Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

World of watson

Am Züri Fäscht unterwegs? Dann mach dich auf diese 11 Besucher-Typen gefasst



Falls du's verpasst hast: Heute, Freitag, beginnt das Züri Fäscht.

Und da wirst du sicherlich einem dieser 11 Züri-Fäscht-Besucher über den Weg laufen. Viel Spass!

abspielen

Mit speziell gutem Greenscreen, nur für dich. <3
Video: watson.ch

Empfehle diese Story weiter. Danke!
Artikel teilen

Wie hat dir diese Folge gefallen? Inputs wie immer: Ab in die Kommentare! 

Unsere bisherigen Folgen sind imfall auch recht lustig, finden wir. Deshalb, guck:

10 Parkier-Typen, die du garantiert kennst – und verfluchst

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

10 Flirttipps aus dem Tierreich, die dir dieses Jahr beim Balzen helfen

Link zum Artikel

Deshalb ist Yoga für die Katz

Link zum Artikel

Wie es aussieht, wenn du deinen Eltern das Smartphone erklären willst

Link zum Artikel

Frisch verliebt vs. Langzeitbeziehung – in 6 Situationen 😱

Link zum Artikel

So cool ist es WIRKLICH, im Januar auf Alkohol zu verzichten 🤔😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

11 nervige Leute, die du (leider) jedes Mal im Fitness-Studio triffst

Link zum Artikel

Stehen bald die Prüfungen an? Dann viel Spass mit diesen 12 Typen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

NEHMT EUCH DOCH EIN ZIMMER! 10 Pärchen-Typen, die so richtig nerven. Sorry, gäll.

Link zum Artikel

10 Situationen, die du nur kennst, wenn du in einer Beziehung bist – oder warst

Link zum Artikel

Hitze, WM und Blutmond: Das waren die Highlights dieses Sommers

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Mit diesen 11 Tipps klappt das WG-Leben GARANTIERT (nicht)

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Knackeboul im Bett mit Madeleine – ein Albtraum in 10 Akten

Link zum Artikel

Von Aaah zu ARRRGH!!! So schnell verfliegt die Ferienlaune – in 10 Schritten

Link zum Artikel

So laufen Festivals in Wirklichkeit ab – ein Szenario in 10 Schritten

Link zum Artikel

Die 10 Schritte vom Fussball-Hasser zum Fussball-Fanatiker

Link zum Artikel

So sähe es aus, wenn uns Mutter Natur so behandeln würde wie wir sie

Link zum Artikel

So sähe es aus, wenn ein Typ aus den 90ern in unsere Zeit reisen würde 🙈

Link zum Artikel

Von wegen Netflix & Chill – der Kampf ums Streaming ist alles andere als entspannend

Link zum Artikel

10 Spartipps für deine WG, die du dir getrost sparen kannst 😂

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

«Wie viele Freimaurer-Schwänze hast du gelutscht?» – Knackeboul kommentiert Hasskommentare

Link zum Artikel

Knackeboul im Wald – oder die merkwürdige Liebe zwischen Mann und Stock

Link zum Artikel

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, selbst wenn du gar nicht mitspielst 🤣⚽

Link zum Artikel

Da ging einiges schief! Das sind die schönsten «World of Watson»-Pannen 😜

Link zum Artikel

In der Schule ist die Hölle los – oder hast du etwa diese 10 Situationen vergessen?

Link zum Artikel

«Auä» ist sooo vielfältig einsetzbar – Knäck zeigt dir, wie's geht

Link zum Artikel

AAAHHHH! Die 10 wohl nervigsten Geräusche, die du im Büro zu hören bekommst

Link zum Artikel

So würde es aussehen, wenn Menschen wie Katzen wären 😸😳

Link zum Artikel

Egal, was du heute tust: Schaff dir KEINEN dieser Praktikanten-Typen an! 

Link zum Artikel

Pfui! Aus! So würde es aussehen, wenn Menschen wie Hunde wären

Link zum Artikel

Bevor du jetzt gleich ein Selfie schiesst: Bitte sei einfach keiner dieser Selfie-Typen!

Link zum Artikel

Tu dir selbst einen Gefallen: Lass die Finger von diesen 11 Tinder-Typen!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

23
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
23Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bananabread 08.07.2016 09:11
    Highlight Highlight –Der Tänzer: Braucht Platz. Enorm viel Platz. Wahrscheinlich die Hälfte des Konzertsaals. Hüpft, wackelt, pogt, zittert, rempelt an, übertreibt.
    –Der Verschwitzte: Er tropft von Kopf bis Fuss. Immer Männer, meistens lange Haare und am Schluss des Konzerts oben ohne.
    –Der Headbanger: Auch bei einem Celine Dion Konzert.
    –Der Falsch-Klatscher: Immer! Wirklich immer total daneben. Taktgefühl gleich NULL.
    –Der Gespräch-Aufbauer-mit-der-Band: Ruft immer Wörter und Sätze, wenn es ruhiger ist um mit der Band zu sprechen. Wenn möglich tiefgründige Sachen wie: I love you… oder so.
  • Bananabread 08.07.2016 09:11
    Highlight Highlight –Der Melancholische: Seufzt, schnieft, weint… (meistens junge Frauengrüppli)
    –Der Kreischer: Und das bei jedem Liedbeginn. (Auch wieder ein Phänomen von Frauengrüpplis)
    –Der Weil-die-Band-Hip-ist-Besucher: Mit Band-T-Shirt, durchgestylt. Aber total emotionslos.
    –Der Ticketverkäufer: Hat noch gefühlte 2000 Tickets übrig, für den 100-fachen Preis.
    –Der Besoffene:
    –Der Geniesser: Augen zu. Kopf nach hinten gelegt. Sieht wahrscheinlich vom ganzen Konzert nichts.
  • Bananabread 08.07.2016 09:10
    Highlight Highlight –Der Sich-Aufreger: Wenn Leute vorbeilaufen und seinem Hipster-Rucksäckli ankommen flipt er total aus.
    –Der Mitsinger: Jedes Lied, von Anfang bis Schluss und noch komplett FALSCH.
    –Der Alles-Kenner (Wisser): Bei jedem Liedbeginn: «Oh ja das ist super, das hat der Sänger am 3. April 1943 um 4 Uhr morgens auf dem Parkplatz von Mc Donalds in der Walachei geschrieben… bla bla bla bla… Liedende.
    –Der Groupie
    –Der Bierbringer (-verschütter): Der mit 50 Bier für seine Kollegen von zu hinterst bis in Reihe eins muss. Arme oben, dusche für alle. Merci!
    –Der Band-Nichtkenner
  • Bananabread 08.07.2016 09:07
    Highlight Highlight Super!! :D
    Wie wärs mit Konzert-Typen die bestimmt jeder kennt.

