Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

HeroFest: Was passiert, wenn wir Gamer mit unseren Vorurteilen konfrontieren



Das HeroFest hatte vergangenes Wochenende die Pforten geöffnet. Eingeladen war jeder, der sich von Gaming, Cosplay oder Animes angesprochen fühlt. Und wer würde besser da rein passen als unser Lokalcharmeur Nico?

Sich einmal im Monat waschen, selten in die Aussenwelt, Beziehungsstatus Single, so stellen wir uns den Klischeegamer vor. Was liegt da näher, als die Gamer selbst mal mit diesen üblen Vorurteilen zu konfrontieren? So haben sie wenigstens die Chance, sich zu rechtfertigen.

abspielen

Video: watson/Nicola Franzoni, Lino Haltinner

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Nicht mehr anzeigen

Die besten Bilder der Cosplayer am Herofest

Landwirtschaftssimulator im E-Sports

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ralister 26.11.2019 09:53
    Highlight Highlight Super content. Das Gute ist ja, dass ihr einen Beitrag über "Gamer" machen wollt und dafür nicht in die Gaming-Halle geht, sondern beinahe nur Cosplayer befragt.

    Cosplayer *nicht =* Gamer und vice versa.

    Hilft ggf. als Grundlage für euer nächstes Abenteuer.
  • Weisser Mann 25.11.2019 19:18
    Highlight Highlight Sarkastisches Klatschen. 👏👏👏

Warum «Bachelor»-Nicole mit Hitler und Christoph Daum voll auf einer Linie liegt

So ein Hitler-Vergleich hinkt ja in der Regel immer. Wer kann schon zu Lebzeiten (oder posthum) ein dermassen grosses Arschloch sein? «Bachelor»-Kandidatin Nicole kann dem Führer da nicht das Wasser reichen. Er ist ja bekanntlich auch schon tot. Aber dennoch hat die Dame mit dem Diktator etwas gemeinsam: Irgendjemand fälscht ihre Dokumente!

Bei Hitler waren es die Tagebücher, bei Nicole ist es der Studenten-Ausweis – noch ist ihr Leben nicht interessant genug, um ihre Memoiren nachzumachen. …

Artikel lesen
Link zum Artikel