Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lady Gaga ist seit dem 28. März 30. Bild: facebook.com

Du wirst bald 30? Freu dich, jetzt wird dein Leben echt fantastisch!

22.08.16, 16:33 23.08.16, 15:30


Du wirst bald 30? Und du denkst, du wirst bald alt? Vergiss es, du ahnst gar nicht, wie jung du noch bist! Wie schön! In den nächsten zehn Jahren ist dein Gesicht diese unwiderstehliche Mischung zwischen jung und interessant. Du wirst es spätestens dann feststellen, wenn du mal über 40 bist und dir deine Fotos von heute anschaust. Geniess den Blick in den Spiegel, entspann dich und sei stolz auf dich.

Belohn dich mit der grössten Geburtstagsparty ever. Du wirst dich gern daran erinnern, versprochen.

Solange Knowles feierte am 24. Juni den Dreissigsten.  Bild: CARLO ALLEGRI/REUTERS

30 ist das erste Hochplateau deines Lebens. Du kannst um dich schauen und dir sagen: All das habe ich schon erreicht. Denn im Gegensatz zu 20 ist es viel: Du lebst jetzt nicht mehr zuhause, dein Ort ist jetzt selbst gewählt und selbst definiert. Du gehst auch nicht mehr an die Decke, wenn du das Erbe deiner Eltern in dir selbst erkennst. Deine Ausbildung liegt hinter dir, selbst wenn du dir mit deinem Studium Zeit gelassen haben solltest. 

Wenn dir jetzt einer sagt, was du zu tun hast, gibt er dir dafür Geld.

Schauspielerin Ruby Rose aus «Orange Is the New Black» wurde am 20. März 30.  Bild: Matt Sayles/Invision/AP/Invision

Du bist jetzt in einem Job. Vielleicht schon seit zehn, zwölf Jahren, vielleicht erst seit zwei. Auf jeden Fall hast du Erfahrung in der Arbeitswelt, und aus Erfahrung ergibt sich Souveränität. Denn in einen Job muss man sich hineinleben wie in eine Beziehung.

Ausser, du bist ein Genie. Aber dann ist sowieso alles anders. Und Genies gibt es noch weniger als Lotto-Millionäre. Deine Souveränität macht dich genau jetzt so ehrgeizig wie noch nie vorher. Und das zahlt sich aus.

Deine Vorgesetzten trauen dir jetzt was zu und fördern dich. Du bist ihre Zukunft.

Zwei Tage vor ihr die schwedische Sängerin Lykke Li. Bild: AP/Atlantic Records

Auch in der Liebe bist du jetzt erfahrener als in deinen Zwanzigern, als alles ein riesiges Drama war und Beziehungsfähigkeit schier unmöglich schien vor lauter Spannungen, Problemen und Gefühlen, gross wie das Weltall. Mit 30 beginnst du, dich selbst objektiver zu betrachten. Mit 30 beginnst du, deine Fehler und Fähigkeiten realistischer einzuschätzen, und dieses bisschen Realismus erlaubt dir am Ende sehr viel Freiheit. Du bist dann nicht mehr so sehr in dir selbst gefangen. 

Du selbst, das wirst du merken, hast dir in deinen Zwanzigern den grössten Stress gemacht.

Am 3. August wurde auch Springreiterin Charlotte Casiraghi, Tochter der Prinzessin Caroline von Monaco, 30.  Bild: shutterstock

Wenn du jetzt seufzt und sagt: «Ich bin 28 und habe die grosse Liebe noch nicht gefunden!», dann sag ich: «Gib dir zwei, drei Jahre Zeit, alles wird gut.» Meine grosse Liebe kam erst mit 35. Und hätte ich gewusst, wie gross und wundervoll sie wird, ich hätte die vielen kleinen Lieben vorher sehr viel unbeschwerter genossen.

Don't worry, die Liebe und du, ihr läuft einander unweigerlich in die Arme.

Sei selbstbewusst, sei ruhig auch überheblich, noch darfst du das, noch gehörst du zur Jugend, und die muss nicht ruhig und nicht angepasst sein. Die Jugend muss wollen. Alles. Die Welt. Dafür bekommst du vieles. Genau jetzt. 

P.S. Ach ja, falls du vorhast, «irgendwann» eine Familie zu gründen, dann bring's besser bald hinter dich. Beziehungsweise frag dich: Hätte ich selbst gern alte Eltern gewollt? Sei ehrlich. Alles andere geht jetzt genau so schnell vorwärts, wie es für dich gut ist.

Auch Usain Bolt, Manuel Neuer und Drake haben Jahrgang 1986

Das könnte dich auch interessieren:

Mit dieser Begründung brechen 37 Studenten Prüfung ab

Haris Seferovic: «Irgendwann ist genug und dann platzt der Kragen»

«Die roten Linien werden eher dunkelrot»: Wie man in Brüssel die Schweiz sieht

Die ausgefallensten Hotelzimmer der Schweiz

Shaqiri ist der «dickste» Feldspieler – und 9 weitere spannende Grafiken zur Fussball-WM

Plastik ist das neue Rauchen – wie ein Material all seine Freunde verlor

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Diese 18 genialen Cartoons über die Liebe und das Leben haben uns kalt erwischt 😥😍

Anschnallen bitte! So sieht der Formel-E-Prix von Zürich aus der Fahrerperspektive aus

Das absurdeste Museum der Welt und wir waren da – und bereuen es jetzt noch

Familientrennungen an der US-Grenze: TV-Moderatorin bricht in Tränen aus

Was vom Bordmenü übrig bleibt – das kannst du gegen den Abfallwahnsinn im Flugzeug tun

Diese 7 Zeichnungen zeigen dir, wie es am Open Air wirklich wird

Warum das Kämpfchen gegen Netzsperren erst der Anfang war

Eine Szene – viele Wahrheiten 

Netta sang zum Abschluss der Pride – aber vorher gab es wüste Szenen

EXKLUSIV: Hier erfährst du, wer die WM gewinnen wird! (Spoiler: Ich, der Picdump 😒)

15 Jahre ist es her: Das wurde aus den «DSDS»-Stars der 1. Stunde

«Pöbel-Sina» scheitert bei «Wer wird Millionär» an dieser super einfachen Frage – und du?

Erdogans Schlägertrupp auf dem Vormarsch in die Schweiz

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert von

Schweizer Fussballfans verirren sich an die ukrainische Front

13 seltsame Dinge, die uns am Trump-Kim-Gipfel aufgefallen sind

Diese 19 Fails für bessere Laune sind alles, was du heute brauchst

Traum oder Albtraum? So ist es, als CH-Rock'n'Roll-Band in den USA auf Tour zu sein

Die Bernerin, die für den Sonnenkönig spionierte

Unerträgliche Regelschmerzen: Melanies Kampf gegen Endometriose

Fertig mit Rosinenpicken: Es ist Zeit, dass auch Frauen bis 65 arbeiten

Als muslimische Piraten Europäer zu Sklaven machten 

«Wieso sagen Schweizer gemeine Dinge über meine Schwester?»

33 unfassbar miese Hotels, die so richtig den Vogel abgeschossen haben

Wegen hoher Verletzungsgefahr: Diese Sportarten mögen Versicherungen gar nicht

Alle Artikel anzeigen

Je älter, desto super: 63 endgeile Bilder der Rekord-Queen, die du gesehen haben MUSST!

Hol dir die App!

Zeno Hirt, 25.6.2017
Immer wieder mal schmunzeln und sich freuen an dem, was da weltweit alles passiert! Genial!

Abonniere unseren Daily Newsletter

53
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • FlowLander 23.08.2016 21:09
    Highlight Simone... Herzlichen Dank für diesen Artikel! :-*
    6 3 Melden
  • Menel 23.08.2016 08:38
    Highlight Ich bin jetzt mitte 30 und bei mir lief das ganz anders ab. Bin sehr früh, gewollt, Mami geworden. Habe mich in meinen 20ern niedergelassen, Haus gekauft und Familie gehabt. Jetzt stecken die Kids in der Pupertät und ich im Studium. Wenn ich 40 bin, werden sie langsam ausziehen und ich in die Arbeitswelt eintauchen.
    Was aber sicher stimmt, man wird gelassener. Man kennt sich und seine Baustellen, nimmt sich nicht mehr so ernst und wichtig und hat gelernt zu relativieren.
    17 1 Melden
  • Mulder 23.08.2016 05:40
    Highlight Etwas lascher Artikel, zuviel Lebenshilfe für meinen Geschmack. Ich bin über 30, erkenne mich in diesem Artikel aber gar nicht.
    z.B habe ich alte Eltern aber nie darunter gelitten! Ich denke, alte und junge Eltern haben ihre jewiligen Vor-und Nachteile.
    Eltern müssen sich bereit fühlen Kinder zu kriegen, wann dieses Gefühl eintrifft ist sicherlich subjektiv.
    32 6 Melden
    • Menel 23.08.2016 08:29
      Highlight Hier auch, habe auch alte Eltern, aber zB. mit meinem Vater immer den Grössten Spass gehabt. Er ist jetzt 82 und ich habe vor einem Monat mit ihm Barcelona unsicher gemacht 😂
      14 1 Melden
  • thestruggleisreal 23.08.2016 01:43
    Highlight ähm ich hab jetzt angst 30 zu werden - da muss man ja voll erwachsen sein 🙈
    32 5 Melden
  • R&B 23.08.2016 00:27
    Highlight Bin 46 und habe bis jetzt ein spannendes Leben und immer noch tollen und viel Sex. Ich habe noch viel vor. Alter ist nur eine Zahl und wird von jüngeren dämonisiert, weil sie gewisse Sachen noch nicht voll ausgekostet haben und darum noch am hypern sind. Love you all!!!
    26 4 Melden
  • Grins 22.08.2016 22:32
    Highlight Hmmm.. Also ich beginne im September ein Studium und bin dieses Jahr 30 geworden.. Ich denke man kann pauschal nicht sagen, dass jeder mit 30 seinen Platz in der Arbeitswelt gefunden hat. Ich kenne viele, die sich für eine Zweitausbildung entscheiden. Den anderen Punkten stimme ich zu.
    36 10 Melden
  • Trouble 22.08.2016 22:16
    Highlight Ich werde nächstes Jahr 30 und freue mich drauf. Hab mir das gerade letzthin überlegt.
    Eine sehe alte Patientin von mir hat mal gemeint, die Zeit zwischen 30 und 50 sei die schönste.
    21 0 Melden
  • Toerpe Zwerg 22.08.2016 22:13
    Highlight Und in 10 Jahren bist Du schon alt auf dem Arbeitsmarkt und bald unfruchtbar. Wenn Du also den Einstieg in den Beruf noch nicht so richtig geschafft hast und auch noch keine Kunder hast .... dann stehen Dir stressige 10 Jahre bevor.
    16 30 Melden
  • Namenloses Elend 22.08.2016 21:25
    Highlight Mein 20 - 30 lässt sich in etwa so zusammenfassen:

    Viel Geld für Autos rausgehauen
    Viel rumgereist
    Viel Party gemacht.
    Irgendwelchen Sehnsüchten nachgeifert.
    Den Duden gelesen.
    Ironisch geworden.


    Jetzt bin ich über 30ig. Und noch viel schlimmer 😆😁😁
    54 4 Melden
  • Waldorf 22.08.2016 20:49
    Highlight Ich bin jetzt 35....die letzten 5 waren gross!
    21 0 Melden
  • Kronrod 22.08.2016 20:21
    Highlight Good news für Männer: ab 30 beginnt der aus "Sex and the City" bekannte 30ies-power-shift. Als männlicher Single hat man es zwischen 30 und 40 wesentlich einfacher als zwischen 20 und 30. Für Frauen ist es gerade umgekehrt.
    31 8 Melden
    • Nausicaä 23.08.2016 08:06
      Highlight und jetzt überleg dir doch mal, lieber Kronrod, was für tolle Vorstellungen hinter diesem 30ies-power-shift liegen.
      3 0 Melden
    • Menel 23.08.2016 08:34
      Highlight Leider beginnen für die Männer ab 30 auch die ersten Potenzprobleme. Dagegen fährt die Libido der Frau in den 30ern richtig hoch.
      Das Leben ist echt ne Bitch....
      7 9 Melden
  • AllknowingP 22.08.2016 20:08
    Highlight "Deine Ausbildung liegt hinter dir, selbst wenn du dir mit deinem Studium Zeit gelassen haben solltest"

