Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ob Ronald McDonald weint? Jeder darf seinen Burger jetzt «BigMac» nennen!



Hamburger, Cheeseburger, Big Mac, BIgMac, Le Bige Mak, A Quarterpounder with cheese, McDonalds, Burger King, Fast Food, Bouletten, Hacktätschli

Schockschwerenot! Wenn du den «BigMac» von McDonalds liebst, dann musst du dich von ihm verabschieden. Also irgendwie. Denn: Ab sofort darf jeden den Namen «BigMac» verwenden. Ziemlich verwirrend. 

Wir die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, hat die EU-Behörde EUIPO den Verlust der «BigMac»-Namensrechte von McDonalds angeordnet. Das Verfahren war durch den Protest einer kleinen irischen Burgerkette begonnen worden.

Der Fall: 

McDonalds wollten der irischen Burger-Kette «Supermac's» untersagen, einen «Supermac's»-Burger weiter zu verkaufen – da dessen Name dem «BigMac» zu ähnlich sei. Das wollte sich die irische Kette nicht bieten lassen. In der Begründung des Gerichts heisst es, McDonalds habe nicht nachweisen können, den Namen in den fünf Jahren vor der Klage ausreichend genutzt zu haben.

Es ist nicht das erste Mal, dass McDonalds gegen Namen vorgeht, die an das Flaggschiff des Unternehmens erinnern. Ein Zahnarzt aus New York musste sich 1993 einen neuen Namen für seine Praxis überlegen, weil er sich vorher «McDental» genannt hatte. 2016 durfte eine Firma aus Singapur den Namen «MacCoffee» nicht als europäische Marke verwenden. 

(hd)

Vegi-Fleisch? watson macht den Burger-Test

abspielen

Video: watson/Emily Engkent, Oliver Baroni

Food! Essen! Yeah!

12 Salate, die du diesen Sommer über essen solltest

Link zum Artikel

Ich war am Cooper's Hill Cheese Rolling ... und OMG, WAR DAS GEIL

Link zum Artikel

Tel Aviv Fusion Food: Fünf superfeine Rezepte zum Nachkochen

Link zum Artikel

Fertig jetzt! Wir machen nun Street Tacos – und zwar RICHTIG 🌮🌮🌮

Link zum Artikel

Käse aus der Sprühdose und Co. – wenn Schweizer US-Snacks probieren

Link zum Artikel

Superfood ist gar nicht so super wie ihr alle tut

Link zum Artikel

Guck – hier sind 8 Sandwiches, die du dir mal gönnen solltest. Gern geschehen!

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

7 Gründe, weshalb Jamie immer noch der Grösste ist

Link zum Artikel

Und NUN: 6 Rezepte mit ordentlich viel Koriander, Babes!

Link zum Artikel

Meine Tochter (10) hat den superveganen Gutmenschburger getestet und meint ...

Link zum Artikel

Stimmen diese 9 Koch-Mythen wirklich?

Link zum Artikel

Leute, spart euch eure Diät! Und euer Detox erst recht

Link zum Artikel

Wissenschaftlich bewiesen: Englisches Frühstück ist besser als alle anderen

Link zum Artikel

Schweizer Gerichte, die die Welt nicht versteht

Link zum Artikel

So machst du aus deiner Instant-Suppe ein Gourmet-Menu

Link zum Artikel

Ich habe das hipsterigste Gericht der Welt gekocht und bin begeistert

Link zum Artikel

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link zum Artikel

Du achtest auf Kalorien? Schön. Möchtest du nun Avocado oder Nutella?

Link zum Artikel

Das sind sie: Baronis Basic-Tipps für einen besseren Pasta-Alltag

Link zum Artikel

Zum World Vegetarian Day: 8 Vegi-Rezepte, die ich immer wieder koche 

Link zum Artikel

Wie Food-besessen bist du? Wir sagen es dir!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle gegen Trump: Demokraten treten an zum ersten TV-Duell

Link zum Artikel

Wer in Europa am meisten Dreckstrom produziert – und wie die Schweiz dasteht

Link zum Artikel

25 Bilder von Sportstars, die Ferien machen

Link zum Artikel

Mit diesen 10 Apps pimpst du dein Smartphone zum Büro für unterwegs

Link zum Artikel

Holland ist aus dem Häuschen, weil diesem Schwimmer gerade Historisches gelang

Link zum Artikel

Schneider-Ammanns Topbeamter gab vertrauliche Infos an Privatindustrie weiter

Link zum Artikel

Weshalb die Ära Erdogan jetzt schneller vorübergehen könnte, als du denkst

Link zum Artikel

Das sind die besten Rekruten der besten Armee der Welt

Link zum Artikel

9 «Ratschlag»-Klassiker, die du dir in Zukunft einfach mal sparen kannst

Link zum Artikel

Christian Wasserfallen nicht mehr FDP-Vize – wegen der Klimafrage?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Joe Smith 17.01.2019 17:40
    Highlight Highlight Ja was jetzt? BigMac oder Supermac? Ziemlich verwirrender Artikel.
  • Hüendli 17.01.2019 17:05
    Highlight Highlight Tja, klassisches Eigentor 🙊 Wie es McDonald's aber nicht gelang, die Verwendung des Namens Big Mac zu beweisen, verstehe ich nicht... zumindest hierzulande gab es den jedenfalls immer zu kaufen. Ein "M(a)c" im Namen zu verwenden, war eine Zeit lang aber schon sehr in Mode (z.B. McOptik). Nur Apple zu verklagen, haben sie sich wohl nie getraut 😄
  • dä dingsbums 17.01.2019 15:08
  • KekDu 17.01.2019 14:58
    Highlight Highlight Double Cheeseburger eh besser
  • Beggride 17.01.2019 14:34
    Highlight Highlight Solange McDonalds so was wie "Swiss King" und "Cheese king" (in Tschechien genau so im Angebot) anbietet, verstehe ich das nicht unbedingt...

Ex-Verhandler rät: «Schweiz muss Rahmenabkommen dringend abschliessen»

Die Schweiz muss das ausgehandelte Rahmenabkommen mit der EU dringend abschliessen. Dieser Ansicht ist der frühere Schweizer EU-Chefunterhändler Jacques de Watteville.

«Wenn sich das Dossier festfährt, riskieren wir, einen Teil der erhaltenen Konzessionen zu verlieren», sagte de Wattville in einem am Mittwoch publizierten Interview mit den Westschweizer Tageszeitungen «La Tribune de Genève» und «24 Heures». Der Lausanner war von 2015 bis 2017 als Staatssekretär für die Verhandlungen mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel