DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

World of watson

11 Dinge, die bei deiner nächsten Wanderung schiefgehen können

Präsentiert von

Markenlogo

Es ist wieder Wander-Saison! Gibt es etwas Schöneres, als die schöne Schweiz zu erkunden?

Dabei aber lauern ein paar Gefahren, auf die wir dich hier aufmerksam machen möchten. Sieh dieses Video als Warnung – oder als kleine Aufmunterung, falls du im Moment nicht wandern gehen kannst ...

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Mit Fexo Pollen® Sandoz® durch die Allergiesaison
Egal was auf deiner Wanderung auch schief gehen mag, deine Pollenallergie soll dir nicht im Wege stehen! Vertrau auf Fexo Pollen® Sandoz®. Es wirkt rasch innerhalb einer Stunde, anhaltend bis zu einem Tag und macht nicht schläfrig. So kannst du deine Freiheit geniessen.
Für mehr Informationen klicke hier

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.
Promo Bild
Promo Bild

Und wenn du grad schon dabei bist ...

Chef3000 – So findest du Motivation im Homeoffice!

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

So sehen Liebeserklärungen in Zeiten von Corona aus

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

Wenn wir Google Schweizer Memes vorlesen lassen ...

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Ich habe keine Angst vor Kühen. Sicher nicht

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Wie viele Personen wurden positiv auf das Coronavirus getestet? Wie viele sind daran verstorben? Und wie ausgelastet sind die Spitalbetten in deinem Kanton? Ein Überblick.

Am 24. Februar 2020 fiel der erste Test in der Schweiz positiv aus: Eine Person im Tessin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. So hat sich die Kurve in der Schweiz seit Ende Februar entwickelt.

Anmerkung: Der Balken des aktuellen Tages enthält teilweise erst die Angaben von einigen Kantonen und kann im Verlauf des Tages noch grösser werden. Die Veränderung in Prozent im Titel bezieht sich daher auf die letzten beiden definitiven Fallzahlen.

Das Coronavirus hat inzwischen alle Kantone der …

Artikel lesen
Link zum Artikel