DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson/Aya Baalbaki, Nico Franzoni
Nicos Adventskalender

«Das ist die innere Schamlippe!» – Nico bei der Sexualkunde

14.12.2021, 00:0014.12.2021, 13:12
aya baalbaki, lya saxer, nico franzoni

Geht es um intime Gespräche, sei Nico «cringe», meint seine Mitarbeiterin Lea Bloch. Der Bier-König spreche nicht gerne über Sex, Penisse oder Vulvas. Diese Hemmung will ihm Lea am Tag 14 endlich nehmen. Sie konfrontiert ihn mit der wohl unangenehmsten Aufgabe, die er bisher erhalten halt.

Und wie reagiert Nico? Siehe selbst:

Video: watson/Aya Baalbaki, Nico Franzoni

12. Dezember: Hinter Türchen 12 wirds laut – Militärdrill bringt Nico ans Limit

Video: watson

11. Dezember: Nico testet seinen Promillestand – und traut seinen Augen nicht

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ehemalige Arbeitskollegen zeigen Humor: 29 Abschiedstorten

1 / 31
Ehemalige Arbeitskollegen zeigen Humor: 29 Abschiedstorten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

«Du Arsch****!» – Nico packt die Geissel aus versohlt sich den Allerwertesten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Gefährlich oder zukunftsweisend? Die Tierversuchsverbot-Initiative erklärt in 140 Sekunden
Am 13. Februar entscheidet das Schweizer Stimmvolk, ob Tier- und Menschenversuche in der Schweiz weiterhin durchgeführt werden dürfen oder nicht. Um was es in der Initiative genau geht, erfährst du im Video.

Tierversuche sind in der Schweiz für die Entwicklung von Medikamenten und Therapien erlaubt. Doch es gelten strenge Regeln. Ein Tierversuch wird nur dann bewilligt, wenn die Ergebnisse auf keinem anderen Weg erzielt werden können.

Zur Story