bedeckt, wenig Regen
DE | FR
13
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wirtschaft
Immobilien

Du willst ein Haus, hast aber kein Geld? Häuser für 10000

Du willst ein Haus, hast aber kein Geld? Diese Häuser gibts für 10'000 (!!!) Franken

26.03.2017, 11:2327.03.2017, 04:00

Weiter geht es mit interessanten Immobilien aus aller Welt. Wir begannen mit Immobilien in Europa für 1 Mio. Franken:

Dann weiteten wir die Suche auf die ganze Welt aus:

Und weil wir auf den Geschmack kamen, erhöhten wir unser Budget. Ein bisschen. Ein bisschen sehr bisschen.

Und nun sind wir fast pleite, auf der Flucht und sowieso auf dem Aussteigertrip und suchen etwas im unteren Preissegment ... mal ehrlich: Das Haus in Neuseeland würden wir sofort kaufen.

Häuser für +/- 10'000 Franken

1 / 61
Häuser, sorry «Häuser», unter 10'000 Franken
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Du willst doch lieber in der Schweiz bleiben? Dann musst du ein bisschen tiefer ins Portemonnaie greifen.

Lust auf Tapetenwechsel? Diese 12 Hütten stehen in der Schweiz zum Verkauf

1 / 43
Lust auf Tapetenwechsel? Diese 12 Hütten stehen in der Schweiz zum Verkauf
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

13 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
N. Y. P. D.
26.03.2017 15:22registriert Oktober 2015
Immer noch zu teuer !
Bitte Artikel über Häuser
bis 1000.- machen ;-)
612
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tschedai
26.03.2017 11:54registriert Januar 2017
Wenn wir weiterhin stuf bleiben und die AHV nicht retten oder eine andere Lösung finden, muss man sich diese Häuser ja schon mal anschauen, wenns dann nicht mehr reicht um in der Schweiz anständig leben zu können. Bulgarien ist gar nicht so eine dumme Idee, jedoch nicht für 3000 Franken, aber für 80'000 gibts ein anständiges Haus am Meer.
6410
Melden
Zum Kommentar
avatar
citizen of de uold
26.03.2017 15:48registriert März 2017
Schöner Vorschlag von dir Patrick Rottweiler. Also um eine vier Wände erwerben zu können entweder muss man jetzt viel Geld haben oder zur Rente ins Ausland. Und dann sagt ihr im anderen Artikel, dass kommunistische Regime in China ihr Land mit Hochhäuser hässlich gemacht hat. Aber in der Schweiz als Normalverdiener kann man sich nicht einmal Wohnung kaufen. In China können die Leute wenigstens im eigenen Land leben und nicht wegen Wohnungsnot auswandern müssen.
3123
Melden
Zum Kommentar
13
Es drohen steigende Mieten – doch nicht in jedem Fall ist eine Erhöhung zulässig
Experten gehen davon aus, dass der Referenzzinssatz im nächsten Jahr ansteigen wird. Je nach Vertrag dürfen die Vermieter als Folge davon die Miete erhöhen. Ein nicht zu unterschätzendes Problem – vor allem für Geringverdiener.

Es ist eine Nachricht, die Mieterinnen und Mieter in der Schweiz aufhorchen lässt, speziell in Zeiten der Inflation. Im kommenden Jahr könnte der hypothekarische Referenzzinssatz für Wohnungsmieten zum ersten Mal in der Geschichte steigen und damit auch die Mieten, wie das Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) am Donnerstag kommuniziert hat.

Zur Story