Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

11 Themen, die du beim Oster-Brönsch besser nicht ansprichst 🤫

Damit du vorbereitet bist: 11 Tabuthemen beim Familienbrunch.

30.03.18, 15:25 31.03.18, 11:22
Knackeboul, Lya Saxer, Madeleine Sigrist


Hach, der Osterbrunch bei der Familie! Fröhliches Zusammensein bei leckeren Speisen und spannenden Gesprächen ... Einfach gemütlich, oder?

Eigentlich schon.

Sofern du es nicht (wieder) versaust. 

Etwa mit Gesprächsthemen wie diesen:

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Mehr world of watson:

NEHMT EUCH DOCH EIN ZIMMER! 10 Pärchen-Typen, die so richtig nerven. Sorry, gäll.

Hitze, WM und Blutmond: Das waren die Highlights dieses Sommers

präsentiert von

Mit diesen 11 Tipps klappt das WG-Leben GARANTIERT (nicht)

präsentiert von

10 Situationen, die du nur kennst, wenn du zu viel nachdenkst

Knackeboul im Bett mit Madeleine – ein Albtraum in 10 Akten

Von Aaah zu ARRRGH!!! So schnell verfliegt die Ferienlaune – in 10 Schritten

So laufen Festivals in Wirklichkeit ab – ein Szenario in 10 Schritten

Die 10 Schritte vom Fussball-Hasser zum Fussball-Fanatiker

So sähe es aus, wenn uns Mutter Natur so behandeln würde wie wir sie

So sähe es aus, wenn ein Typ aus den 90ern in unsere Zeit reisen würde 🙈

Von wegen Netflix & Chill – der Kampf ums Streaming ist alles andere als entspannend

10 Spartipps für deine WG, die du dir getrost sparen kannst 😂

präsentiert von

«Wie viele Freimaurer-Schwänze hast du gelutscht?» – Knackeboul kommentiert Hasskommentare

Knackeboul im Wald – oder die merkwürdige Liebe zwischen Mann und Stock

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, selbst wenn du gar nicht mitspielst 🤣⚽

Da ging einiges schief! Das sind die schönsten «World of Watson»-Pannen 😜

In der Schule ist die Hölle los – oder hast du etwa diese 10 Situationen vergessen?

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck zeigt dir, wie's geht

AAAHHHH! Die 10 wohl nervigsten Geräusche, die du im Büro zu hören bekommst

So würde es aussehen, wenn Menschen wie Katzen wären 😸😳

Egal, was du heute tust: Schaff dir KEINEN dieser Praktikanten-Typen an! 

Pfui! Aus! So würde es aussehen, wenn Menschen wie Hunde wären

Bevor du jetzt gleich ein Selfie schiesst: Bitte sei einfach keiner dieser Selfie-Typen!

Tu dir selbst einen Gefallen: Lass die Finger von diesen 11 Tinder-Typen!

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Daily Newsletter

6
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • fw_80 31.03.2018 15:11
    Highlight Knäck hat auch schon frischer ausgesehen. 🤔
    6 2 Melden
  • MilfLover 31.03.2018 07:56
    Highlight Ja ja, so ein Brönsch kann schon föny sein. Vor allem der Sönnday Brönsch. Ist aber tschöst meine Meinung.
    Übrigens darf dann das Ketschöp zum Stiik nicht fehlen. Im Pöp bei mir gegenüber gibts das nämlich. Ist mega der Rönner.
    11 8 Melden
  • Luca Brasi 30.03.2018 17:50
    Highlight Och Mist, jetzt habe ich mir zig Themen für eine Familienunterhaltung aufgeschrieben und alle sind offensichtlich No-Gos...
    Über was soll ich denn reden?
    Trotzdem frohe Ostern, Herr Kohler, Frau Saxer und Frau Sigrist.
    24 2 Melden
    • Mia_san_mia 01.04.2018 06:16
      Highlight 🙈
      3 0 Melden
  • w'ever 30.03.2018 16:23
    Highlight warum ich schon wieder alleine auftauche...
    40 2 Melden
  • Knety 30.03.2018 16:00
    Highlight Zu Nr. 8:
    So sind Solothurner nun mal 😜
    12 3 Melden

Seehund schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen 😲)

Auf einer Paddeltour entlang der neuseeländischen Küste hat der Reisefotograf Kyle Mulinder eine unfreiwillige Begegnung mit einem Tintenfisch überstanden.

Der Neuseeländer bekam in seinem Kajak von einem Seehund, der plötzlich aus dem Wasser geschossen war, einen grossen Tintenfisch ins Gesicht geschleudert. «Ich weiss nicht, wer am meisten erschrocken ist: der Seehund, der Tintenfisch oder ich», berichtete Mulinder der Zeitung «New Zealand Herald» (Donnerstag). Zumindest blieb es bei dem Schrecken: Verletzt wurde er nicht.

Mulinder stellte ein Video der Szene ins Internet. Das Ganze sei «absolut verrückt» gewesen, sagte er. Auf der Paddeltour …

Artikel lesen