Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07184061 A poster with the letters 'Black Friday' hangs on a shop window at a store in Stuttgart, Germany, 23 November 2018. Black Friday sale is annually held on the fourth Thursday in November, in Germany and generally marks the beginning of the Christmas shopping season.  EPA/RONALD WITTEK

Das Weihnachtsshopping ist mit Black Friday definitiv lanciert.  Bild: EPA/EPA

Es ist Black Friday – und in Südafrika drehen sie durch



Black Friday. Yey. 

Alle warten wir wieder auf Videos von unkontrollierbaren Massen, die sich auf die Schnäppchen stürzen und sich gegenseitig mit Fernsehbildschirmen gepflegt die Köpfe einschlagen.

Und die Bilder sind ja auch wirklich witzig – beziehungsweise besorgniserregend – wie zum Beispiel folgende Fail-Zusammenstellung beweist:

abspielen

Wenn Black Friday ausartet. Video: YouTube/Public Freakout Videos

Mega-Ansturm bleibt aus

Doch offenbar sind die Videos der vergangenen Jahre nicht ohne Wirkung geblieben. Viele Leute scheinen durch die Chaos-Bilder abgeschreckt, bleiben lieber zuhause und erledigen ihre Einkäufe online.

In der Schweiz haben sich durchaus Schlangen gebildet vor einigen Elektronik-Läden, doch das grosse Chaos schien vorerst auszubleiben.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich in England. Die grossen Zeitungen Sun und Dailymail warten gar mit Fotos von gähnend leeren Einkaufszentren auf.

Umfrage

Was tust du am Black Friday?

  • Abstimmen

3,590

  • 🤑🤑🤑🤑🤑🤑13%
  • Was ich sonst auch tue76%
  • 🙈🙉🙊11%

Sieht man sich auf Social Media um, tauchen viele Videos von vergangenen Jahren auf. Die User wollen durch Shares ihre Follower vermehren und datieren die Bilder fälschlicherweise mit 2018. 

In Südafrika geht die Post ab

Zumindest aber in Südafrika, da soll momentan wirklich die Hölle los sein. Dieses Video aus Port Elizabeth stammt tatsächlich von heute. 

Vor dieser Mall in Johannesburg stehen sich die Kunden die Beine in den Bauch.

epa07184007 Members of the public stand in a long queue as they wait to shop at department stores in the Woodmead Value mart during Black Friday in Johannesburg, South Africa, 23 November 2018.  EPA/KIM LUDBROOK

Bild: EPA/EPA

Rund geht es auch in Brasilien. In Sao Paulo streiten sich die Rabatt-Jäger um Riesenbildschirme.

epa07183647 People buy televisions at a supermarket  during a Black Friday sale in Sao Paulo, Brazil, 22 November 2018. Black Friday is an day following Thanksgiving Day , annually held on the fourth Thursday in November, in the United States and generally marks the beginning of the Christmas shopping season.  EPA/SEBASTIAO MOREIRA

Bild: EPA/EFE

Die eindrücklichsten Bilder kommen aber aus Los Angeles. Ein Instagram-Post von ABC News zeigt den Verkehr vor Thanksgiving.

In diesem Stau will man nun wirklich nicht stecken. Wenn nur ein Bruchteil dieser Leute sich jetzt dann gleich in die Läden stürzt, könnte es munter werden. Der Freitag in den USA ist eben erst angebrochen.

