Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Bei diesem Video erschrecken sogar die Meeresforscher – und wie đŸ˜‚



Die Forscher vom US National Oceanic and Atmospheric Administration's Office of Ocean Exploration and Research haben schon einiges gesehen. Doch manchmal erschrecken sogar sie, ob der seltsamen Gestalten die auf dem Meeresgrund lauern.

Das Video wurde in rund 500 Metern Tiefe aufgenommen und zeigt eine kleine Seeschnecke auf dem gefÀhrlichen Weg in den Schlund eines atlantischen FÀhnrichs, der in seinem Versteck lauert. Doch mit dem was dann passiert, haben die Forscher nicht gerechnet ...

(ohe)

35 Prozent der gefangenen Fische werden verschwendet

abspielen

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

«Das Beste im Mann» – mit diesem Anti-Sexismus-Werbespot lĂ€uft Gillette voll in den Hammer

Link zum Artikel

Feuz am Lauberhorn nur von Kriechmayr geschlagen

Link zum Artikel

Ein ziemlich seltsames Outfit – so erklĂ€rt Serena Williams ihren Netzstrumpf-Auftritt

Link zum Artikel

Drei Lawinen fordern eine Tote und mehrere Verletzte im Wallis

Link zum Artikel

Nico soll Schneeketten montieren und bringt damit den Chef zur Verzweiflung 😂

Link zum Artikel

Wie der Schweizer Arzt Ruedi LĂŒthy in Simbabwe tausende Menschen vor dem Aids-Tod rettete

Link zum Artikel

So hast du die Karriere von Roger Federer noch nie gesehen

Link zum Artikel

Warum die Bezahl-App Twint bei Schweizer Teenagern gerade so richtig durchstartet

Link zum Artikel

Vorsicht! Mit den Apple-Ohrstöpseln wird das iPhone zur Wanze 😳

Link zum Artikel

«Der Zug stellt einfach ab»: So leiden die LokfĂŒhrer unter den SBB-Pannen-Doppelstöckern

Link zum Artikel

Der Lambo-Trottel, sein High-Heels-Schrank und ich

Link zum Artikel

Die grössten Apple-IrrtĂŒmer – was nicht nur iPhone-Fans wissen sollten

Link zum Artikel

Die grosse Game-Vorschau: Auf diese 50 Spiele dĂŒrfen wir uns 2019 freuen

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten đŸ€”đŸ˜‚

prÀsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Trump will den Notstand ausrufen – aber darf er das ĂŒberhaupt?

Link zum Artikel

«GölĂ€ ist die falsche Art von BĂŒezer» – Nico bĂŒgelt mit dem Berner Rapper Nativ

Link zum Artikel

Samsung, Huawei oder doch Nokia? Diese Android-Handys erhalten am lÀngsten Updates

Link zum Artikel

Sie wollte dieses Kleid kaufen – und brach bei der Lieferung (zu Recht) in TrĂ€nen aus

Link zum Artikel

Bacsinszky scheitert an Muguruza

Link zum Artikel

Genfer Caritas-Lagerleiter vergriff sich an jungen MĂ€dchen

Link zum Artikel

Warum Trump plötzlich die Sowjets verteidigt

Link zum Artikel

«Die toten Hoden» – neue Twitter-Challenge ruiniert die Namen deiner Lieblingsbands

Link zum Artikel

«Familie wird mich töten»: Rahaf auf Flucht aus Saudi-Arabien in Thailand vorerst sicher

Link zum Artikel

Wenn sogar Fox News Trumps Grenz-LĂŒge anprangert

Link zum Artikel

Das Beste an den Golden Globes? Diese WassertrÀgerin

Link zum Artikel

Die bizarre Liebesgeschichte der KZ-Aufseherin, die sich in eine Gefangene verliebte

Link zum Artikel

7 Wahlen hat er analysiert – jetzt meint er: «Das System könnte aus den Fugen geraten»

Link zum Artikel

Sexy SĂ€rge oder phallische Felsen – welcher Wandkalender darf's denn sein?

Link zum Artikel

Bellydah: «Diesen Job nennt man â€čRap-Video-Bitchâ€ș»

Link zum Artikel

Kann man wirklich zu lange schlafen?

Link zum Artikel

Der einzige Schweizer auf Mikronesien braut Bier und lebt auf diesem Inselcheln

Link zum Artikel

6 Webseiten, auf denen du dir toll die Zeit totschlagen kannst – klicken auf eigene Gefahr

Link zum Artikel

7 Dinge, die dir bei diesen bekannten Weihnachtsfilmen noch nie aufgefallen sind

Link zum Artikel

Jetzt muss Trump die Börse mehr fĂŒrchten als Mueller 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MĂ©lisande 22.07.2018 13:27
    Highlight Highlight Sorry, aber ich chum nid druus...đŸ€”
  • Micha SchlĂ€pfer 22.07.2018 11:15
    Highlight Highlight War das ein Art Tintenaal? Also ich meine das Opfer. Und die Schnecke könnte eine giftige Kegelschnecke gewesen sein, die sich wĂ€rend ihres Sprunges in die Tiefe auf ein unerwartetes Festmahl gefreut hat ☝
  • mAJORtOM95 21.07.2018 17:27
    Highlight Highlight Wieso habe ich jetzt keine Lust mehr auf Badeferien?...
  • TRL 21.07.2018 15:39
    Highlight Highlight Ich fĂŒhle mich wie die Schnecke die am Schluss auch noch in die (Click-Bait-)Falle gefallen ist...
    • dĂ€ dingsbums 21.07.2018 15:50
      Highlight Highlight ich auch!
    • LeChef 21.07.2018 16:40
      Highlight Highlight Kommentar des Monats! ^^
  • chreischeib8052 21.07.2018 15:24
    Highlight Highlight Das gehört in die 20min nicht zu euch liebes watson Team🙂
    • Hensamatic 21.07.2018 16:31
      Highlight Highlight Der Titel vielleicht. Das Video, was auf dem Video passiert, finde ich noch sehr interessant. Nehmt euch die Zeit und schaut euch deren Kanal an.
    • NatĂŒrlich 21.07.2018 16:42
      Highlight Highlight Warum?
      Fand das video echt faszinierend und bin sehr erschrocken.
    • EvilBetty 21.07.2018 17:36
      Highlight Highlight WĂ€re interessant die ErklĂ€rung dazu zu hören. Was ist der «Rauch», und wieso ist das Loch nachher leer? Hat sich der RĂ€uber zurĂŒck gezogen oder ist er im Rauch weg geschwommen?

    Weitere Antworten anzeigen

Schweizer sind bei Expats unbeliebt – wir haben nachgefragt warum

Expats finden uns Schweizer unfreundlich und unzugĂ€nglich – das zeigt eine neue Studie. Wir haben im ZĂŒrcher Expat-Mekka nachgefragt, wie es um unsere Gastfreundschaft tatsĂ€chlich steht. 

Ein bisschen vor den Kopf gestossen fĂŒhlen wir uns schon: Expats schĂ€tzen die Schweiz immer weniger. Das Schweizerdeutsch, die hohen Kosten fĂŒr die Kinderbetreuung und Wohnung, die Reserviertheit der Einheimischen – das alles drĂŒckt den in der Schweiz arbeitenden AuslĂ€ndern laut einer neuen Umfrage aufs GemĂŒt. 

Die Expats fĂŒhlen sich hier deutlich unwohler als noch vor ein paar Jahren. 2014 lag unser Land auf Rang 4 der Umfrage des auf Expats spezialisierten sozialen Netzwerks 


Artikel lesen
Link zum Artikel