UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

20½ Probleme, die nur grosse Menschen verstehen



Kleine Menschen haben es nicht leicht. Das wissen wir jetzt sogar, auch wenn wir nicht zu den kurzen Leuten gehören. Aber auch die Grossen sind von vielerlei Problemen geplagt. Eigentlich sind sie noch viel schlimmer dran. 

Diese 20½ Hindernisse kennst auch du, wenn du schon immer der Grösste in der Gruppe warst: 

1. Das ÖV-Problem

Bild

bild: imgur

2. Das Bett-Problem

Bild

bild: imgur

3. Das Ich-seh-nicht-was-ich-koche-Problem

Bild

bild: imgur

4. Das Alle-Kleider-sind-zu-kurz-Problem

Bild

bild: imgur

5. Das Ich-reise-nie-wieder-nach-Japan-Problem

Bild

bild: imgur

6. Das High-Heels-Problem (dabei wären sie sooo hübsch!)

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: tumblr/sasrapocock

7. Das Warum-ist-alles-so-eng-im-Badezimmer?-Problem

Bild

bild: imgur

8. Das Miniatur-Büro-Problem

Bild

bild: imgur

9. Das Alle-wollen-auf-meine-Schultern-Problem

Bild

bild: reddit

10. Das Flugzeugsitz-Problem

Bild

bild: imgur

11. Das Kleine-Menschen-mit-Regenschirmen-deren-Metallspitzen-immer-gefährlich-nah-an-den-Augen-vorbeisausen-Problem (User-Input von «Stitches»)

Bild

bild via buzzfeed

12. Das Die-Decken-sind-einfach-zu-tief-Problem

Bild

bild: imgur

13. Das Sachen-die-an-der-Decke-hängen-Problem

Bild

bild: imgur

13½. Das ... naja, kleiner Scherz für zwischendurch. 

Bild

bild: imgur

14. Das Dusch-Problem 

Bild

bild: imgur

15. Das Umarmen-fühlt-sich-komisch-an-Problem

Bild

bild: imgur

16. Das Badezimmer-Problem oder auch: Das Selfie-Problem (User-Input von Joël Roth)

Bild

Bild: imgur

17. Das Dating-Problem

Bild

bild: imgur

18. Das Türrahmen-Problem

Bild

bild: imgur

19. Das Zwei-Meter-bücken-Problem

Bild

bild: imgur

20. Das Nein-GOPF!-Problem

Bild

bild: watson

Und deine Probleme als grosser Mensch? 

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

20 saftige «First World Problems», die du sicher auch schon ein bis zwei Mal verflucht hast

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Interview

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel