Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

40 Prozent der Schweizer benutzten in den vergangenen zwei Jahren mindestens ein Mal eine 1000er-Note.  Bild: KEYSTONE

1000er-Note wird nicht abgeschafft – sie wird rege genutzt

31.05.18, 10:32


Die 1000-Franken-Note bleibt im Programm der Schweizerischen Nationalbank. Diese Note werde von der Bevölkerung als Zahlungsmittel weiter genutzt, sagte SNB-Vizepräsident Fritz Zurbrügg anlässlich der Präsentation der Zahlungsmittelumfrage am Donnerstag.

Damit erteilte Zurbrügg internationalen Forderungen im Zusammenhang mit Schwarzgeld-Bekämpfung eine Absage. Die SNB habe den Auftrag, die Bargeldversorgung der Bevölkerung zu gewährleisten und den Bargeldverkehr zu erleichtern und zu sichern, sagte der Vizedirektor. Letztlich gehe es auch darum, die Wahlfreiheit bei der Nutzung der Zahlungsmittel zu gewährleisten.

Umfrage

Hast du schon einmal ein 1000er-Note benutzt?

976 Votes zu: Hast du schon einmal ein 1000er-Note benutzt?

  • 69%Ja,
  • 31%Nein.

Die von der SNB durchgeführte Umfrage zeige, dass die 1000er von der Schweizer Bevölkerung weiter rege genutzt würden. So hätten 40 Prozent der Befragten angegeben, dass sie innerhalb der vergangenen zwei Jahre mindestens eine 1000 Franken-Note besessen hätten. Diese käme vor allem bei teureren Anschaffungen wie Autos oder Möbel sowie zur Begleichung von Rechnungen am Postschalter zum Einsatz.

Zur jüngsten Entwicklung des Schweizer Frankens, der wegen der politischen Unsicherheiten in Italien unter Druck geraten ist, erklärte Zurbrügg, die Nationalbank sei von ihrer bisherigen Geldpolitik mit Negativzinsen und Interventionen weiterhin überzeugt. (cma/sda/awp)

Das könnte dich auch interessieren:

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Alle Artikel anzeigen

So erkennt man gefälschte Euro-Banknoten

Hol dir die App!

Yanik Freudiger, 23.2.2017
Die App ist vom Auftreten und vom Inhalt her die innovativste auf dem Markt. Sehr erfrischend und absolut top.

Abonniere unseren Daily Newsletter

18
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Genital Motors 31.05.2018 13:51
    Highlight hey das ist super! kann also weiterhin meine Zigarren damit anzünden :D
    13 3 Melden
  • Rabbi Jussuf 31.05.2018 13:14
    Highlight Konnte grad gestern mit einer 1000er bezahlen. Das gab 5% Skonto.
    12 2 Melden
  • Rabbi Jussuf 31.05.2018 13:06
    Highlight Das Bett wird etwas hart, wenn man alles Geld in Hunderten unter die Matratze stapeln müsste.
    20 1 Melden
  • dmark 31.05.2018 12:17
    Highlight Könnte wohl auch mit daran liegen, dass die EU ihren 500er aus dem Verkehr zog - und Schwarzgeld muss ja irgendwie bewegt werden. Da bietet sich der 1000er doch gut für an, oder?
    19 26 Melden
  • Li La Launebär 31.05.2018 11:59
    Highlight Wofür, wenn nicht für illegale, oder leicht illegale, oder vielleicht auch nur ein birebizeli illegale Machenschaften braucht man diese Dinger?!?
    12 47 Melden
    • Filzstift 31.05.2018 12:58
      Highlight Ich musste beim Wohnungskauf ein paar Bankkonten auflösen. Geld überweisen? Mit Gebühren und erheblichen Verzögerungen möglich. Bar? Kann sofort gemacht werden. Also schleppte ich Tausender herum und zählte sie in die gewünschte Bank rein.

      Ist das illegal?
      26 4 Melden
    • sidthekid 31.05.2018 13:12
      Highlight Bezahlte so mein Mountain-Bike in Bar. Auch illegal?
      17 2 Melden
    • danbla 31.05.2018 13:54
      Highlight Habe meine Harley gegen Bar an Privat verkauft, alles legal aufs Bankkonto einbezahlt.
      Wenn ich mir vorstelle der hätte alles mit 100er Noten bezahlt. Ja danke dänn.
      10 1 Melden
    • walsi 31.05.2018 14:50
      Highlight @Li La Launebär: Die wirklichen grossen Schwarzgeldbeträge werden nicht bar überwiesen. Die Milliarden in den Steueroasen wurden dort ganz normal mit Banktransfair überwiesen. Das Schwarzgeldargument ist vorgeschoben.
      9 3 Melden
  • Tomlate 31.05.2018 11:53
    Highlight Verwende die täglich...
    11 7 Melden
    • Sandro Lightwood 31.05.2018 12:34
      Highlight 👏
      14 0 Melden
    • Graustufe Rot 01.06.2018 10:25
      Highlight Dass Sie da vor lauter Konsumieren noch zum kommentieren kommen.....!
      0 0 Melden
  • Qui-Gon 31.05.2018 11:02
    Highlight lieber den 200er abschaffen. Scheisst mich jedes Mal an, wenn so einer aus dem Bancomat kommt.
    30 23 Melden
  • Raphael Stein 31.05.2018 11:00
    Highlight Schön zu lesen. Ich sammle diese hübschen Noten.
    56 2 Melden
  • MacB 31.05.2018 10:49
    Highlight I love Ameisli :)
    32 1 Melden
    • PlüschBerserker 31.05.2018 11:46
      Highlight Die Sammlung ist Platzsparend: Ein kleiner Aktenkoffer voll ist 10 Mio.
      22 0 Melden
    • Graustufe Rot 01.06.2018 10:23
      Highlight Aber nur virtuell auf dem Konto, nicht im Portemonnaie. Ende Ironie.
      0 0 Melden
  • Joseph Dredd 31.05.2018 10:42
    Highlight Nicht von mir.
    8 15 Melden

Ihre Königliche Hoheit, Präsident Donald J. Trump

Der US-Präsident glaubt, er stehe über dem Gesetz. Er hat die Mitglieder der republikanischen Partei zu harmlosen Schmeichlern degradiert. Er stösst Verbündete vor den Kopf und zettelt nach Belieben Handelskriege an.

Wegen einer Laune der Natur hatte George Washington keine leiblichen Kinder. Das hat der jungen amerikanischen Republik sehr viel Ärger erspart, denn die Angst vor einer königlichen Familie war nach dem erfolgreichen Aufstand gegen die Briten weit verbreitet, ja geradezu hysterisch.

Der kinderlose 1. Präsident war jedoch ein Garant, dass in den USA keine königliche Familie und damit auch keine absolutistische Monarchie entstehen konnte.

Der 45. Präsident der USA hat zwar noch nicht den Status …

Artikel lesen