    Schwachsinn.... also ich hab die 20er durchgefeiert und bin jetzt mit 31am FH Studium.....
    31 14 Melden
  • gupa 22.08.2016 20:06
    Highlight Danke, noch gut eine Woche 😁
    11 2 Melden
  • Ken Hurt 22.08.2016 20:06
    Highlight Egal ob 30, 40, 50... Das Kind in mir wird für immer weiterleben ☺️
    57 2 Melden
  • Elzaa 22.08.2016 19:52
    Highlight Ich bin gerade 20 geworden und hab grad die Krise....und das schlimmste? Keine Ahnung weshalb!!!!!
    30 10 Melden
    • The Return of The King, Louie the Gscheidhaferl I. 23.08.2016 08:55
      Highlight Das geht vorbei ;-) Ich glaube, du gehörst auch zur Kategorie "sich selbst zu viel Stress machen", wie ich zu dieser Zeit (so lange liegt diese Zeit noch nicht zurück). Entspann dich und geniesse einfach :-)
      7 1 Melden
    • Simone M. 23.08.2016 09:49
      Highlight Das hatte ich mit 20 auch. Also ungefähr ab 13. Aber durchhalten, es kommt gut!
      9 0 Melden
  • Stefan.Alex.H 22.08.2016 19:43
    Highlight Danke für diesen Beitrag.
    Beruhigt echt ein bischen ;)

