Wettbewerbe
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
AROSA, 1JUL18 - Die  Gesamtsieger Gigathlon Couple nach 299 km und 9180 hm am Ziel des Gigathlon 2018 in Arosa-Davos. 

Photo by Remy Steinegger / copyright by steineggerpix.com / gigathlon 2018 / swiss-image.ch

Bild: www.steineggerpix.com

Promotion

Gewinne einen Team-Startplatz am Gigathlon Switzerland!

Vom 28. -  30. Juni findet der Gigathlon Switzerland in Obwalden und Nidwalden statt. Das diesjährige Motto lautet: Key Moments!

Dieser Inhalt wurde von Gigathlon Switzerland  verfasst

Bild

Bild: Gigathlon Switzerland

Schlüsselerlebnisse entstehen in Situationen von besonders hoher Intensität und von grosser Emotionalität. Der Gigathlon ist dafür gemacht, solche Situationen zu erleben. Da wir im Sommer 2019 in den beiden Kantonen mit den Schlüsseln im Wappen zu Gast sind, servieren wir allen Teilnehmenden am Gigathlon 2019 hoffentlich viele Schlüsselerlebnisse.

Damit ausserdem möglichst jeder mit seiner liebsten Disziplin auf die Suche nach Schlüsselmomenten gehen kann, besteht für Couple und Team of Five dieses Jahr erstmals die Möglichkeit, zwischen den Disziplinen Laufen und Inline auszuwählen.

Auf der Streckenübersicht kannst du dir ein Bild machen, was dich am Opening Friday, am Key Saturday und am Conclusive Sunday erwartet!

Infos

Gigathlon ist ein Wettkampf mit den Disziplinen Trailrun, Schwimmen, Velo, Bike, Laufen oder Inline. Teilnehmen kannst du als als Single, als Couple oder im Team of Five.                                                                                                        Wann: 28. - 30. Juni                                                                    Wo: Obwalden und Nidwalden​

Disziplinen Gigathlon 2019

Wettbewerb

Wir verlosen einen Team-Startplatz für 5 Personen am Gigathlon Switzerland 2019. Bitte beachte folgende Bedingung:

Stell dir ein «Team of Five» zusammen. Bedingung ist, dass von den fünf Teammitgliedern mindestens zwei Frauen dabei sind. Mit der Teilnahme am Wettbewerb verpflichtest du dich, dass du ein solches Team stellen kannst!

Gewinne einen «Team of Five»-Startplatz am Gigathlon Switzerland 2019

Jetzt Formular ausfüllen und mit etwas Glück einen Startplatz für dich und deine vier Freunde ergattern!

Der Preis kann nicht umgetauscht oder in bar ausbezahlt werden. Über die Verlosung wird keine Korrespondenz geführt. Die Gewinner werden persönlich via Mail benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Du fragst dich, wieso sich Schweizer Popstars kaum politisch äussern? Es ist die «Angst»

2018 war das Jahr des Protests. In anderen Ländern haben sich Popstars zu Wortführern des Protests aufgeschwungen. Doch in der Schweiz scheuen sich Popstars, Farbe zu bekennen

«Wir haben die Macht, die Gesellschaft zu verändern», sagte Janelle Monáe vor einem Jahr an den Grammy-Verleihungen und läutete ein Popjahr ein, das rund um den Globus geprägt war von der Debatte um #MeToo, für die Gleichberechtigung von Frauen und gegen Sexismus, Ausbeutung und sowieso – gegen Präsident Donald Trump.

Es gab auch reaktionäre Ausfälle wie jene der deutschen Rapper Kollegah und Farid Bang, doch in seiner grossen Mehrheit nahm Pop eine emanzipatorische Rolle ein. «2018 war ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel