Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Viele Länder der Welt feiern den Kindertag – allerdings an vielen verschiedenen Daten. bild: shutterstock

Die Welt in Karten

Heute ist Kindertag! Ja, aber nicht in der Schweiz (bei uns kommt er erst noch)

Heute ist Kindertag. Zumindest für Deutschland und Österreich. Die Schweiz feiert den Tag – wie viele andere Länder – erst am 20. November. Wir liefern den Überblick.



Insgesamt kennen 145 Staaten einen Kindertag, der auf die Bedürfnisse und Rechte der Kinder aufmerksam machen soll. Mancherorts heisst er Weltkindertag, Internationaler Kindertag oder Internationaler Tag des Kindes.

Ein einheitliches Datum existiert nicht. In 44 Nationen wird der Tag am 1. Juni gefeiert, in der Schweiz gilt der 20. November als «Internationaler Tag der Kinderrechte». Es ist auch der Jahrestag, an dem die UNO-Vollversammlung 1989 die Kinderrechtskonvention verabschiedete.

In Deutschland wird der Kindertag übrigens gar an zwei Tagen gefeiert. Zusätzlich zum 20. September auch noch am 1. Juni. Grund dafür ist die frühere Teilung des Landes.

Eingeführt wurde der Tag am 21. September 1954. Damals beauftragte die Vollversammlung der Vereinten Nationen die UNICEF einen solchen Tag einzuführen. Diese empfahl den Ländern den 20. September, jedes Land konnte das Datum aber selbst bestimmen. Deutschland folgte diesem Rat. Allerdings wurde er lange kaum wahrgenommen. Das hat sich zuletzt geändert. Das Bundesland Thüringen führte ihn 2019 gar als gesetzlichen Feiertag ein. In Berlin und Köln stehen für den Sonntag, 22. September die beiden grössten Kinderfeste mit bis zu 100'000 Besuchern an.

Die UNICEF ruft im Kinderrechtsjahr 2019 dazu auf, den 20. September unter dem Motto «Wir Kinder haben Rechte» zu feiern.

23 Menschen, die Anweisungen zu wörtlich nehmen

World of Watson – Was uns Lehrer wirklich sagen wollen

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

124
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

146
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

124
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

146
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wer kriegt den Friedensnobelpreis? Das sagen die Wettbüros

Heute um 11:00 Uhr ist es soweit – der diesjährige Gewinner des Friedensnobelpreises wird bekanntgegeben. Die Wettbüros laufen bereits seit einigen Tagen heiss. Doch wer hat laut den Buchmachern die besten Chancen, den namhaften Preis abzustauben?

Die klare Favoritin dieses Jahr heisst Greta Thunberg. Die 16-jährige Klimaaktivistin wäre die jüngste Friedensnobelpreistägerin aller Zeiten. Ihre Quote liegt am Freitagmorgen bei 1.75 – sie hat sich in den letzten Tagen leicht verschlechtert.

Wettet …

Artikel lesen
Link zum Artikel