Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

Schlechte Wortspiele und mehr: Alles, was du über #Saltbae aka Nusret wissen musst

Keiner salzt so geschmeidig wie #Saltbae. Doch wer ist der Mensch hinter dem Meme? watson deckt auf!



Unter dem Hashtag #Saltbae erobert der Restaurantbesitzer Nusret Gökçe gerade die Weiten des Internets. Es sind wohl die Geschmeidigkeit und sein unverwechselbarer Stil der Fleischzubereitung, die ihm mehr als 2,5 Millionen Follower allein auf Instagram beschert haben.

Der Mann hinter der stilvollen Prise Salz: Nusret Gökçe aka #Saltbae

Play Icon

Video: watson.ch (can)

Und hier kommen Leute, die kein Fleisch mögen, aber trotzdem für blutige Bilder sorgen. Zartbesaitete und Kinder: Bitte weggucken!

Mehr Beifang? Hier entlang …

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link to Article

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link to Article

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link to Article

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link to Article

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link to Article

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link to Article

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie diese 13 grottenschlechten Tattoos in echt aussehen würden

Schlechte Tattoos alleine sind bereits beste Unterhaltung, einverstanden. Wieso aber nicht diesen künstlerischen Geschwüren etwas Leben einhauchen und sie in der echten Welt erwachen lassen?

Und nein, wir sind nicht die Ersten weltweit, die das so machen. Das wissen wir.

Artikel lesen
Link to Article