Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILES - Picture taken on December 16, 2013 shows employees of internet retail giant Amazon staging a strike in front of the company's logistics center in Bad Hersfeld, central Germany. Workers went on strike at the site of Amazon on December 8, 2014, aiming to hit the US online retail giant in the busy pre-Christmas season amid a long-running pay dispute.      AFP PHOTO / DPA / UWE ZUCCHI / GERMANY OUT

Seit Montagmorgen wird bei dem deutschen Onlineversand Amazon gestreikt. Bild: DPA

Tipps der watson-Redaktion

Bei Amazon wird gestreikt. Wer alle Geschenke bis Weihnachten haben will, wird hier fündig



Grundsätzlich macht Amazon das Weihnachtsshoppen ziemlich einfach: Mit einem riesengrossen Angebot bleibt kaum ein Wunsch unerfüllt und die Preise sind auch verlockend. Doch was bringt einem das, wenn die Arbeitsbedingungen mies sind und die Angestellten deshalb kurz vor Weihnachten streiken? Nichts!

Wer also zu faul ist, in «echten» Geschäften einkaufen zu gehen und auf das Onlineshoppen nicht verzichten möchte, der sollte sich nach Alternativen umschauen. Und die gibt es zur Genüge. Wir präsentieren eine Auswahl der Lieblings-Onlineshops der watson-Redaktion. Wer weitere Tipps hat, kann diese gerne ins Kommentarfeld schreiben.

Diese Onlineshops empfiehlt die Redaktion

(viw)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Kinder weinen!»: Lindt gerät in England wegen neuer Weihnachtsbox in einen Shitstorm

Der Schokoladehersteller ist in Grossbritannien mit harscher Kritik konfrontiert. Grund dafür ist eine neue Schokoladen-Schachtel für die Adventszeit.

Es ist ein Geschenk für das Fest der Liebe. Doch mit diesem Produkt hat der Schokoladenkonzern Lindt in Grossbritannien vor allem Wut geschürt. Vor einigen Tagen lancierte die Zürcher Firma im Königreich eine rote, runde Blechdose mit Schneeflocken und Lindor-Kugeln verziert. Damit schürte sie bei vielen Kunden die Erwartungen nach einer randvoll gepackten Schachtel. Die Erwartungen wurden aber enttäuscht, wie britische Medien berichten.

Denn eine Kundin stellte ein Foto des Inhalts auf Facebook, …

Artikel lesen
Link zum Artikel