Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein paar Zahlen zur Luftfahrt

Soviel wie im vergangenen Jahr wurde noch überhaupt nie geflogen – testen Sie Ihr Wissen im Flug

Die Fluggesellschaften haben 2014 weltweit fünf Prozent Passagiere befördert als im Vorjahr. Alles andere erfahren Sie im Quiz. 

Quiz
1.Wieviele Flüge gab es 2014 weltweit?
Stranded passengers stand near a flight information board showing all departing flights cancelled during a national strike in a protest over the government's planned pension reform and budget cuts at the Brussels Airport in Zaventem, December 15, 2014.      REUTERS/Eric Vidal (BELGIUM - Tags: POLITICS TRANSPORT BUSINESS EMPLOYMENT CIVIL UNREST)
X02996
33 Millionen
22 Millionen
11 Millionen
2.Wieviele Passagiere wurden befördert?
LONDON, ENGLAND - DECEMBER 12:  Passengers line up inside the entrance to Terminal Three as they wait for delayed flights at Heathrow Airport on December 12, 2014 in London, England. Computer problems at the National Air Traffic service have caused severe problems for air passengers at London's airports.  (Photo by Peter Macdiarmid/Getty Images)
Getty Images Europe
4,4 Milliarden
3,2 Milliarden
997 Millionen
3.Wieviele Passagiere dürften laut Prognose im Jahr 2030 befördert werden?
Passagiere in der First Class in einem Flugzeug der Swissair werden im Jahr 1987 auf einem Flug verpflegt. (KEYSTONE/Str)
KEYSTONE
Über 5,5 Milliarden
Rund 8,2 Milliarden
Mehr als 6,4 Milliarden
4.Verdienten die Airlines mehr oder weniger pro Passagier und Kilometer?
ZU DEN GESCHAEFTSZAHLEN 2013 DER FLUGGESELLSCHAFT SWISS STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES THEMENBILD ZUR VERFUEGUNG - Eine Kundin kauft bei der Fluggesellschaft swiss am  Flughafen in Zuerich ein Flugticket, aufgenommen am 7. August 2012. (KEYSTONE/Gaetan Bally) *** NO SALES, NO ARCHIVES ***
KEYSTONE
Mehr
Weniger
5.Wie hoch ist der Anteil am weltweiten Flugverkehr in Europa?
FRANKFURT AM MAIN, GERMANY - DECEMBER 01:  Passangers try to rebook their flights at a counter of the German airline Lufthansa at Frankfurt International Airport during a strike by Lufthansa pilots on December 1, 2014 in Frankfurt, Germany. The pilots are demanding that Lufthansa keep the current retirement policy that allows pilots to retire at 55. Today's strike affects short and medium-distance flights today and will widen to affect long-distance flights tomorrow. According to Lufthansa the strike will lead to the cancellation of 1,350 flights and affect 150,000 passengers.  (Photo by Thomas Lohnes/Getty Images)
Getty Images Europe
27 Prozent
13 Prozent
40 Prozent
6.Wie hoch war die Auslastung der Flugzeuge?
North Korean leader Kim Jong Un sits in an airplane as he guides a flight drill for the inspection of airmen of the Korean People's Army (KPA) Air and Anti-Air Force in this undated photo released by North Korea's Korean Central News Agency (KCNA) in Pyongyang October 30, 2014. REUTERS/KCNA (NORTH KOREA - Tags: POLITICS TRANSPORT MILITARY TPX IMAGES OF THE DAY) ATTENTION EDITORS - THIS PICTURE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. REUTERS IS UNABLE TO INDEPENDENTLY VERIFY THE AUTHENTICITY, CONTENT, LOCATION OR DATE OF THIS IMAGE. FOR EDITORIAL USE ONLY. NOT FOR SALE FOR MARKETING OR ADVERTISING CAMPAIGNS. THIS PICTURE IS DISTRIBUTED EXACTLY AS RECEIVED BY REUTERS, AS A SERVICE TO CLIENTS. NO THIRD PARTY SALES. NOT FOR USE BY REUTERS THIRD PARTY DISTRIBUTORS. SOUTH KOREA OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN SOUTH KOREA
X02538
89,2 Prozent
79,5 Prozent
92,7 Prozent
7.Wo befindet sich der Sitz der UNO-Spezialagentur für Internationale Zivilluftfahrt ICAO?
ICAO Council President Olumuyiwa Benard Aliu gestures after a press conference in Montreal, July 29, 2014. The U.N.'s aviation body said on Tuesday it would convene a high-level meeting next February on safety in the wake of the shooting down of a Malaysian airliner over Ukraine. REUTERS/Christinne Muschi (CANADA - Tags: TRANSPORT POLITICS BUSINESS)
X01320
New York
Montréal
Wien


Das könnte dich auch interessieren:

Früher war sie Homöopathin – heute kämpft Natalie Grams gegen den Mythos der Globuli

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Mueller ist nicht Superman – aber Trump jubelt zu früh

Link zum Artikel

Comedian Büssi teilt in der Organspenden-«Arena» gegen alle aus

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Im Netz kursieren Verschwörungstheorien über das 5G-Netz – 14 Fakten, die du kennen musst

Link zum Artikel

«Pickable» sagt Tinder den Kampf an – mit einem Trick, der vor allem Frauen gefällt

Link zum Artikel

So absurd (und zutreffend! 😱) stellte man sich 1972 die Zukunft vor

Link zum Artikel

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Diese Geschichte zeigt, wie unglaublich geschickt, hartnäckig und mit welch enormem Aufwand (angebliche) russische Frauen vorgehen, um das Vertrauen von Männern zu gewinnen – und so an ihr Geld zu kommen. Ein Erlebnisbericht.

Eines Tages habe ich Post im Eingang:

«Ich habe deine E-Mail-Adresse von einer Dating-Plattform. Ich habe mein Profil gelöscht. Mir hat die Seite nicht gefallen. Wollen wir unseren Chat hier fortfahren!? Mein Name ist Oksana, ich bin 36 Jahre alt und lebe in Poshekhonye in Russland. Ich schicke dir meine Photos. Könntest du mir dein Photo auch schicken? Erzähle über dich. Oksi.»

Ich schreibe zurück, kurz und bündig:

«Hallo Oksi, ich bin zu alt für Dich».

Doch damit beginnt die Geschichte erst.

Oksi …

Artikel lesen
Link zum Artikel