User des Tages
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schick uns deinen Input

Der User des Tages hat uns aus Koblenz ein sehr amüsantes Bild geschickt – «Aus der Region. Für die Region»

philipp meier



Einkaufen im Ausland?

Bei dieser Frage kochen oft die Emotionen hoch. Da stehen beispielsweise liberale Politiker plötzlich für abgeschottete Nationalmärkte ein. Sie tun dies im Dienste der Grossverteiler, die schon lange, oft und zum Teil sehr heftig über den Einkaufstourismus lamentieren. 

Und jetzt schickt uns ein User, der anonym bleiben möchte, dieses Bild:

user des tages userinput koblenz

Die Region kennt keine Grenzen – Parkhaus Kaufland, Koblenz  Bild: userinput/12.03.15

Wenn die Migros in den Grenzregionen für ihr Label «Aus der Region. Für die Region» wirbt, meint sie dann auch das Einkaufen ennet der Landesgrenze? 

Wohl kaum.

Dieser Schnappschuss ist trotzdem vielsagend. Geht hier ein Mitarbeiter der Migros einkaufen oder allenfalls sogar spionieren?

Der User spekuliert auf Ersteres, denn er schreibt dazu:

Jeder profitiert vom Eurokurs!

Danke, lieber «Anonymous», für dieses Bild, das zum Schmunzeln einlädt.

Hast du was gesehen, erlebt oder geschrieben? 

Sende uns deine Bilder, Hinweise und Erlebnisse.

Schicke uns deinen Input

So einfach geht es:
Text, Videos und Links ins Feld kopieren.
Bitte erfasse einen Text, ein Bild oder ein YouTube-Video.

Bitte hinterlasse uns deine Nummer, damit unsere Redaktoren bei offenen Fragen mit dir Kontakt aufnehmen können. Die Nummer wird nicht weitergegeben.




Danke für den Input.
Herzlichen Dank! Dein Input ist bei uns am Newsdesk angekommen. Deine Watsons

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

User des Tages: Ein Gif für Stefan S., der eine Visualisierung von unserem neuen Hauptsitz leakte

Wie der «Tages Anzeiger» Anfangs Jahre meldete, ist watson auf Erfolgskurs. Deshalb ist es wenig überraschend, dass wir nach einem repräsentativeren Firmensitz Ausschau halten. 

Stefan S. macht leider vorzeitig publik, wie weit unsere Pläne schon gediehen sind. Er zwingt uns dadurch zu einer kommunikativen Vorwärtsstrategie.

Wir präsentieren hiermit exklusiv die erste Visualisierung von unserem neuen Hauptsitz. Wie unser Chef Hansi Voigt ankündigte, wird nun watson auf der grünen …

Artikel lesen
Link zum Artikel