bedeckt, etwas Schnee
DE | FR
7
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Videos
Dumm gelaufen

Was Fleischbällchen alles anrichten können: Frau rastet aus

Was Fleischbällchen alles anrichten können: Frau rastet in Subway aus

23.09.2016, 10:3023.09.2016, 10:49

Es ist verständlich, dass man enttäuscht ist, wenn dem Fast-Food-Laden um die Ecke dein Leibgericht ausgegangen ist. Aber man müsste meinen, dass dies noch lange kein Grund ist, die Mitarbeiter anzuschreien und damit alle andern Hungrigen warten zu lassen.

(ange)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Howard271
23.09.2016 13:53registriert Oktober 2014
Erstaunlich, wie lange der Verkäufer noch mit ihr weiterdiskutiert... mir wäre das längst zu blöd geworden 😂🙊
602
Melden
Zum Kommentar
avatar
DaveKnobs
23.09.2016 12:33registriert Januar 2015
Crystal Meth, one hell of a drug.......
472
Melden
Zum Kommentar
avatar
Füdlifingerfisch
23.09.2016 16:31registriert August 2015
Ist die auf Fleischbällchen- oder Drogenentzug?
380
Melden
Zum Kommentar
7
«Smash, Bre und Slay» – ist die Jugendsprache für dich okay?

Jedes Jahr am sechsten Dezember
steht ganz dick in jedem Kalender:
«Heute kommt der Samichlaus»,
macht Besuche, von Haus zu Haus.
Sind die Kinder nicht brav gewesen,
muss er ihnen die Leviten lesen
(und Schmutzli haut sie mit dem Besen).
Wenn die Kinder artig waren,
bekommen sie Geschenke – abgefahren.

Nun wissen wir es seit Jugendjahren
– tut uns leid, was wir euch jetzt offenbaren –,
den Samichlaus, den gibt es nicht.
Euch darüber aufzuklären ist unsre Pflicht.

Er ist nicht echt, nur ein Typ, verkleidet,
wie tut er das jedes Jahr,
ohne, dass es ihm verleidet?

Das haben wir ihn direkt gefragt,
er hat sich zu uns in den Fragenbot gewagt:

Zur Story