Whats on
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

J.K. Rowling gibt alles für die Harry-Potter-Fans! Am 6. September erscheinen 3 neue Bücher

17.08.16, 16:17 17.08.16, 22:52


Drei neue Bücher von J.K. Rowling? Im Ernst? Ja! Okay, es werden keine Romane. Es werden Kurzgeschichten-E-Books. Mit Hintergrundgeschichten über die Zauberschule Hogwarts. Jedes ist zwischen 60 und 70 Seiten dick und kostet so gut wie nichts. Ungefähr drei Franken. Was für ein Geschenk!

«Power, Politics And Pesky Poltergeists» («Macht, Politik und nervige Poltergeister») erzählt die Geschichte der rosafarbenen Lehrerin Dolores Umbridge. Und wie das war, als sie selbst zusammen mit Horace Slughorn und Voldemort in Hogwarts zur Schule ging.

Dolores Umbridge erhält jetzt ein eigenes Buch! bild: harrypotter.wikia.com

Minerva McGonagall ebenfalls. bild: pottermore.com

«Heroism, Hardship and Dangerous Hobbies» («Heldentum, Mühsal und gefährliche Hobbies») erzählt von Minerva McGonagall und Remus Lupin. «Hogwarts: An Incomplete and Unreliable Guide» («Hogwarts: Ein unvollständiger und unzuverlässiger Führer») schaut hinter die geheimen Mauern der Zauberschule.

Präsentiert werden die E-Books von der aufwendig gemachten Webseite pottermore.com, auf der einzelne der kurzen Texte auch schon erschienen sind. Ab 6. September sind die drei Bände auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Niederländisch und Japanisch erhältlich.

Harry Potter and the Cursed Child

So machen Nerds Heiratsanträge

Film, Serien, Netflix und Co.

5 Dinge, die das Staffelfinale von «Game of Thrones» richtig gemacht hat

7 Situationen, die unsere Erwachsenenwelt so mühsam machen – in Filmplakaten

Sie lebten nur eine Staffel lang. Um diese 3 Netflix-Serien ist es leider nicht schade

Effekthascherei und unlogische Story – «GoT», was ist mit dir passiert?

So macht Netflix Lily Collins zum Postergirl der Magersüchtigen

Wegen dieser 6 Psychotricks sind wir alle so süchtig nach «Game of Thrones»

Vergewaltigt, verstümmelt, verstummt: Spiegelt «The Handmaid's Tale» Trumps Amerika?

Ich kapituliere! Ein Gespräch mit Traumfrau Nastassja Kinski droht zum Albtraum zu werden

Geköpft, aufgeschlitzt oder verbrannt: Wie lange würdest du bei «GoT» überleben?

Adieu, «House of Cards», wir liebten dich heiss, aber Trump hat dich getötet. Ein Nachruf

Grosse Bojen, winzige Handlung: Die «Baywatch»-Stars damals und heute

«13 Reasons Why» gibt mir 1000 Gründe, wieso ich nie mehr Teenie sein will

Nach den neuen «Twin Peaks»-Folgen ist der Kopf wie ausgelöffelt

Dieser Däne redet nur von Sex! Am Dreh des SRF-Zweiteilers «Private Banking»

«The Crown» ist eine verfluchte Netflix-Droge. Pardon, die beste Serie der Welt

Von genial bis schräg: 10 kurze Filme für ein langes Wochenende

Serien sind deine Droge? Dann heisst dein Dealer HBO

«Hamster»-Regisseur Constantin: «Wir wollten einen Anti-Trump.»

«Mich berührt, wie sehr er seine Heimat liebt»: Joseph Gordon-Levitt im Video-Interview über Snowden

Ich mach seit 20 Jahren Interviews. Keins war so ein Desaster wie das mit Hugh Grant

Beim Sex mit Colin Firth braucht Renée Zellweger einen besonders grossen Kran. Die «Bridget Jones»-Regisseurin packt aus

Er muss es wissen: Pablo Escobars Sohn findet 28 Fehler in «Narcos» (*ACHTUNG SPOILER*)

Wie Leni Riefenstahl zu Hitlers Reichsregisseurin wurde – und was ein Wasserfall im Tessin damit zu tun hat

6 TV-Tabus von 1949 und 6 Nacktszenen aus «Game of Thrones» zum Vergleich

Hier ist DIE DROGE für alle Fans von «Bachelorette» und «Bachelor»

Was du im Internet legal herunterladen darfst – und was definitiv nicht

Wenn du bei diesem krassen Filmquiz nur schon die Hälfte schaffst, bist du richtig gut imfall

23 Probleme, die jeder Netflix-Nutzer nur zu gut versteht

Auf Deutsch sind sie die «Satansweiber von Tittfield». Doch der Original-Filmtitel lautet ...?

In diesen 15 Filmen wurde mit Spezialeffekten getrickst, ohne dass du es gemerkt hast

Nach diesem Artikel werden Sie Filmplakate mit völlig anderen Augen sehen

Haie vs. Hitler – diese 10 Filme sind so schlecht, dass sie schon wieder gut sind

Die Deutschen sind von Frankenstein besessen, bei den Franzosen ist alles Sex

13 Fehler, die du beim Schauen deiner Lieblingsfilme übersehen hast

Alle Artikel anzeigen

Hol dir die App!

