Wettbewerbe
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Oeschinensee bei Kandersteg im Sommer, Berner Oberland. ©DavidBirri

Bild: Oeschinensee bei Kandersteg, © David Birri

Promotion

Gewinne ein Erlebniswochenende im Berner Oberland für 2 Personen inkl. Übernachtung

Über Stock und Stein - 5 Wanderungen, die einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Dieser Inhalt wurde von BLS AG verfasst

Areuse-Schlucht

Eine Wanderung zur geheimnisvollen Areuse-Schlucht mit seinen gigantischen Felsformationen und romantischen Steinbrücken gehört zu den schönsten im Kanton Neuenburg. Wanderzeit: ca. 3 Stunden.
Hier geht's zur Wanderung.

Bild

bild: Areuse Schlucht, © Vicent Bourrut

Wanderung Trub-Napf-Mettlenalp

Entdecke den im Herbst 2018 zwischen Trub und Fankhaus eröffneten Wanderweg. Er ist drei Kilometer lang und führt durch traumhafte Landschaften auf den Napf.
Wanderzeit: ca. 4 Stunden.
Hier geht's zur Wanderung.

Bild

bild: Mettlenalp-Napf, © BLS AG

Wanderklassiker im neuen Gewand: Lötschberger Nordrampe

Wandern und gleichzeitig mehr über den Zugverkehr, die Lötschberg-Bergstrecke und das Kandertal erfahren. Das verspricht der neu ausgebaute Weg entlang der Lötschberger Nordrampe.
Wanderzeit: ca. 5 Stunden.
Hier geht's zur Wanderung.

Bild

bild: Mitholz-Kandergrund, © Matthias Pfammatter

Lötschentaler Höhenweg

Duftende Wälder, blumenreiche Alpwiesen und Berggiganten: die 16,8 Kilometer lange Höhenroute Fafleralp-Lauchernalp-Faldumalp gehört zu den schönsten ihrer Art.
Wanderzeit: ca. 5 Stunden.
Hier geht's zur Wanderung.

Bild

bild: Lötschentaler Höhenweg, © Lötschental Tourismus

Wisple-Lauenensee mit 30% Rabatt

Wandere über den Bergkamm der Wispile und geniesse den Anblick des berühmten Lauenensees.
Wanderzeit: ca. 3 Stunden.
Bis Ende Sommersaison 2019 sparst du beim Kauf im BLS-Freizeitshop 30% auf ausgewählte Bergbahnen der Destination Gstaad.
Hier geht's zur Wanderung.

Oeschinensee bei Kandersteg im Sommer, Berner Oberland. ©DavidBirri

bild: Lauenensee, © Mattias Nutt

Erlebniswochenende zu gewinnen

Gewinne ein Erlebniswochenende im Berner Oberland für 2 Personen inklusive Regional-Pass Berner Oberland und einer Übernachtung im Berghotel Niesen.

Das könnte dich auch interessieren:

AfD-Politikerin Alice Weidel ist heimlich wieder in die Schweiz gezogen

Link zum Artikel

Mein Horror-Erlebnis im Militär – und was ich daraus lernte

Link zum Artikel

2 mal 3 macht 4! – Das wurde aus den Darstellern von «Pippi Langstrumpf»

Link zum Artikel

Greta Thunberg wollte Panik säen, erntet nun aber Wut

Link zum Artikel

Pasta mit Tomatensauce? OK, wir müssen kurz reden.

Link zum Artikel

«Es war die Hölle» – dieser Schweizer war am ersten Woodstock dabei

Link zum Artikel

Oppos Reno 5G ist ein spektakuläres Smartphone – das seiner Zeit voraus ist

Link zum Artikel

MEI, Minarett und Güsel: Das musst du zum Polit-Röstigraben wissen

Link zum Artikel

Ich hab die 3 neuen Huawei-Handys 2 Monate im Alltag getestet – es gab einen klaren Sieger

Link zum Artikel

Keine Hoffnung auf Überlebende nach Unwetter im Wallis ++ Gesperrte Pässe in Graubünden

Link zum Artikel

Immer wieder Djokovic – oder Federers Kampf gegen die Dämonen der Vergangenheit

Link zum Artikel

QDH: Huber ist in den Ferien. Wir haben ihn vorher noch ein bisschen gequält

Link zum Artikel

YB-Fan lehnt sich im Extrazug aus dem Fenster – und wird von Schild getroffen

Link zum Artikel

10 Tweets, die zeigen, dass in Grönland gerade etwas komplett schief läuft

Link zum Artikel

Wahlvorschau: Die Zentralschweiz ist diesmal nicht nur für Rot-Grün ein hartes Pflaster

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Die bizarre Geschichte der Skinwalker-Ranch, Teil 4: Die Zweifel des Insiders

Link zum Artikel

Uli, der Unsportliche – warum GC-Trainer Forte in Aarau unten durch ist

Link zum Artikel

Die Bloggerin, die 22 Holocaust-Opfer erfand, ist tot, ihre Fantasie war grenzenlos

Link zum Artikel

Google enthüllt sechs Sicherheitslücken in iOS – das solltest du wissen

Link zum Artikel

Der neue Tarantino? Ist Mist. Aber vielleicht seht ihr das ganz anders

Link zum Artikel

Wohin ist denn eigentlich die Hitzewelle verschwunden? Nun, die Antwort ist beunruhigend

Link zum Artikel

Gewalt und Krankheiten – die Bewohner der ersten Steinzeit-Stadt lebten gefährlich

Link zum Artikel

Ab heute lebt die Welt auf Ökopump – und diese Länder sind die grössten Umweltsünder

Link zum Artikel

ARD-Moderatorin lästert über «Fortnite»-Spieler und erntet Shitstorm – nun wehrt sie sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Hund beisst Golden Retriever in Binningen BL fast zu Tode – doch Frauchen haut einfach ab

In Binningen reisst sich ein Hund von der Leine los und geht auf ein Golden-Retriever-Weibchen los. Die Hündin muss notoperiert werden. Von der Halterin des aggressiven Tiers fehlt jede Spur.

Die Attacke ereignete sich am Mittwoch, 7. August, in Binningen. Um 18 Uhr war eine Hundehalterin mit ihrem Tier auf dem Birsigweglein zwischen Blumenstrasse und Gorenmattstrasse unterwegs, wie die Gemeinde mitteilt.

Der Hund riss sich los und griff einen Golden Retriever an, der angeleint war. «Die Hündin erlitt dadurch mehrere Bisswunden und musste notoperiert werden.»

Die Halterin des aggressiven Tiers verliess den Tatort, ohne Name und Adresse zu hinterlassen. Die Gemeindepolizei bittet nun …

Artikel lesen
Link zum Artikel