Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Augenzeugen berichten von der Schwägalp-Lawine
Eine rund 300 Meter breite Lawine ist auf der Schwägalp niedergegangen. Die Schneemassen verschütteten Autos und drangen ins Hotel Säntis ein. Drei Personen wurden leicht verletzt.
14.01.19 – 11:00
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer