Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hund gegen Rallye-Auto: Dieser Vierbeiner hat definitiv mehr Glück als Verstand

30.08.16, 11:19 30.08.16, 19:20


Wenn es Schutzengel für Hunde gibt, dann hat dieser schwarz-weisse Vierpföter jede Menge davon. Sonst hätte er seinen Ausflug auf den Rallye-Kurs von Santa Cruz in Bolivien kaum überlebt. 

Der Hund lief mitten auf der Strasse, als ein Rennwagen – am Steuer der Uruguayer Fernando Zuasnabar – um die Kurve raste und direkt auf das Tier zuhielt. Für jeden Zuschauer war sofort klar: Es musste ein Zusammenstoss folgen, der für den Hund fatal sein würde. 

Wie der Vierbeiner doch noch mit dem Leben davonkam, zeigt dieses Video, das mittlerweile schon mehr als 140'000 Mal aufgerufen wurde. (dhr)

Mehr Hunde-Geschichten

Schweizer Touristen wollen nicht zahlen: Ferien-Hunde werden am Flughafen eingeschläfert

Studie beweist: Hunde lieben ihre Besitzer viel mehr als Katzen

Freundschaften, die ein Leben lang halten: Diese 12 Bilder beweisen ewige Liebe

14 Hunde, die mächtig stolz auf ihren Nachwuchs sind 

Vom Strassenhund zur stolzen Hundedame: Wie Kelsey zurück ins Leben fand

Dieser Labrador möchte nur, dass sein Besitzer ihm vergibt und alles wieder gut wird

Nein! Pfui! Aus! Die 11 grössten Fehler, die Hundehalter machen 

80-Jähriger fährt adoptierte Hunde mit selbstgebasteltem Traktorzug «spazieren»

21 Hündchen, die wirklich überall schlafen können

Kommen wir nun zur herzigsten Spritztour ever – Daisy fährt

23 Hunde, welche schon beste Freunde mit den Babys sind 

Diese treue Hündin lässt ihre beste Freundin nicht im Stich und wartet eine Woche lang an ihrer Seite auf Hilfe

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.

Abonniere unseren Daily Newsletter

1
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Dieser Mann hilft Büsis, indem er sich ein Nickerchen im Tierheim gönnt

Terry Lauraman döst immer wieder mal mit Katzen auf dem Sofa ein – und genau darum ist er jetzt ein Internet-Star! Der ehemalige Lehrer aus Green Bay im US-Bundesstaat Wisconsin besucht fast jeden Tag das Safe Haven Pet Sanctuary. Das ist ein Tierheim, das sich um von ihren Besitzern verstossene Büsis  kümmert. 

Auf Facebook schreibt das Heim, Terry sei eines Tages hereingekommen und habe gefragt, ob er die Katzen streicheln und bürsten dürfe. Meistens sei er dabei eingeschlafen. …

Artikel lesen