Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Wollt ihr einen Pelzkragen? Ich mache euch einen aus meinen Schamhaaren»

«Wein doch!» – das Format, in dem sich watson-Mitarbeiter während ihrer Arbeitszeit betrinken dürfen (es wird niemand dazu gezwungen, falls jemand das Gegenteil behaupten sollte) und sich ihr Leid von der Seele reden. Diese Woche: Angelina über Pelz.



abspielen

Video: watson/Angelina Graf, Emily Engkent

Umfrage

Trägst du Pelz?

  • Abstimmen

5,941

  • Nein! Nichts ist das Leiden von Tieren wert!31%
  • Nur Fake-Pelz.13%
  • Ja, aber ich wohne in der Arktis und musste das Tier für mein Überleben töten.22%
  • Ich trage die Pelze, die ich schon habe, aber kaufen würde ich keine mehr.6%
  • Ja. Mode ist mir wichtig. Ich denke einfach nicht so viel über das Leiden der Tiere nach.6%
  • Bernie Sanders.23%

Wein doch!

«Wollt ihr einen Pelzkragen? Ich mache euch einen aus meinen Schamhaaren»

Link zum Artikel

«Putzt eure Ohren!» – die Leiden einer Coiffeuse

Link zum Artikel

«Hört auf, Zürcher als arrogant zu beschimpfen!»

Link zum Artikel

«Ihr, watsons, ihr und eure digitale Sch**sse seid schuld»

Link zum Artikel

«Wenn noch einer ‹Schlitzauge› zu mir sagt ...»

Link zum Artikel

«Behaltet euren Penis in der Hose!... zumindest am Anfang»

Link zum Artikel

«Im Ausland gibt es überall nur Schweizer! Sie nerven mich!»

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Auf eine rohe Zwiebel zu beissen – das ist eine Nahtoderfahrung»

Link zum Artikel

«Ich finde es übrigens nicht geil, klein zu sein»

Link zum Artikel

«Menschen ohne Deo – das ist ein weltbewegendes Problem»

Link zum Artikel

«Oh, das ist mein Platz» – «Jetzt nicht mehr, B*tch!»

Link zum Artikel

«Wieso könnt ihr Fussballfans nicht feiern wie Sexbesessene oder Fantasyfans?»

Link zum Artikel

«Leute, die gerne Winter haben, regen mich so RICHTIG auf!»

Link zum Artikel

«Spam-Mails nerven! Und Spam-Telefonate!! Und Spam-Briefe!!!»

Link zum Artikel

«Ich finde, Tanzen gehört nicht zum Leben»

Link zum Artikel

«Wer föhnt sich schon die Schamhaare!?!»

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Es gibt Pendler, die einfach Arsch... Ah, das darf ich nicht sagen, oder?»

Link zum Artikel

«Was sind das für Psychopathen, die am Morgen im Zug reden?»

Link zum Artikel

«Kinderfotos auf Social Media sind asozial» – «Bachelorette»-Safak ist wütend

Link zum Artikel

«Fussballer sind keine Pussys!»

Link zum Artikel

«Ich habe nichts gegen Callcenter-Sklaven, aber ich habe keinen Bock auf eure Sch**sse»

Link zum Artikel

«Sprachnachrichten sind gestohlene Lebenszeit!»

Link zum Artikel

«Nirvana ist die beschissenste Band der Welt!»

Link zum Artikel

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

Link zum Artikel

«Ich hasse geizige Menschen! S*******!»

Link zum Artikel

«Ich bin wirklich angetrunken. Lösch alles!»

Link zum Artikel

«Ein Steh-Lunch ist das ‹F*ck You› der Geschäftsessen»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

66
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
66Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Simsalabum 13.04.2018 11:02
    Highlight Highlight Tolles Wein doch! Aber dem Hund am Schluss noch zu sagen er sei schmackhaft? :P
  • The oder ich 12.04.2018 22:54
    Highlight Highlight Also Jesus hat auch Pelz um den Hals getragen, zwar nicht in Hundeform, aber eben doch:
    Benutzer Bild
    • Raembe 14.04.2018 07:33
      Highlight Highlight Playa😂
  • Wahrsager 12.04.2018 22:21
    Highlight Highlight Ich trage Pelz.
    Die Produktion ist weitaus biologischer und nachhaltiger und sowieso viel klimaschonender als die Produktion von erdölderivierten Synthetikfasern.
    Wer das Klima und die Welt retten will, der trägt Pelz.
    Baumwolle geht ja gar nicht, wegen des enorm vielen Wassers, das seine Produktion verschmutzt. Wolle ist auch nicht schlecht, aber eigentlich nichts anderes als Pelz.
    • Frausowieso 13.04.2018 08:37
      Highlight Highlight Ui Wahsager....ich habe schon lange nicht mehr so viel Bullshit auf einmal gelesen. Du solltest dringend nochmals über die Bücher. Das ist schon richtig peinlich.
    • Wahrsager 13.04.2018 08:55
      Highlight Highlight Das ist kein Bullshit. Das ist so 'was von offensichtlich.

