DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fit im Schritt, die Herren! Hat Simon seine hotten Hotpants etwa selbst nachgekürzt? Michael sieht sich dafür als Nummer 1.&nbsp;<br data-editable="remove">
Fit im Schritt, die Herren! Hat Simon seine hotten Hotpants etwa selbst nachgekürzt? Michael sieht sich dafür als Nummer 1. 
bild: 3+

«Bäääm! Träffer!»: So sensibel sind die drei Muskeltiere aus der «Bachelorette» 

30.05.2016, 21:4431.05.2016, 07:28

Und dann fragt Oliver: «Wie schtahsch du zu ‹Schtar Wars?›» Es ist un-fucking-fassbar! Da sind wir in der Vorfinal-Sendung der «Bachelorette». Michael, Simon und Oliver absolvieren die letzten «Dreamdates» mit Zaklina. Sie stehen kurz vor ihrer Bachelor-Prüfung im Fach Frau. Und Oliver, der Pflock, weiss nichts Schlaueres zu tun, als mit einer einzigen Frage alles zu riskieren!

Die Welt so:

Animiertes GIFGIF abspielen
bild: reactiongifs.com

Alles! Die ganz grosse Liebe, die potentielle Mutter seiner eventuellen Kinder, Werbeverträge, Filmrollen, eine eigene TV-Show. Könnte ja sein. Doch dann sagt Zaklina: «Find's kul.» Darauf Oliver: «Hammer! Geil!» Und: «Vo minere Siite sind d' Gfühl am Choo.» Wurde auch Zeit.

The Force ist mit ihm:

«Ich liäbe ‹Schtar Wars› wie eigentlich jede Maa. Und sie liäbt ‹Schtar Wars›. Bäääm! Träffer!»
Oliver

Bad der Triebe mit Oliver

Bild: 3+

Bemerkenswert: Während des Dreamdates mit Oliver holt sich Zaklina ihren ersten sichtbaren Sonnenbrand in dieser Staffel. Ich hab ja schon lang darauf gewartet. Weil: sadistisch veranlagt. 

Schule des Lebens, wahrscheinlich:

«Ich bi gloub der einzig i dr Gruppe, wo en Hochschuel-Abschluss het.»
Oliver

Apropos Sadisten: Michael gesteht das Trauma seines Lebens. Achtung, es ist wirklich deep und findet seinen Ursprung in entsetzlichen Geschehnissen, die eigentlich nur noch von den Folterszenen in «Game of Thrones» übertroffen werden.

Sturm der Liebe mit Michael

Bild: 3+

Also: Michaels Vater besitzt Geissen. Die hat er auch früher schon besessen. Als Michael ein Kind war. Weshalb Michael in der Schule «Geissenpeter» geschimpft wurde. Geissenpeter! Das hat ihn gebrochen. So sehr, dass er es eigentlich niemandem erzählt. Bloss Zaklina und der Kamera.

Zaklina nennt das Mobbing. Gibt ja heute kein anderes Wort mehr dafür. Michael, das Mobbing-Opfer. Eier, kennsch?

Mit dieser süssen Schildkröte ...

Bild: 3+

... üben Zaklina und Michael für eine ...

Bild: 3+

... Zukunft mit Haustier.

bild: zdf 

Ach ja, Michael lässt sich einen Kompass auf seine Wade tätowieren, damit er immer weiss, «wo mini Familie isch» und wo er hin gehört. Aaaahhh! Aber Hauptsache, er findet in jeder Lebenslage einen Grund, ein Stück seines Götterkörpers anzuschauen.

Schon schön. Oder?

Bild: 3+

Und dann ist da ja noch der kleine Simon. Der mit dem «Jöh-Effekt» (Michael), aber ohne «Pfäffer im Arsch» (Oliver). Der Steinbock, der mit Widder-Zaklina laut Horoskop «sehr heissen» oder «sehr kalten» Sex haben soll. Nun, so wie sich die beiden am Morgen nach der gemeinsamen Nacht begrüssen, muss der Sex ganz überraschend sehr lauwarm gewesen sein.

Aber Simons Geschichte von seinem leiblichen Vater, der ihn nicht kennen lernen will, geht so deep, dass es weh tut wie ein Tattoo. Er kann das nicht jedem erzählen, bloss Zaklina und der Kamera. Weshalb auch Simon neben Michael und Oliver den Finaleinzug schafft. Aus drei mach drei! Alle sind weiter dabei! Ich glaube ja, die letzte Herzhürde wird Simon nicht mehr schaffen. Im Gegensatz zu Michael. Oder Oliver. 

Die «Bachelorette» gewinnt:

Hier nochmals alle Bachelors und Bachelorettes aus der Schweiz, Deutschland und den USA

1 / 47
Die Bachelors und Bachelorettes aus der Schweiz, Deutschland und den USA
quelle: 3+ / sean white
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

27 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
herschweizer
31.05.2016 07:08registriert November 2014
Ein Porno für Soziologen...
420
Melden
Zum Kommentar
avatar
Pitar
30.05.2016 22:00registriert Juni 2015
Ist man hetzutage eigentlich nur noch ein mensch wenn man "gemobbt wurde"? Gemobbte menschen gehören bald so zum fernsehen wie der wasserfall in jedem film in dem sie auf einem fluss unterwegs sind
443
Melden
Zum Kommentar
avatar
dä dingsbums
30.05.2016 23:10registriert April 2015
"Eier, kennsch?" Sa-gen-haft! :-)

Ich schau die Sendung nicht, aber Simones Zusammenfassungen lass ich mir nicht entgehen!

http://:
400
Melden
Zum Kommentar
27
Tonabnehmer braucht kein Mensch – aber bringt auch ein 50er Bob Dylan zum Singen?
Die neue Banknote plus eine Bob-Dylan-Schallplatte gleich Musik! Glaubst du nicht? Dann überzeug dich selbst!

Mit Plattenspielern kann man alles Mögliche machen. Zum Beispiel eine Tortilla drauflegen. Das hört sich dann so an:

Zur Story