Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die Airline Germania heisst neu «Chair» – und das Netz so ¯\_(ツ)_/¯



Zweieinhalb Monate nach dem endgültigen Aus der deutschen Fluggesellschaft Germania ist dieser Name auch bei der gleichnamigen Schweizer Airline Geschichte: Neu hebt die Gesellschaft unter dem Namen Chair Airlines ab.

Man habe sich ganz bewusst für die englische Bezeichnung für «Stuhl» entschieden, teilte die umgetaufte Gesellschaft am Dienstag vor den Medien am Flughafen Zürich mit. Der «Stuhl» stehe für den Sitzplatz im Flugzeug. Mit der farblichen Trennung des roten «ch» und des blauen «air» im Logo deute man auf die Schweizer Herkunft hin. Die Swissness sei für die Schweizer Airline sehr wichtig.

Der Namenswechsel sorgt bei vielen Netz-Usern für Belustigung. Vorhang auf für die besten Reaktionen:

24 Flugzeug-Menus, die dir garantiert den Appetit verderben

Der längste Linienflug der Welt ist

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

22
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
22Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Nachthafenwärter 12.06.2019 19:16
    Highlight Highlight Auf alle Fälle kennen jetzt alle schon den neuen Namen dank des Medienechos, ist auch was 😀
  • Chaose 12.06.2019 13:08
    Highlight Highlight Wartet nur, bis die anderen Airlines aus Kostengründen alle auf Stehplätze umgestellt haben. Dann hat Chair einen riesigen Wettbewerbsvorteil ;)
  • fidget 12.06.2019 09:44
    Highlight Highlight Ich hoffe, das hat nicht viel gekostet. Das neue Logo ist sehr einfallslos und zum Namen braucht man auch nichts mehr zu sagen. Das Wortspiel mit "CH" und "Air" wird auch nur durch die Farben hervorgehoben. In Fliesstexten liest man aber einfach nur "chair". Was ist denn dieser Markendesigner von Beruf?
  • Alnothur 12.06.2019 09:37
    Highlight Highlight Die Bemalung hat irgendwie Crossair-Charme.
  • Evan 12.06.2019 09:28
    Highlight Highlight Was die Passagiere interessiert sind sowieso nur die Preise
  • #Technium# 12.06.2019 09:19
    Highlight Highlight Ich wette, man bezahlte noch einer PR-Firma viel Geld für diesen schwachsinnigen Namen. 😂 Ich habe echt den falschen Job 🙄
  • sherpa 12.06.2019 09:07
    Highlight Highlight Ein neuer Name macht noch lange keine gute Airline, da müssen schon andere, und vor allem überzeugendere, Fakten präsentiert werden.
  • Roger Rüebli 12.06.2019 09:01
    Highlight Highlight Ach das Internet wieder...
  • Lörrlee 12.06.2019 08:34
    Highlight Highlight Also ich finde CH und Air keine so schlechte Verbindung. Klar klingt's doof in einem Satz, aber rein von der Zusammensetzung des Namens finde ich es nicht wirklich so hundsmiserabel wie alle da tun
    • 03_szust 12.06.2019 16:04
      Highlight Highlight Es wär ja gut... wenn sies nicht in den vordergrund stellen würden, dass sie stuhl heissen...
  • Hü Hopp Hü 12.06.2019 08:27
    Highlight Highlight Who chairs.
  • BossAC 12.06.2019 08:26
    Highlight Highlight Bei chair denke ich als Erstes an einen einfachen Holzstuhl. Nicht gerade ein Grund mich für diese Airline zu entscheiden.
    • Lauwärmer 12.06.2019 09:11
      Highlight Highlight Keine Angst, sobald dann Zürich - Barca zu CHF 19.90 angeboten wird, buchst auch du bei Chair, Holzstuhl hin oder her.
  • DemonCore 12.06.2019 08:05
    Highlight Highlight Nicht dass Germania - provisorischer Name für Hitlers Megalopolis nach dem Endsieg - viel besser war. Aber chair? Ein Wörterbuch mit Grundwortschatz sollte vlt nicht die Hauptinspirationsquelle sein.
  • Mattse73 12.06.2019 07:57
    Highlight Highlight Himmel, echt jetzt? Habt ihr nicht andere Probleme als euch über einen Namen einer Airline lustig zu machen??? Meine Fresse...
    • Han Yolo 12.06.2019 11:06
      Highlight Highlight Himmel, echt jetzt? Hast du keine anderen Probleme, als dich über Leute aufzuregen, die sich über den Namen einer Airline lustig machen? Meine Fresse... ;)
  • 1$ opinion 12.06.2019 07:40
    Highlight Highlight
    Benutzer Bildabspielen
  • Han Yolo 12.06.2019 07:34
    Highlight Highlight Hairjee.... Das ging ja mair oder weniger sair in die Hosen. Vairstehe ich nur schwair, wie man einen Airline-Namen dairmassen vairkacken kann.
  • Another-truther 12.06.2019 07:26
    Highlight Highlight naja ich lese da ch air oder brauche ne brille? Farbenblind bin ich jedoch nicht 😁
  • 1$ opinion 12.06.2019 07:08
    Highlight Highlight c äitsch - air

    klingt besser

  • 03_szust 12.06.2019 06:58
    Highlight Highlight Viel kann man dazu wirklich nicht mehr sagen...
    Verwenden die jetzt chair auch als callsign sodass wenigstens die Fluglotsen und die anderen piloten was zu lachen haben?
    Wenn ch air die erste bedeutung gewesen wäre und man einen witz daraus gemacht hätte, okay. Aber so?
    Ich zumindest habe mich noch nie für eine airline entschieden weil sie STÜHLE hat. Das setze ich voraus...
  • Matrixx 12.06.2019 06:28
    Highlight Highlight Lautet dann dort die Durchsage "Please fasten your chair belts, we're ready for take off"? 🤔

Von Zimbabwe bis Taiwan: Der Schweizer Frauenstreik sorgt international für Reaktionen

In der ganzen Schweiz streiken zehntausende Frauen, um auf Frauenrechte und Gleichberechtigung aufmerksam zu machen. Die nationale Aktion findet auch im Ausland viel Beachtung und Unterstützung. So tweeten, posten und schreiben Menschen von Thailand bis Zimbabwe über den Schweizer Frauenstreik.

Wie international das Anliegen der Frauen in der Schweiz ist, zeigt diese Übersicht:

(leo)

Artikel lesen
Link zum Artikel