Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Video-Trend für einsame Schüler

Diese ereignislosen YouTube-Videos sollen Schülern helfen, sich zu konzentrieren.



Play Icon

Video: watson

Weitere Videos:

Donald Trump ist der beste Stand-Up-Comedian ever! Believe me!

Link to Article

Nach diesen 5 Kavanaugh-Parodien hast du Lust auf ein Bier – oder zehn

Link to Article

So wird «Der Bestatter» aussehen, wenn dem SRF das Geld ausgeht

Link to Article

Best of Hate: So reagieren die watsons auf eure Hasskommentare

Link to Article

Cambridge Analytica: Der Facebook-Skandal einfach erklärt

Link to Article

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Link to Article

Wenn Eishockey-Spieler im Büro arbeiten würden

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Haterin schiesst in YouTube-Hauptquartier um sich ++ vier Verletzte ++ Schützin tot

Eine Frau hat in der Zentrale der Videoplattform YouTube in Kalifornien drei Menschen mit Schüssen verletzt und sich dann vermutlich selbst getötet. Die genauen Hintergründe der Tat am Dienstagmittag (Ortszeit) in San Bruno nahe San Francisco wurden am Mittwoch von den Ermittlern weiter untersucht.

Die Polizei beschrieb die Angreiferin als frustrierte YouTube-Nutzerin. Auf der Videoplattform betrieb die laut Polizei 39 Jahre alte Aktivistin mehrere Kanäle und veröffentlichte unter anderem Tierrechts- und Fitnessclips. Zuletzt hatte sie sich unter anderem über eine vermeintliche Zensur ihrer Videos beschwert.

San Brunos Polizeichef Ed Barberini teilte am Mittwoch mit, dass die Schützin wenige Stunden vor der Tat einen Schiessplatz besucht habe. Das YouTube-Gebäude soll sie durch ein …

Artikel lesen
Link to Article