DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bremse und Gas verwechselt – SUV-Lenker landet auf Hausdach

13.03.2017, 12:1713.03.2017, 16:50
Folgen
Angelina Graf
Angelina Graf
Folgen

Dass Autos in Schaufenster, Tankstellenshops oder Restaurants fahren, kommt öfter vor. Aber ein Auto, das auf einem Dach landet, ist eher selten. Am Freitag hat in der chinesischen Stadt Taizhou der Lenker eines SUVs aber genau das geschafft. Er trat irrtümlicherweise aufs Gas, nachdem er einem Tricycle hatte ausweichen müssen und auf die Gegenfahrbahn geraten war. Er geriet ins Schlingern, flog ab und landete auf dem Dach eines Hauses am Rand der Strasse. Glück im Ungklück: Sowohl der fliegende Lenker als auch die Bewohner des Hauses bleiben unverletzt.

No Components found for watson.kkvideo.

Mit einem selbstfahrenden Auto wäre das vielleicht nicht passiert:

1 / 28
Das sind die ersten selbstfahrenden Autos
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
30 Jahre Street Parade – so sah die Riesenparty 1992 aus

Dieses Wochenende wummern nach zwei Jahren Pause an der Street Parade wieder die Bässe. Hunderttausende Raverinnen und Raver tanzen zum Motto «THINK.» durch Zürich.

Zur Story