Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein vorweihnachtliches Geschenk – das waren die Video–Highlights 2018



Das Jahr 2018 neigt sich langsam, aber sicher dem Ende zu. Grund genug, nochmals auf die Video-Highlights dieses Jahres zurückzuschauen.  

Die Russen und ihre Drohnen

Zahlreiche Medienvertreter, der regionale Regierungschef und der Leiter der russischen Post waren bei dem historischen Erstflug einer Post-Drohne in der sibirischen Grossstadt Ulan-Ude anwesend. Die Drohne sollte eine zwei Kilogramm schwere Lieferung in ein 35 Kilometer entferntes Dorf bringen. Weit gekommen ist sie jedoch nicht. Ihr erster Flugeinsatz endete an einer Hauswand. 

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Landung des Jahres

Heftige Sturmböen, starker Wellengang und ein kleines Landedeck auf einem Patrouillenboot inmitten des Nordatlantiks: Ein dänischer Marinepilot hat den Hubschrauber trotz diesen widrigen Bedingungen sicher landen können.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Britin erfüllt die Wünsche ihrer Haters – es kam nicht gut

Die britische Influencerin Chessie King hat genug von den Beleidigungen bezüglich ihres Aussehens. Als Zeichen gegen das Bodyshaming verwandelte sie sich in die Wunschvorstellung ihrer Hater.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Hai ai ai

Australische Austernzüchter vor der Küste in Südaustralien haben ein seltenes Naturspektakel erlebt. Ein Weisser Hai hat einen Delfin erbeutet, doch dann taucht ein zweiter auf.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Wenn du einen Opa deine Verlobung filmen lässt

John Hart ist zufällig auf dem Sandia Peak Tramway in Albuquerque, als sich dort ein Paar verloben will. John wird von dem Paar angefragt, ob er das Ereignis filmen könne, doch leider kennt er sich mit Handys nicht so gut aus.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Das Süsseste, was 2018 zu bieten hatte

Die kleine Maddie will unbedingt einen Freund haben. Die Mutter findet dies jedoch gar keine gute Idee.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Stand-up-Comedian

US-Präsident Donald Trump sorgte bei seiner UNO-Rede für unabsichtliche Lacher. Da haben wir uns gefragt: Wie würde es aussehen, wenn alle seine Reden als Comedy-Programm gezeigt würden?

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Der furzende Security

Das ist die Geschichte von «Paul Flart». Der ehemalige Sicherheitsbeamte ist für viele Menschen ein Held. Viel ist über ihn jedoch nicht bekannt. Er gibt weder seinen richtigen Namen noch sein Alter oder seinen Wohnort bekannt und trotzdem kann Paul auf eine riesige Community zurückgreifen. Auf Instagram begeistert er mittlerweile über 98'000 User.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Metzger vs. Vegane

Im Kirkgate Market in Leeds kommt es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Metzger und veganen Protestlern. Die Demonstranten demonstrieren friedlich gegen Massentierhaltung, als der Metzger mit Fleischstücken um sich schlägt. Die herbeigerufene Polizei hat nun Ermittlungen eingeleitet.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Ein Bub spielt in einer Kunstgalerie – es passiert, was passieren muss

Der Albtraum aller Eltern: Ein fünfjähriger Junge in Overland-Park, Kansas, klettert auf ein Kunstwerk und dann passiert das, was passieren muss. Die äusserst wertvolle Glas-Statue fällt runter. Schaden: 132'000 US-Dollar.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Ein stinknormales Reh

Ein Reh oder doch Phil Collins' Produzent? Fragen über Fragen, aber sicherlich ein Video-Highlight 2018.

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Versicherungsbetrug für Anfänger

Sich mit seinem Fahrrad vor ein fahrendes Auto zu werfen, freiwillig, und danach die Versicherungssumme kassieren – das nennt man Versicherungsbetrug.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Der etwas andere Jahresrückblick – UNICEF-Bilder 2018

Das könnte dich auch interessieren:

Die Geschichte zu diesem Foto mit Pogba ist wirklich unglaublich lustig

Link zum Artikel

Dieser Bündner Lokführer hat wohl gerade den besten Job der Welt

Link zum Artikel

«Der grösste Fehlentscheid der NFL-Geschichte» – und natürlich wieder Brady

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

Vor 50 Jahren: Als der Traum von der Schweizer Atombombe platzte

Link zum Artikel

Von frierenden Möpsen und fliegenden Vibratoren: Eine kleine Abrechnung mit Hollywood

Link zum Artikel

«Ken ist nur ihr schmuckes Anhängsel»: Soziologin über Geburtstagskind Barbie

Link zum Artikel

«Steigende Mieten!» – «Nur noch Beton!»: Das Streitgespräch zur Zersiedelungs-Initiative

Link zum Artikel

Ist die #10YearChallenge gefährlich? Die Fakten zum Internet-Phänomen

Link zum Artikel

Hunderte Millionen geklaute Zugangsdaten im Netz – so prüfst du, ob du gehackt wurdest

Link zum Artikel

3 Punkte: Wie Kritiker über den Reichen-Report motzen – und was davon zu halten ist

Link zum Artikel

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot läuft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Don Quijote 22.12.2018 09:50
    Highlight Highlight Bisschen schade, dass vor jedem 30-Sek-Video rund 40 Sekunden Werbung sind. Ich weiss, dass ihr euch finanzieren müsst, aber guckt doch, dass innerhalb eines bestimmten Zeitraums (5min bspw.) bei unterschiedlichen Videos nur einmal Werbung kommt...
    Benutzer Bild
  • Mia_san_mia 22.12.2018 05:03
    Highlight Highlight Hoffentlich werden die Veganer bestraft!
  • Randalf 21.12.2018 22:42
    Highlight Highlight Ging mir gleich wie goalfish.
    Ich habe mir die ersten zwei angesehen und dann noch Maddie. Und natürlich die Werbung zu den Videos, was vermuten liess dass da noch mehr Werbung kommt.
    Auch nein danke.

Am Montag gibt es wieder einen Super-Blutmond – was du dazu wissen solltest

Ein besonderes Himmelsspektakel steht in der Nacht auf Montag an: Der Blutmond ist zurück. Alles Wissenswerte dazu gibts hier.

Nachdem Jahrhundert-Blutmond im Juli 2018 gerät der Vollmond am Montagmorgen schon wieder in den Kernschatten der Erde. Beginnen tut das Spektakel um 4.34 Uhr, um 5.41 ist die Finsternis auf ihrem Höhepunkt. Um 7.51 Uhr ist der ganze Spuk wieder vorbei.

Im All dreht sich eine ganze Menge. Die Erde dreht sich um sich selbst, zugleich umkreist sie die Sonne, während sie selber vom Mond umkreist wird. Dieses komplexe Zusammenspiel von Drehungen bestimmt, welcher Himmelskörper wann und wo vom Licht …

Artikel lesen
Link zum Artikel