watson-Leser empfehlen
domestic violence häusliche gewalt

Häusliche Gewalt: Mann als Opfer. Screenshot: Youtube/ManKindInitiative

Gewalt ist Gewalt

Da schlägt eine Frau vor aller Augen einen Mann. Und was sagen die Leute dazu?

25.05.14, 13:32 26.05.14, 09:34

Häusliche Gewalt ist Gewalt von Männern, verübt an Frauen und Kindern. Soweit das Klischee. Doch stimmt es auch? 

Dass auch Männer Opfer von häuslicher Gewalt sein können, ist zwar bekannt. Doch die Opfer müssen nach wie vor damit rechnen, dass man sie nicht ernst nimmt. Wer's nicht glaubt, sollte sich das Video der Werbeagentur DareLondon ansehen:

Video: Youtube/ManKindInitiative

40 Prozent der häuslichen Gewalt in Grossbritannien richtet sich gegen Männer, so lautet die Botschaft am Ende des Clips. In der Schweiz waren 2010 ein Fünftel aller Opfer von häuslicher Gewalt Männer. 

(dhr)

Hol dir die App!

Brikne, 20.7.2017
Neutrale Infos, Gepfefferte Meinungen. Diese Mischung gefällt mir.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wegwerfgesellschaft der Herzen? Die Liebe in Zeiten der Freiheit

Am letzten Sonntag diskutierte ich in der Arena/Reporter-Sendung die ewige Liebe. Basis war der aktuelle Reporter-Film, welcher zwei Paare im hohen Alter begleitete (bitte vor allem den Film unbedingt anschauen, er ist unheimlich berührend).  

Aus Debatten im Studio und danach mit Gästen der Sendung und mit Zuschauern kam hervor: «Wir sind oberflächlicher geworden in der Liebe.»  

Aha. Ist das so?  

Schon einmal habe ich an dieser Stelle geschrieben, dass die grosse Liebe in …

Artikel lesen