 (cma)

Black Friday

Das könnte dich auch interessieren:

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Der Kampf um das beste «Black Friday»-Schnäppchen

abspielen

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • word up 23.11.2018 16:31
    Highlight Highlight black friday = marketing hack!
  • Hallo I bims. Ein AfterEightUmViertelVorAchtEsser 23.11.2018 15:33
    Highlight Highlight Juhu Black Fry Day

    Benutzer Bild
  • conszul 23.11.2018 15:33
    Highlight Highlight Im Mailblocker "Black Friday" aufnehmen: check
  • Schlingel 23.11.2018 15:24
    Highlight Highlight Ich finde es ja voll okay wenn man sich am Black Friday was gönnt. Jedoch finde ich diese Konsumgier unglaublich widerlich. Wenn man sich gegenseitig auf die Schnauze haut um ein "Schnäppchen" zu machen ist meine Toleranzgrenze schon weit überschritten. Zum Glück ist dies bei uns noch nicht so extrem und man kauft ein wenig gesitteter ein. Fragt sich nur noch wie lange...
  • Aki Zeta 5 23.11.2018 15:11
    Highlight Highlight Also zumindest in der Schweiz, sind es eigentlich hauptsächlich die Medien (Watson und Co.) die ein riesen Drama darum machen. So kommt es mir jedenfalls vor.
  • My Senf 23.11.2018 15:10
    Highlight Highlight Also hierzulande sind die Angebote jetzt nicht gerade im sich zu prügeln...
    Hab mal online durchgeschaut
    Aber grad gaar nüt!🤔

    Schäumen mal am Cyber Monday
  • So en Ueli 23.11.2018 14:51
    Highlight Highlight Wie wilde Tiere
  • SpikeCH 23.11.2018 14:35
    Highlight Highlight Watson Umfrage:
    Was machst du heute?


    --> Das Internet nach Black Friday Videos abforsten. und dabei staunen, welch ein egoistisches, konsumgesteuertes Verhalten unsere Spezies an den Tag legen kann.
  • Pasch 23.11.2018 14:26
    Highlight Highlight Black Friday ist wenn sich die Anbieter gegenseitig unterbieten, und nicht wenn wie durch Zauberhand nach dem Rabatt alle auf den selben Preis kommen!
  • Jimmy :D 23.11.2018 14:13
    Highlight Highlight Eifach nor domm!
  • Matthiah Süppi 23.11.2018 13:52
    Highlight Highlight Eine Schande dieser Konsumwahn.
  • Qui-Gon 23.11.2018 13:47
    Highlight Highlight Bis vor kurzem war das bei uns kein Thema. Könnte man das nicht einfach wieder medial ignorieren?
    • Madison Pierce 23.11.2018 14:00
      Highlight Highlight Aber hey, Du sparst doch bares Geld!!1!! Einfach immer schön den Liveticker mitlesen! Was sind schon ein paar Stunden verschwendete Zeit wenn man dafür ein paar Franken spart?
  • Ihr Kommentar hat 20min Niveau 23.11.2018 13:45
    Highlight Highlight Dieser Tag ist ein Armitszeugnis und blanker Hohn unserer Konsumgesellschaft. Wer hat diesen Scheiss eigentlich erfunden?
    • Ruggedman 23.11.2018 15:48
      Highlight Highlight Das ist doch von der anderen Seite des Teichs.🤔
    • Dnipro 23.11.2018 16:46
      Highlight Highlight 'Wär häts erfunde'?
      Die Amis....wer denn sonst?😉

In 1900 US-Shops erhältlich: Der grosse Schoggi-Coup der Migros-Tochter

Die Migros-Tochter Chocolat Frey macht in den USA Lindt und Co. Konkurrenz – und hofft auf einen grossen Amazon-Deal.

Mit grossen Lettern wirbt Chocolat Frey auf seiner Schachtel, dass es die US-Käuferschaft hier mit der beliebtesten Schokoladenmarke der Schweizer zu tun hat: «Switzerland’s #1 Chocolate Brand».

Das ist nötig, denn Frey ist in den USA völlig unbekannt. Doch nun schickt sich die Migros an, den Markt zu erobern. Neu stehen die Truffes, Mini-Schokoblöcke und Nusstafeln aus dem Hause Frey in den Regalen von 1900 Geschäften der grössten amerikanischen Apotheker und Supermarktkette Walgreens.

Damit ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel