bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
vermarktung

«watts on» der neue Automobilblog auf watson.ch und watson.ch/fr

Bild
Bild: Shutterstock

«watts on» der neue Automobilblog auf watson.ch und watson.ch/fr

watson lanciert mit dem Redaktor und Autofan Jérôme Marchon den neuen Automobilblog «watts on». In seinen wöchentlichen Stories schreibt der Autor über alles rund um das Auto - vom Fahrspass bis zum Lifestyle.
09.09.2022, 14:18

Ende August lancierte das Newsportal watson seinen neuen Automobilblog «watts on». In seinen Stories schreibt Jérôme Marchon über sämtliche Themen rund um das Auto: von Fahrspass, zu Kultur, Technologie bis zu Design und Lifestyle. Die Stories erscheinen wöchentlich auf watson.ch und auf watson.ch/fr.

Jérôme Marchon ist seit seiner frühen Kindheit ein leidenschaftlicher Autofan. Seine berufliche Karriere begann er in der Finanzbranche, trug aber schon früh zum Aufbau eines Auto-Blogs bei - bis er schliesslich seinen eigenen Blog gründete. Sein weiterer Weg führte ihn in die Chefredaktion der «Revue Automobile». Seit 2018 ist er freiberuflich tätig und schreibt für verschiedene Auto- und allgemeine Print- und Digital-Medien, zudem arbeitet er als Übersetzer und Berater für redaktionelle Inhalte für Automobilveranstaltungen und Autohersteller.

«Mit Jérôme Marchon haben wir nicht nur einen Fachspezialisten, sondern auch einen erfahrenen Redaktor für unseren Automobilblog. Wie es der Name ‹watts on› vermuten lässt, greifen wir mit diesem Blog das Thema der Stunde auf: nachhaltige Mobilität. Dabei soll der Benziner nicht zu kurz kommen.», sagt Tarkan Özküp, Chief Commercial Officer, watson.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter