USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Da will man mal in Ruhe «upskirten» und dann ... explodiert die Kamera



Image

bild: shutterstock

Karma is a bitch und meistens kommt sie genau zur richtigen Zeit.

Wie die Washington Post berichtet, ist einem Mann aus Wisconsin kürzlich ein besonders schicksalhaftes Unglück widerfahren. 

Nach Berichten der örtlichen Polizei in Madison, Wisconsin hatte der 32-Jährige Mann eine Kamera gekauft, die er sich an den Fuss binden wollte.

Wieso an den Fuss? Der bisher unidentifizierte Mann wollte mit der neu gekauften Kamera Frauen heimlich unter den Rock fotografieren, beziehungsweise davon Videoaufnahmen machen. «Upskirting» nennt man das.

Upskirting ist in vielen Orten der USA illegal und wird als Straftat behandelt. So auch in Wisconsin, wo der Mann mit der Fuss-Kamera sich verletzte.

Wie es zum Unfall kam? Zunächst wollte er die Kamera zuhause austesten, erzählte der Polizeibeamte David Dexheimer dem Wisconsin State Journal.

Doch dann explodierte die Batterie der Kamera und verletzte den Mann am Fuss, wobei er leichte Verletzungen erlitt.

Der Mann stellte sich daraufhin der Polizei und berichtete dort von seinen gescheiterten «Upskirting»-Plänen. Die Beamten wiesen den Mann zurecht, liessen ihn aber frei, da er die Straftat noch nicht begangen hatte.

Insofern kam die Explosion gerade recht – nicht nur für die Frauen, die Opfer seines «upskirtings» geworden wären, sondern in dem Fall auch für den Mann.

(watson.de)

>>> Mehr zum Thema Upskirting gibt es hier

Das könnte dich auch interessieren:

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Aktuelle Polizeibilder: 

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Joe Smith 30.06.2018 11:09
    Highlight Highlight Schwacher Bericht. Wenigstens ein paar Beispielbilder hätte ich schon erwartet.
    6 0 Melden
  • salamandre 30.06.2018 07:34
    Highlight Highlight Der Fantasie sind warhaftig keine Grenzen gesetzt
    10 0 Melden
  • MitchMossad 30.06.2018 00:27
    Highlight Highlight Ein Glück, dass der sich nicht fortpflanzen kann, oder will!😉
    5 6 Melden
  • Pana 29.06.2018 21:09
    Highlight Highlight Selten dämliche Story. Es fehlt noch (vgl Original), dass er zuerst den Vorfall seinem Pfarrer gebeicht hat, worauf dieseser ihm empfahl, sich der Polizei zu stellen. Klingt nach ner Remake Folge von "Eine Himmlische Familie".
    19 0 Melden

Bewaffneter stürmt Yogastudio in Florida – drei Tote, fünf Verletzte

Nach einer Schiesserei in einem Yogastudio in Florida ist die Zahl der Toten auf drei gestiegen. Ein zweites Todesopfer sei gestorben, teilte der Polizeichef von Tallahassee, Michael DeLeo, am Freitagabend (Ortszeit) mit.

Der Vorfall ereignete sich demnach am Freitag in der Hauptstadt von Florida in einem kleinen Einkaufszentrum, in dem das Yogastudio untergebracht ist. Der Schütze betrat das Studio und schoss auf sechs Menschen. Einer weiteren Person versetzte er mit seiner Waffe einen Schlag. …

Artikel lesen
Link to Article