DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson/Aya Baalbaki

Seelöwe rettet sich vor Orcas – aber diese Schiffskapitänin kennt keine Gnade

28.09.2021, 08:5728.09.2021, 13:27

Dieser Seelöwe wurde von etlichen Orcas umzingelt. Als es ihm zu gefährlich wurde, sprang er auf ein Boot. Die Kapitänin ist der Sache offensichtlich nicht gewachsen. Sie bekommt die Situation lange Zeit nicht in den Griff.

Das Ganze hat in Vancouver Island stattgefunden, in der Nähe der kanadischen Pazifikküste.

Schau, wie sich die Kapitänin verhält:

Video: watson/Aya Baalbaki

(aya)

Das könnte dich interessieren:

Nicht Sharkattack, sondern Seelöwen-Attacke

Video: Helene

Zwei Orcas besuchen Surfer in Norwegen

Video: srf/Roberto Krone

So rettet man ein vier Tonnen schweres Tier

Video: srf/Roberto Krone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Braunalgen verpesten Meere von der Karibik bis nach Afrika

1 / 11
Braunalgen verpesten Meere von der Karibik bis nach Afrika
quelle: ap/ap / israel leal
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie dieser Seelöwe fast den Kopf einer Rentnerin zerfetzte

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Tesla prallt im Thurgau in Baum, fängt Feuer und brennt aus

Bei einem Verkehrsunfall in Frauenfeld wurde am Samstagvormittag eine Autofahrerin verletzt, ihr Elektroauto brannte aus.

Gegen 9.30 Uhr befuhr am Samstag eine Autofahrerin den Parkplatz eines Verkaufsgeschäfts, wie die Kantonspolizei Thurgau in einer Mitteilung schreibt. Aus bislang ungeklärten Gründen habe sie die Kontrolle über das Auto verloren, worauf dieses in zwei parkierte Fahrzeuge prallte.

Die Lenkerin konnte mithilfe eines Passanten das Auto verlassen. Sie musste durch den Rettungsdienst mit mittelschweren Verletzungen ins Spital gebracht werden.

Die Feuerwehr Frauenfeld sei rasch vor Ort gewesen und …

Artikel lesen
Link zum Artikel