Markus Wüthrich, 5.5.2017
Tolle Artikel jenseits des Mainstreams. Meine Hauptinformations- und Unterhaltungsquelle.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
22
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • unFayemous 18.08.2016 07:03
    Highlight Man merkt dem neuen HP schon stark an, dass es für die Fans spezifisch gemacht ist. Ob das nun das Buch besser oder schlechter mach sei dahin gestellt aber ich freue mich fast eher darauf mehr über Umbridge, McGonagal und Lupin herauszufinden als über die Kinder der Potters/Malfoys zu denen wir bis an noch keine Verbindung aufbauen konnten. Bei Umbridge möchte ich vorallem gerne wissen, was nach ihrer Zeit als Lehrerin in Hogwarts mit ihre passierte und ob sie Konsequenzen von ihrem Verhalten zu spüren bekommt. Aber das ist natürlich alles persönliche Präferenz
    2 0 Melden
  • sintho 17.08.2016 21:31
    Highlight Anstatt Kurzgeschichten oder ein Script der Theaterstücke wären mir normale, gewohnt - ausführliche und spannende Harry Potter Bücher lieber.. Hab mal einen Blick auf die englische Version des Scripts geworfen und es ist wirklich etwas gewöhnungsbedürftig :-/
    2 3 Melden
  • jønu 17.08.2016 20:48
    Highlight Ich bin ein grosser Fan der Harry Potter Reihe. Es ist sicher noch sehr interessant, was die Lehrer so erlebt haben, etc. Es wäre noch toll, wenn man die Bücher in Läden kaufen könnte
    5 5 Melden
  • Jasmin_____ 17.08.2016 18:50
    Highlight Ich liebe Harry Potter ❤️ aber langsam wirds zu viel. Die Story um Harry ist fertig...
    20 9 Melden
  • Oliver Stäuble 17.08.2016 18:08
    Highlight Das ist reine Geldmacherei und Ausschlachtung der Marke Harry Potter. Zudem gefällt mir J.K. Rowling je länger je weniger mit ihren allzu deutlichen Aussagen bezüglich englischer Politik.
    10 28 Melden
    • kiwitage 17.08.2016 22:15
      Highlight Es wird ja niemand dazu gezwungen, die Bücher zu kaufen.
      9 2 Melden
    • Spooky 18.08.2016 00:09
      Highlight Es gibt schlimmere Arten, Geld zu machen, als mit Harry Potter-Büchern.
      8 1 Melden
    • Oliver Stäuble 19.08.2016 16:01
      Highlight Ich finde die ersten drei HP Bücher ja auch gut, aber JKR hat einfach kein Recht mit derart pointierten Meinungen in die Politik einzugreifen. Bsp: "Würde es einen Brexit geben, wäre das der Untergang von England" gibt es nicht qualifiziertere Leute, die internationale Politik beurteilen können? Tolkien hat auch keine Sequels seiner sehr erfolgreichen Bücher verfasst. Eine Geschichte sollte dann aufhören, wenn sie am Besten ist.
      0 2 Melden
  • Kookaburra 17.08.2016 17:02
    Highlight Ob Harry wohl mit Wasserskiern über einen Hai hüpft?
    11 13 Melden
  • kiwitage 17.08.2016 16:30
    Highlight Ebooks kann ich mir leider nicht ins Regal stellen.
    32 12 Melden
    • zettie94 17.08.2016 21:15
      Highlight Dafür verstauben sie dort auch nicht ;-) . Es gibt wenige Bücher, die ich mehrmals lese (dafür gibt es einfach zu viele gute), wieso sollte ich mir die also ins Regal stellen?
      0 4 Melden
  • Jasmin Nussbaumer 17.08.2016 16:27
    Highlight Laut pottermore.com sind die Bücher als EBook per 6. September in deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch, portugiesisch, niederländisch, brasilianisch und japanisch erhältlich. 🎉🎉🎉
    6 6 Melden
    • gudis 17.08.2016 17:29
      Highlight Portugiesisch und Brasilianisch? Nicht schlecht!
      25 3 Melden
    • Maett 17.08.2016 18:05
      Highlight @gudis: Jasmin hat sich wahrscheinlich ein Komma dazu gedacht; tatsächlich erscheint das E-Book aber in brasilianischem Portugiesisch, nicht aber in Portugiesisch (wäre auch eine etwas kleine Zielgruppe gewesen).

      Für uns relevant ist primär aber sowieso, dass es in deutscher und englischer Sprache erscheint :-)
      4 3 Melden
    • Simone M. 17.08.2016 22:54
      Highlight Danke fürs Bemerken. Es wurde korrigiert ...
      1 0 Melden
    • Jasmin Nussbaumer 18.08.2016 14:25
      Highlight Stand so auf pottermore.com
      Hab mich auch gewundert dass es "brasilianisch" geben soll. Aber hab dann gedacht es sei evtl eine Art rätoromanisch wie in der Schweiz. Keine Ahnung 😂
      Aber ja macht mehr Sinn mit dem brasilianisch-portugiesisch.

      Ich bitte um Entschuldigung 😊
      0 0 Melden

Prostata-Rocker in Deckung! Der Shit, der Sophie Hunger entgegen stürmte, fliegt zurück

Gefühlte 100'000 Neider empören sich über den Grand Prix Musik an Sophie Hunger. Die Zürcher Musikerin Nadja Zela eilt ihr auf Facebook grandios zu Hilfe.

Zahlenmystiker werden jubeln: Die bisherigen Preisträger des Schweizer Grand Prix Musik heissen Heinz Holliger (77), Franz Treichler (55) und Sophie Hunger (33). Zwischen ihnen liegen je 22 beziehungsweise 2 mal 22 Jahre. In Holliger und Treichler zusammen (132) haben also 4 Hungers Platz. Alles gehört zusammen. Irgendwie.

Darüber dass Treichler (von den Young Gods) und Holliger die 100'000 Franken Preisgeld des Bundesamts für Kultur (BAK) erhielten, nervte sich in den letzten beiden Jahren …

Artikel lesen