Wintersport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Norway's Ole Einar Bjoerndalen crosses the finish line during the men's biathlon 10k sprint, at the 2014 Winter Olympics, Saturday, Feb. 8, 2014, in Krasnaya Polyana, Russia. (AP Photo/Kirsty Wigglesworth)

Oldie but Goldie

Björndalen feiert Gold-Comeback mit 40 Jahren

Ole Einar Björndalen sorgt zum Auftakt der Biathlon-Wettkämpfe für einen Paukenschlag. Der 40-jährige Norweger schlägt den Favoriten ein Schnippchen und gewinnt im Sprint über 10 km Gold.



Zum Saisonhöhepunkt meldete sich der erfolgreichste Biathlet aller Zeiten eindrücklich zurück. In Laura setzte sich der 19-fache Weltmeister Björndalen vor Dominik Landertinger (Ö) und Jaroslav Soukup (Tsch) durch und feierte damit seinen siebten Olympiasieg. 

Erste Goldmedaille seit 12 Jahren

Seine letzte Olympia-Goldmedaille im Einzel hatte der 40-Jährige aus Drammen 2002 in Salt Lake City gewonnen. Björndalen fehlt damit noch einmal Gold, um seinen Landsmann Björn Dählie als erfolgreichsten Teilnehmer an Olympischen Winterspielen abzulösen. Beide gewannen bei Olympia zwölf Mal Edelmetall.

Mit 1,3 Sekunden Rückstand auf Björndalen erreichte Dominik Landertinger das Ziel und holte damit mit Silber die erste Medaille für Österreich. Bronze holte der Tscheche Jaroslav Soukup, der 5,7 Sekunden auf den Sieger verlor.

Favoriten patzen

Ohne Medaille blieben die Topfavoriten. Der Weltcupführende Martin Fourcade (Fr) wurde Sechster, der Norweger Emil Hegle Svendsen, der vierfache Weltmeister von 2013 in Nove Mesto, lief auf Platz 9.

Bester Schweizer wurde überraschend Serafin Wiestner. Der 23-jährige Bündner, der in dieser Saison in Oberhof sein Debüt im Weltcup gegeben hatte, klassierte sich nach zwei Schiessfehlern auf Platz 40 und erreichte damit sein bisher bestes Ergebnis. (dux/si)

Biathlon, Herren, 10km Sprint

1. Ole Einar Björndalen

2. Dominik Landertinger

3. Jaroslav Soukup

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Filmplakate wünschen wir uns für Olympia

Mit der Eröffnungsfeier sind die Olympischen Spiele so richtig lanciert worden. Die Vorfreude auf die Wettkämpfe steigt und damit auch die Hoffnung auf viele Schweizer Medaillen. Wir haben unsere Wünsche in Form von Filmplakaten illustriert.

Artikel lesen
Link zum Artikel