UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Niemand verletzt

Feuer zerstört Wohnung an der Zürcher Langstrasse



Bild

Leserreporter

In einer Wohnung an der Langstrasse in Zürich ist am Sonntagabend kurz vor elf Uhr ein Brand ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden dürfte aber nach Polizeiangaben gegen hunderttausend Franken betragen.

Die Feuerwehr traf ein, als die Wohnung bereits im Vollbrand stand, wie Schutz & Rettung in der Nacht auf Montag mitteilte. Die Feuerwehrleute konnten verhindern, dass das Feuer auf die darüber liegende Etage und den Dachstock übergriff.  

Alle Anwohnerinnen und Anwohner konnten sich selbstständig in Sicherheit bringen. 12 Personen mussten kurzzeitig betreut werden.

Die Strasse sei wegen der Löscharbeiten gesperrt gewesen, berichteten Leser. Vier Löschfahrzeuge standen vor dem Gebäude an der Langstrasse 80, in dem auch die Disco El Presidente und der Lebensmittelladen Lollypop beherbergt sind. «Es sieht so aus, als nehmen sie das halbe Dach auseinander», berichtet ein Beobachter.

Die Polizei ermittelt, wie es zum Brand kam. (aeg/trs)

Leserreporter

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15 weitere grossartige Fakten, die ihr kennt, und die eigentlich jeder kennen MUSS

User, ihr seid so klug!

Am Donnerstagabend hat uns Twitter zahlreiche Fakten wie «Kotflügel heissen Kotflügel, weil sie den Kutscher vor dem Kot schützen» geliefert. Einige der Dinge magst du vielleicht schon gekannt haben, andere haben bestimmt auch bei dir für einen gewaltigen 🤯-Effekt gesorgt.

Jedenfalls: Daraufhin habt ihr, liebe Leser, bewiesen, dass ihr noch viel mehr auf dem Kasten habt. Eure besten (unnützen) Fakten kommen hier.

(sim)

Artikel lesen
Link zum Artikel