Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit 180 Sachen auf der Rennstrecke – doch dann kommen die Vögel



Zwei Motorradfahrer sind mit 180 km/h auf einer australischen Rennstrecke unterwegs, als ihnen zwei Graureiher die Vorfahrt nehmen.

abspielen

Video: watson/nico franzoni

(nfr)

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Tarzipan 06.11.2018 11:41
    Highlight Highlight Da hat wohl jemand .... den Vogel abgeschossen!
    *Schenkelklopf*
  • zettie94 06.11.2018 11:24
    Highlight Highlight Hoffentlich geht es den Reihern gut...
  • HerrLehmann 06.11.2018 11:10
    Highlight Highlight 40 Sekunden Werbung um ein Video von 56 Sekunden sehen zu können?! Ich bezahle euch lieber monatliche Gebühren Watson
    • Hans Jürg 06.11.2018 17:49
      Highlight Highlight So toll kann kein Video sein, dass ich mir 40 Sek. Zwangswerbung antue. Also hab ich es nicht geschaut. Wenn das Watso so lieber ist?

Der knuddelnde Baby-Eisbär aus Berlin ist alles, was du heute brauchst

Jö-Alarm! Fünf Wochen nach seiner Geburt hat das Eisbären-Baby im Berliner Tierpark erstmals seine Augen geöffnet. Bilder, die der Berliner Tierpark diese Woche veröffentlicht hat, zeigen das kleine Tier, wie es mit Mutter Tonia knuddelt. Eisbären werden taub und blind geboren, erst nach 30 Tagen öffnen sich Gehörgänge und Augen.

Einen Namen hat der neue Star des Berliner Tierparks noch nicht. Auch ist noch nicht bekannt, ob es ein Männchen oder ein Weibchen ist. Aber das ist uns eigentlich …

Artikel lesen
Link zum Artikel