UserInput
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ursache unbekannt

Stromausfall legt Tramverkehr zwischen Zürich-Enge und Albisgütli lahm



Was die Trams betrifft, geht gerade gar nichts mehr bei der Zürcher Sahlsporthalle. Wegen eines Stromausfalls steht der Schienenverkehr zurzeit still. «Ich wollte bei der Sahlsporthalle von der S4 aufs Tram umsteigen», erzählt watson-User Lino Steiner. «Doch die standen still und waren leer – weder Passagiere noch Tramführer in Sicht.» Angestellte der VBZ hätten ihn dann auf Busse und Züge verwiesen.

«Wir wissen nicht, warum es zum Stromausfall gekommen ist», sagt VBZ-Mediensprecher Andreas Uhl. Seit 13.30 stehen die Trams still, wie lange noch, ist unklar. «Wenn die Störung behoben ist, müssen zunächst die Fahrschienen geerdet werden, bevor der Betrieb wieder aufgenommen werden kann», sagt Uhl.

Störmeldung der VBZ

(dwi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Bus-Unfall am Zürcher Limmatplatz – Strecke blockiert

Am Freitagmorgen ist es am Zürcher Limmatplatz zu einem spektakulären Unfall gekommen. Aus noch unbekannten Gründen fuhr ein Doppelgelenkbus beim Limmatplatz geradeaus und prallte in den Brunnen. Der Bus der VBZ steht quer auf dem Platz und blockiert die Strecke. Mehrere Einsatzkräfte und Ambulanzen waren vor Ort. Die Bus-Linie 32 ist denn auch vorübergehend blockiert.

Wie es zum Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Laut Berichten wurden 3 Personen leicht verletzt. Auch der Chauffeur sei zur …

Artikel lesen
Link zum Artikel