      Ein Schafpelz spart Ressourcen ein. Denn das Schaf wird ohnehin geschlachtet. Statt seinen Pelz einfach zu verbrennen und durch Erdölfasern zu ersetzen, ist es ökologisch viel sinnvoller, den Pelz zu tragen.
      Ein Nerz wird weitestgehend CO2-neutral hergestellt, ein High-Tech-Vlies dagegen ist eine CO2-Schleuder. Die Herstellung von Kunststoffen aus Erdöl setzt zudem sehr viel mehr Giftstoffe in die Umwelt frei.
      Pelz ist natürlich und naturschonend.
    • Frausowieso 13.04.2018 10:38
      Highlight Highlight Schaffelle werden so gut wie nicht verwendet. Wenn, dann sind es Lammfelle. Für Kleidung wird vorallem Pelz aus Farmen verwendet. Diese Tiere benötigen einiges an Wasser etc, bis sie "schlachtreif" sind. Zudem ist das Gerben von Leder und Pelz eine sehr umweltschädliche Angelegenheit. Und wie gesagt, gibt es zig andere Materialien. Niemand braucht Pelz. Weder echt, noch künstlich. Dazu kommt noch der Aspekt der Tierquälerei. Ich werde niemals verstehen können, wie ein Mensch so etwas gut heissen kann. Solche Leute machen mir Angst, denn ihnen fehlt es an Empathie.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Blitzableiter 12.04.2018 22:03
    Highlight Highlight Coolstes Mädel seit schon so lange! 😘
  • azoui 12.04.2018 21:49
    Highlight Highlight was mir da in den Sinn kommt; Auf abertausenden Planeten in der Galaxis Gheera gibt es Haarteppichknüpfer. Angelina könnte ihre Scham- und anderen Haare dort abliefern, anstelle der Siphons im Badezimmer verstopfen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Haarteppichkn%C3%BCpfer
  • Luca Brasi 12.04.2018 21:26
    Highlight Highlight So viel Leidenschaft und so herrlich betrunken! Was für ein weindoch! 😍
  • CASSIO 12.04.2018 21:12
    Highlight Highlight also ich war schockiert, als ich die erste frau blank rasiert in der kiste hatte... dann besser mit pelz...
  • lily.mcbean 12.04.2018 21:05
    Highlight Highlight Die Angelina hat einen guten Zug drauf! 👊
  • mator 12.04.2018 21:04
    Highlight Highlight Genial!! Bestes „wein doch“ ever!!
  • Holy Crèpe 12.04.2018 19:00
    Highlight Highlight Falls du mal einen Hundesitter bräuchtest, würde diesen herzigen Kläffer gerne mal zum knuddeln ausleihen :)
    • Viktoria 12.04.2018 22:36
      Highlight Highlight Alles klar, gut zu wissen. Ich komm dann drauf zurück :)
      Es grüsst die Hunde-Mama 🐕❤️
  • Gawayn 12.04.2018 18:57
    Highlight Highlight Ist doch nett so auf den Antipelz Mainsream Zug zu springen und sich mit auswendig gelernten Parolen toll zu fühlen.

    Faserpelz verbraucht pro Pully, einige 1000 TAUSEND Liter Wasser.
    Na fühlt man sich da noch immer als guter Mensch?

    Für mich ist Pelz, ein Produkt wie Fleisch Leder oder Eier.
    Ja es gehen dafür Tiere drauf.
    Für mich ist eher wichtig wie dieses Produkt entstanden ist.

    Ist ein Mantel aus Fuchsfell, dessen Tiere gemäss Regelung geschossen werden mussten.
    Sehe ich kein Problem den zu tragen.
    Besser als Tausende Liter Wasser verprassen.

    • Frausowieso 12.04.2018 22:02
      Highlight Highlight Gerben ist ja eine mega unweltschonende Praktik.... anständig geschossene Füchse aka zu Tode geprügelte Marderhunde. Aber jedem seine Realität
    • SilWayne 12.04.2018 23:03
      Highlight Highlight Gawayn: Sorry, hatte gerade einen ohrenbetäubenden Alarm meines Bullshit-Detectors.
    • Gawayn 12.04.2018 23:11
      Highlight Highlight Realität ist was Fakten sind.
      Faserpelz ist nicht ökologisch und vieles an Kleidung wird mit Kinderarbeit hergestellt.

      Es ist nicht der Pelz, der das Problem ist.
      Es sind Träumer, die einfach Parolen schwingen, die sie von anderen kritiklos nachplappern.

      Selber nachdenken bringt was.
      Nicht sinnfrei protestieren.

      Was glaubst du warum es noch immer kein Pelz Label oder Kleiderlabel gibt, das wirklich Nachhaltigkeit und gute Bedingungen garantiert?

      Nicht ich lebe realitätsfremd
    Weitere Antworten anzeigen
  • Flexon 12.04.2018 18:27
    Highlight Highlight Wein doch richtig angewendet. Chapeau, Madame!
  • le croissant 12.04.2018 18:16
    Highlight Highlight Ich mag ja das männliche Rülpsen nach der "ich rülpse nicht"-Aussage. :-)
  • öpfeli 12.04.2018 18:08
    Highlight Highlight Sehr sympathisches weindoch 🙌🍷
  • Raembe 12.04.2018 17:56
    Highlight Highlight Ok der Hund würde bisschen schwer werden um den Hals mit der Zeit. :P

    Quatsch beiseite, bin total Deiner Meinung. Es sei denn er stammt von Tieren die sowieso sterben mussten. Darum hab ich auch keine Probleme mit Kuhledern etc. Wenn das Tier schon stirbt, dann bitte auch alles davon verwerten.

  • ch2mesro 12.04.2018 17:53
    Highlight Highlight ich nehme den schamhahrkragen, aber nur wenn die schamhaare geföhnt werden 👍🏻
  • Mode!? 12.04.2018 17:40
    Highlight Highlight Pelz tragen ist so sinnvoll wie sich betrinken. Ich zum Beispiel trinke nicht. Bitte nicht auf diesen Kommentar antworten. Die Antworten interessieren mich nicht.
    • ch2mesro 12.04.2018 17:51
      Highlight Highlight du hast keine frage gestellt
    • TanookiStormtrooper 12.04.2018 17:55
      Highlight Highlight Ok, dann antworte ich lieber nicht auf deinen Kommentar, wenn das jeder machen würde, würdest du sonst ja in Mitteilungen ersticken... 😈
    • Laut_bis_10 12.04.2018 18:04
      Highlight Highlight Eine sichere Methode, um möglichst viele Antworten zu erhalten ... Anarchie!
    Weitere Antworten anzeigen
  • TanookiStormtrooper 12.04.2018 16:43
    Highlight Highlight "Fun" Fact: Fake Pelz ist teurer als echter Pelz, weil Tiere totkloppen billiger ist als deren Pelz künstlich herzustellen.

    Nach AngeLINA folgt doch jetzt logischerweise #lina4weindoch👩🏻‍💻
    • TanookiStormtrooper 12.04.2018 23:09
      Highlight Highlight Es wird aber auch echter Pelz als Fake-Pelz verkauft.
      Deshalb: Sich entweder schlau machen wie man Fake-Pelz erkennt oder alles "pelzige" gleich links liegen lassen.
      Damit die süssen Marderhunde nicht leiden müssen. 😢
    • Raembe 14.04.2018 07:38
      Highlight Highlight Gibts ein Label für fake Pelz, das man beachten kann?
  • Fly Baby 12.04.2018 16:34
    Highlight Highlight Sehr gut.
  • Joe Smith 12.04.2018 16:30
    Highlight Highlight Willhaben! Wo kann ich mich melden?
  • Normi 12.04.2018 16:27
    Highlight Highlight Muss ich mich komplett Rasieren damit es gut aussieht ?
    • Red4 *Miss Vanjie* 12.04.2018 17:09
      Highlight Highlight Nur die Augenbrauen
    • Normi 12.04.2018 19:25
      Highlight Highlight 😂😂

      Und wenn mir jemand sagt ich sei ein Ar***Gesicht bin, muss ich mir den hinteren Rücken Rasieren ??

Noch passt er nicht in seine Uniform, doch schon bald wird Ico in Basel Verbrecher jagen

Der deutsche Schäferhund Ico ist das jüngste und kleinste Mitglied der Basler Polizei. Der im November geborene Welpe lässt auf Social Media die Herzen schmelzen.

Noch ist ihm die Uniform zu gross, doch bald soll der deutsche Schäferhund Ico im Dienste der Basler Polizei Verbrecher jagen. In wenigen Monaten wird er seine Ausbildung zum Schutzhund im Junghundetraining beginnen.

Jetzt schon erobert er Social Media. Fotos des im November zur Welt gekommenen Welpen, die die Basler Kantonspolizei auf Facebook teilte, werden fleissig geshared und geliked. (bz)

Artikel lesen
Link zum Artikel