    –Die ewigen Schnörris: die hinter dir laut Tratschen und keine Sekunde auf die Bühne schauen. Aber bei dem bekanntesten Lied der Band nehmen Sie das Handy hervor und filmen.
    –Der Filmer: Immer, das ganze Konzert!
    –Die Sich-selbst-Flmer: Sie Filmen SICH SELBST an einem Konzert und grinsen in die Kamera, manchmal filmen sie auch die Band, aber hauptsächlich sich selbst.
    –Der Drängler: 5 Minuten vor Konzertbeginn in die vorderste Reihe drängeln.
    –Die Mauer: Lässt keinen an sich vorbei.
  • Berggurke 01.07.2016 18:23
    Highlight Highlight Ich bin endeutig ein Drängler...
  • na ja 01.07.2016 17:16
    Highlight Highlight Wahnsinnig intressante Artikel über das Zürifeschtli.. aber es gibt sicher spannenders für nicht Zürcher.
  • Don Huber 01.07.2016 16:28
    Highlight Highlight Ich will die Penis Pistole !! Wo chunt mer die über ??
    • Don Huber 03.07.2016 22:33
      Highlight Highlight Danke. Chauf ich grad !
  • Tom Garret 01.07.2016 16:26
    Highlight Highlight Es fehlt ganz klar derjenige der alle 5 Meter jemanden sieht den er kennt den er schon ewig nicht mehr gesehen hat und kurz Smalltalken muss während der Rest der Gruppe wartet :-)
  • Don Huber 01.07.2016 15:24
    Highlight Highlight Ich gang das Jahr serschti mal as Zürifäscht und Caliente isch ja au no. Isch das luschtig am Zürifäscht ? Oder häts würkli so viel Lütt det, dass mer weder links no rächts gha chan ? Wänn ja bin ich die Betrunkni Person, suscht halt ichs nöd us.
    • AdiB 01.07.2016 15:52
      Highlight Highlight streetparade bisch au scho gsi?
    • Don Huber 01.07.2016 16:30
      Highlight Highlight Nei no nie aber Fründin. Aber hauptsach nackti Huut jaaaaaaa Zürifäscht !!!!
    • AdiB 01.07.2016 19:33
      Highlight Highlight so in etwa chunts mer vo de menschemasse her inne.
      nackti hut gits zu genüge.
      ps: luzernerfescht isch viel besser, kompakter und mit unterhaltig für jederman. leider letscht wuche gsi. im notfall falls zürifäscht zvuel isch, isch es zugerfescht au das wichenend.
  • Auf Ablenkung 01.07.2016 15:12
    Highlight Highlight #grumpygina 😂😂
  • AdiB 01.07.2016 14:56
    Highlight Highlight der, der mit kommt nach dem ersten drink verschwindet und vor dem heim gehen wieder auftaucht.
  • Lucafr 01.07.2016 14:28
    Highlight Highlight wer will scho as zürifest wenn openair st.galle isch? 😂🎉🎉
    • Brandroid 01.07.2016 15:38
      Highlight Highlight Schluss und entli sind enaot nu di kuuhle am opänär San Gallä, gell?
  • Frau Dingsi 01.07.2016 14:17
    Highlight Highlight Ich würde gerne mit diesem Hund ins Berner Oberland.
    • Madeleine Sigrist 01.07.2016 22:58
      Highlight Highlight Oh ja!
  • TanookiStormtrooper 01.07.2016 14:04
    Highlight Highlight Wo ist der 4-Stunden-zu-spät-Kommer? ;P
    • E7#9 01.07.2016 19:36
      Highlight Highlight Der kommt noch.
  • NumeIch 01.07.2016 13:25
    Highlight Highlight Der Abwesende Anwesende. Arme Gina 😢
  • Luca Brasi 01.07.2016 12:36
    Highlight Highlight Berner Oberland ftw! ;)

So klingt es, wenn wir Heteros die gleichen Fragen stellen wie Homosexuellen

Heute ist Internationaler Tag gegen Homophobie und Transphobie. Mit diesem Video wollen wir einmal mehr in Erinnerung rufen, wie blöd sich gewisse Fragen an Homosexuelle oder an einen Transmenschen anhören.

Artikel lesen
Link zum Artikel