DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

World of watson

Freust du dich auf die Skiferien? Mach dich aber zuerst auf diese 9 Gondel-Typen gefasst

Knackeboul, Gina Schuler


Der Winter weiss immer noch nicht, was er will. Zumindest in den unteren Eben. In höheren Lagen scheint er den frühlingshaften Temperaturen zu trotzen. Ah nein, Mist. Es wird 14 Grad am Samstag, haha. Yolo-Winter. 

Und weil wir hier in der Schweiz so gern dem Wintersport fröhnen, wirst du sicher über kurz oder lang einem dieser 9 Typen in der Gondel begegnen ... 

abspielen

video: YouTube/watson

Herzlichen Dank!

Ein grosses Merci an die SZU (Sihltal Zürich Uetliberg Bahn) AG, dass wir in einer Gondel der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg drehen durften. Ebenso danken wir dem Velotrüppli für's spontane Mitmachen!

Du kennst noch andere Gondel-Typen? Schreib's unten in die Kommentare!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schweiz Vereint

«Nico, so klein war er noch nie» – zu Besuch beim Gfrörli Club Bern

Beim «Gfrörli Club Bern» ist der Name Programm. Im Winter treffen sich die Mitglieder regelmässig zum Aareschwimmen. Wie sich Nico in der 6 Grad kalten Aare geschlagen hat, erfährst du im Video.

Kaltstart für Nico Franzoni. Sein Compagnon Marco Gurtner schickt ihn in der ersten Sendung «Schweiz Vereint» zum Gfrörli Club Bern. Eine lose Gruppe von rund 50 Personen in Bern, die sich zwischen November und März zweimal pro Woche zum Aareschwimmen treffen. Zu kalt gibt es hier nicht. Eigentlich sollte sich Nico mit der Aare auskennen, aber bei 6 Grad Wassertemperatur kommt auch unser Stadtberner gehörig ins Zittern, aber schau selbst:

Artikel lesen
Link zum Artikel