Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Frühchen im Spital – Weniger Kabel, weniger Stress
Die Sensoren auf der Haut der Frühgeborenen hängen nicht nur an störenden Kabeln, sondern produzieren auch bis zu 90 Prozent Fehlalarme. Das soll sich bald ändern.
04.02.19 – 15:00
Video: srf / Roberto Krone
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer