Whats on
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Tag im Leben eines Schweizer 90er-Jahre-Kindes



Aufwachen! Erinnerst du dich noch an den nervtötenden Weckton? «Bidibi-bipp! Bidibi-bipp! Bidibi-bipp! Bidibi-bipp!»

Bild

bild: pinterest

Zmorge: Mit Ovi. Und Kellogg's. 

BildBild

gif: waston via youtube 

Ab in die Schule! Der Thek steht schon parat.

Bild

bld: pinterest

Chrigi ist immer schon dort, wenn wir kommen. 

Bub am ersten Schultag, aufgenommen 1998. Tausende von sechs- und siebenjaehrigen Kindern nehmen in diesen Tagen im August 1999 zum ersten Mal den Weg zur Schule oder zum Kindergarten unter die Fuesse. Die meisten von ihnen muessen sich dabei erstmals selbstaendig im Strassenverkehr zurechtfinden. Auf Plakaten und auf Zuckersaecklein erinnert die Beratungsstelle fuer Unfallverhuetung bfu an den Schulbeginn und appelliert an die Verantwortung der Autofahrenden. (KEYSTONE/ALESSANDRO DELLA VALLE)

Bild: KEYSTONE

Das dort drüben ist unser Pult. Neben Tobi. Er hat ein neues Etui. 

First grader Jakob pays close attention to the German lesson in the 'Friedensschule' in Schwerin, Germany, October 7, 2004.  (KEYSTONE/EPA/DPA/Jens Buettner)

Bild: EPA DPA

Jetzt haben wir Zeichnen. Neuerdings können wir das:

Bild

bild: pinterest

9i-Pause. Es gibt Rüebli in Form von Flöten und einen Farmer-Stängel – natürlich ohne Schoggi. 

Bild

bild: watson

Jetzt ein paar Rechenaufgaben. Nachher Gruppenarbeit in Zweier-Gruppen. Hoffentlich sind Buben und Meitli nicht gemischt!

PrimarschuelerInnen beim Schulunterricht in Staefa, Zuerich, ZH, undatiere Aufnahme.  (KEYSTONE/STR)

Bild: KEYSTONE

Grosse Pause. Die Meitli spielen Gummitwist, ...

Bild

bild: pinterest

... die Buben tauschen Panini-Bildli 

Bild

bild: footballstickipedia

Letzte Lektion: Schnürlischrift üben. Heute haben wir «Schifffahrt» gelernt.  

Bild

bild: watson

Zmittag. Es gibt unser Lieblingsessen. 

Bild

bild: pinterest

Nach dem Mittag der Schock: Die Zahnputzfrau ist da! Mit der grusigen Gel-Zahnpasta! Wäääh!

Tooth brushes and cups at the day school Bungertwies in Zurich, Switzerland, on March 12, 2015. The school has two kindergartens (1st and 2nd kindergarten year) and six classes of mixed ages (1st to 3rd grade and 4th to 6th grade). The mixed age group system means that the children can study together and learn from each other. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Bild: KEYSTONE

Nachher: Turnen! Wir spielen Affenfangnis. 

Kinder beim sportlichen Spielen anlaesslich des Informationsanlass

Bild: KEYSTONE

Ohje, nachher gibt's Zeugnisse. Zum Glück gibt's in «Biblische Geschichte» keine Noten. Ufff! 

Schulzeugnis! Erfuellen Kinder in der Primarschule die Erwartungen der Eltern? Aufgenommen am Freitag, 13. Juli 2001 in Kloten. (KEYSTONE/Franco Greco) === ELECTRONIC IMAGE ===

Bild: KEYSTONE

Weil wir heute schon um 3 «aus» haben, gehen wir mit Mami posten. Wir gehen in die Waro und in den ABM. 

Die Coop Detailhandelskette erwirbt die zum Denner-Konzern gehoerenden 28 Waro Maerkte per 1. Januar 2003, aufgenommen in Buelach am Dienstag, 19. November 2002 mit dem Coop Zeichen im Vordergrund und dem Waro Zeichen im Hintergrund. (KEYSTONE/Eddy Risch)

Bild: KEYSTONE

Weil wir so nett mitgegangen sind, dürfen wir mit dem übrig gebliebenen Münz an den Kiosk gehen. Chrömeln. 

Eine Kundin kauft bei einem privaten Kiosk am Kannenfeldplatz in Basel ein, am 5. Oktober 2006. Im Kanton Basel-Stadt gelten fuer Familienbetriebe im Verkaufssektor erweiterte Ladenoeffnungszeiten. Waehrend dieser Zeit duerfen nur Familienangehoerige im Laden arbeiten. (KEYSTONE/Gaetan Bally)  === ,  ===

Bild: KEYSTONE

Süssigkeiten aus unserer Kindheit:  

Am Abend noch schnell Ufzgi machen. Mami kontrolliert. 

Die siebenjaehrige Sara Haslingermit ihrer Mutter bei den Hausaufgaben in Kallham, Oesterreich am 21. Okt. 1997. Eltern mischen sich nach Ansicht des Bildungsforschers Ulrich Trautwein zu sehr in die Hausaufgaben ihrer Kinder ein.

Bild: AP

Mit den jüngeren Geschwistern noch das «Guetnachtgschichtli» schauen. Dann ins Bett, es ist schliesslich schon 8. Guet Nacht! 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif via youtube

Und was sind deine Erinnerungen an die 90er-Schulzeit? 

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Passend dazu: Schul-Jargon – so hast du früher gesprochen:

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
10Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Mr.Stepper 30.06.2015 07:39
    Highlight Highlight Bei der Zahnputzfrau gabs noch was schlimmeres als den Gel... Kann sich jemand an die richtig ekligen Kautabletten erinnern? Erst kauen, dann schaumen, dann putzen... Und konzentrieren, dass nichts verschluckt wird und natürlich, dass das Essen nicht hoch kommt :-\ ohje, jetzt ist mir schlecht^^
  • SofaSurfer 25.06.2015 23:16
    Highlight Highlight Netter artikel. Aber leider fühle ich mich jetzt so richtig alt... Ich bin eher von dieser generation... Wer erinnert sich:
  • hektor7 25.06.2015 21:14
    Highlight Highlight Beim Leben aller Kinder hoffe ich mal schwer, dass Affenfangis heutzutage auch noch gespielt wird.
    • Mia_san_mia 26.06.2015 06:12
      Highlight Highlight Ja das war das geilste :-)
    • Liv_i_am 26.06.2015 07:17
      Highlight Highlight Es wird noch gespielt :D
  • Miicha 25.06.2015 18:40
    Highlight Highlight Tamagotchi!! Oder wie man die Dinger schreibt! :-)
  • YesImAMillenial 25.06.2015 17:15
    Highlight Highlight Was ist mit caps und slammers?
    Benutzer Bild
  • Hackphresse 25.06.2015 12:39
    Highlight Highlight Irgendwie vermiss ich die Zeit. Wir waren wirklich die letzten 'Guten'.
    In der EPA waren wir auch noch einkaufen.
    • kettcar #lina4weindoch 25.06.2015 16:59
      Highlight Highlight Und im Nordmann... Der Primo war suspekt, da war uns der usego lieber...
    • Amboss 25.06.2015 19:29
      Highlight Highlight @kettcar: Nein, in den usego konnten wir nicht, es steht doch schon im Namen, dass man "use go" muss

Wir zeigen dir das Auto, du sagst uns den Film – die Tricky-Ausgabe!

Das Filmquiz für Auto-Nerds, Teil III. Aber keine Angst: Wir fangen eher easy an.

Na? Mehr davon? Hier ist die erste Ausgabe ...

... und hier die zweite!

Artikel lesen
Link zum Artikel