Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eis-Tsunami prallt im Bundesstaat New York auf Ufer des Lake Erie

Ein starkes Tief zog am Wochenende über den Osten der USA. Es gab mehrere Tornados und orkanartige Winde. Bei Windspitzen von bis zu 120 km/h brachen Eisplatten am Lake Erie auf und wurden mit geballter Kraft ans Ufer getrieben.



Am Ufer des Eriesees im Norden der USA haben sich zahlreiche Eisbrocken zu einer zehn Meter hohen Mauer getürmt.
Behörden warnen vor den Kräften der sogenannten Eis-Tsunamis. Ganze Bäume und Strommasten werden aus dem Boden gerissen. Schulen mussten aufgrund der Gefahr schliessen.

abspielen

Video: watson

Die Wucht und Pracht des Schnees in 28 Bildern

(ang)

Das könnte dich auch interessieren:

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Eigentlich wollte Zukkihund über Bettler motzen, aber dann kam ihm was dazwischen

«Wein doch!» – das Format, in dem sich watson-Mitarbeiter betrinken und sich über irgendetwas beklagen. Diese Woche: Rafi über Gratiskultur.

Artikel lesen
Link zum Artikel