Schneeregenschauer
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wirtschaft
Konsum - Detailhandel

Adidas bläst nach den Corona-Verlusten zur Aufholjagd

Adidas bläst nach den Corona-Verlusten zur Aufholjagd

10.03.2021, 07:50

Adidas bläst nach dem Corona-Jahr zur Aufholjagd. Der weltweit zweitgrösste Sportartikelhersteller will den Umsatz- und Gewinneinbruch des vergangenen Jahres weitgehend wettmachen.

epa08869111 A picture taken by a mobile-phone shows women pass by a closed branch of German sportswear company Adidas in Beirut, Lebanon, 07 December 2020. Adidas will close down its branches includin ...
Geschlossene Geschäfte machten auch Adidas im Corona-Jahr zu schaffen.Bild: keystone

Der Umsatz soll 2021 um 15 bis knapp 20 Prozent zulegen, nachdem er angesichts geschlossener Geschäfte 2020 währungsbereinigt um 14 Prozent auf 19.8 Milliarden Euro zurückgegangen war, wie Adidas am Mittwoch in Herzogenaurach mitteilte.

Der Gewinn aus dem fortgeführten Geschäft soll sich auf 1.25 bis 1.45 Milliarden Euro mindestens verdreifachen, nachdem er 2020 auf 429 Millionen (2019: 1.92 Milliarden) Euro eingebrochen war. Dabei werde die angekündigte Trennung von der US-Marke Reebok Adidas noch mit rund 200 Millionen Euro belasten. (meg/sda/awp/reu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die 26 lustigsten schlechten Marken-Fälschungen

1 / 28
Die 26 lustigsten schlechten Marken-Fälschungen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Hut-Interview mit Experten von «Die Höhle der Löwen»

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Sunrise erhöht Lohnsumme für dieses Jahr um insgesamt 2,6 Prozent

Sunrise zahlt seinen Beschäftigten mehr Salär: Die Lohnsumme steigt im laufenden Jahr insgesamt um 2.6 Prozent. Für alle Mitarbeiter, die dem Gesamtarbeitsvertrag (GAV) unterstehen, steigt die Lohnsumme gar um 2.8 Prozent.

Zur Story