    Werde am 16.08.17 dreissig Jahre alt :)
    14 5 Melden
    • Simone M. 23.08.2016 09:50
      Highlight Ui! Ob wir uns das jetzt so lange merken können, ist natürlich die Frage ... Also nicht böse sein, falls wir das Gratulieren in einem Jahr gaaaanz zufälligerweise vergessen sollten ...
      6 0 Melden
    • Stefan.Alex.H 23.08.2016 10:49
      Highlight Kein Problem.
      Ich werde euch zeitnah über dieses weltbewegende Ereigniss informieren :D.
      8 2 Melden
  • Büsi 22.08.2016 19:38
    Highlight Herrlich! <3
    (Eine, die in 3 Monaten 31 wird und sich noch nocht einmal damit abgefunden hat, 30 zu sein)
    17 2 Melden
    • Simone M. 23.08.2016 09:52
      Highlight Büsi, auch du wirst es schaffen!
      6 0 Melden
  • Lami23 22.08.2016 19:37
    Highlight Noch besser? Ist ja toll :-) Ich, 26.
    15 2 Melden
    • Simone M. 23.08.2016 09:53
      Highlight Viiiel besser!
      4 0 Melden
  • Lucid_Interval 22.08.2016 18:54
    Highlight Ach was: Ich wurde diesen Mai dreissig Jahre alt, am studieren bin ich immer noch (Arbeite aber nebenher) und mein Liebesleben ist ein Desaster und weitaus dramatischer, als es mit zwanzig war. Zumindest zuhause wohne ich nicht mehr und körperlich bin ich auch besser dran als vor zehn Jahren. Mal schauen wie die Dreissiger so werden, bis jetzt merke ich noch keinen Unterschied zu den Zwanzigern. Ist aber zugegebenermassen auch noch zu früh, um das zu beurteilen.
    30 3 Melden
    • Lami23 22.08.2016 19:37
      Highlight Mit dem studieren bist du aber schon eher die Ausnahme :-)
      8 25 Melden
    • AllknowingP 22.08.2016 20:06
      Highlight @Lami23: Es gibt imfall mehr Lehrgänge als nur der "Standard Studi Bachelor".... und da geht vieles mit 30ig erst los.....
      20 3 Melden
    • Lucid_Interval 22.08.2016 20:14
      Highlight Zweiter Bildungsweg und so. Bin via BMS und Universitätspasserelle an die Uni gelangt.
      15 1 Melden
    • Lami23 22.08.2016 21:30
      Highlight Das ist mir bewusst. Trotzdem kenne ich nicht viele, die mit 30 Plus noch dran sind, eher solche, die mit 40 nochmals was "drauf" machen. Und das, obwohl die wenigsten meiner Kollegen den Matura-Bachelor-Master Schnellzug durchgezogen haben. Ich will nicht sagen, dass das eine gut ist und dass andere nicht. Es kommt auch drauf an auf welche Art man es macht (Pausen, nebenberuflich etc), finde es einfach schade, sich durch die gesamte am ehesten unabhängige Zeit (15-35) ans studieren zu binden.
      6 2 Melden
    • sunnyboy51 23.08.2016 03:30
      Highlight Unabhängigkeit hat nichts mit Alter zu tun. Bin jetzt weit über 50 und war beruflich, sexuell, psychisch und ganz allgemein noch nie so gut drauf wie jetzt. Ja, Alter schützt vor Glücklichsein nicht.
      10 0 Melden
    • Mark84 23.08.2016 09:38
      Highlight @sunnyboy - wir sprechen in 10 Jahren nochmals darüber. Dann bist du weit über 60ig... Uiuiui
      0 4 Melden
  • Gröipschi 22.08.2016 18:37
    Highlight Hach, das liest man gerne (bin 30)..
    21 2 Melden
  • Michael L. 22.08.2016 18:13
    Highlight Was für ein wohltuender Beitrag 😊
    Ich, 28
    21 3 Melden
  • Kstyle 22.08.2016 17:52
    Highlight 30 ist wo ein gwiles alter nur viel älter werden will ich nicht. Von miraus könnte die zeit jetzt stillstehen!!!
    9 8 Melden
  • mukeleven 22.08.2016 17:50
    Highlight ich bin in 4 jahren schon 50gi und kann euch sagen:
    die zeit raast noch schneller, das leben ist entspannter (ja mit all dem druck und verantwortung) und wisst ihr was:
    alles wird ein wenig relaxter und entspannter - ausser ein allfaelliger liebesschmerz - diese gefuehle bleiben - ach nein - sie werden noch intensiver!
    zum schluss: die huetige 50-jaehrige sind die gestrige 30-jaehrige!
    so enjoy the life! ... au wenns maengsmal noed eso aifach schiint 🎏
    ✌️
    52 1 Melden
    • sunnyboy51 23.08.2016 03:52
      Highlight Endlich Einer, der bis 10 Jahre an mein Alter herankommt. Dachte schon, ich bin der Einzige hier, der über 45 ist und sowieso der Einzige, der über 55 ist. Aber eins wird mir jetzt klar: der durchschnittliche watson- Leser ist ca. 25 Jahre alt, also 30 Jahre jünger als ich. So lassen sich dann auch all die kindsköpfigen und unreifen Kommentare erklären. Um mich mit Leuten in Diskussionen auf dasselbe Level zu begeben, habe ich wohl wirklich zu viel Lebenserfahrung. Das klingt jetzt arrogant, aber wartet, bis ihr 55 seid & euch mit Comments abtun musst, die von mögl. Kindern von euch stammen...
      8 10 Melden
    • The Return of The King, Louie the Gscheidhaferl I. 23.08.2016 09:00
      Highlight @sunnyboy: Ich glaube, es ist ein Vorteil, dass das Alter nicht angezeigt wird bei den Kommentierenden, denn so ist nur die Aussage relevant und nicht das Alter. Man würde wohl auf beide Seiten erschrecken, wenns anders wäre. Also unreife Kommentare von "Alten" und sehr reife Kommentare von "Jungen", das Gegenteil natürlich auch.
      7 0 Melden
    • Paint 25.08.2016 13:28
      Highlight @sunnyboy
      Das ist ja lieb, dass Du die Jungen so ernst nimmst! :)
      Das wird dem Austausch zwischen den Generationen bestimmt zuträglich sein!
      3 0 Melden
  • Normi 22.08.2016 17:43
    Highlight Deine Vorgesetzten trauen dir jetzt was zu und fördern dich. Du bist ihre Zukunft.

    stimmt voll und ganz mein Chefe bezahlt mir eine Weiterbildung (ohne Lohnkürzung) im bereich 3D-Visualisierungen

    :-)
    14 1 Melden
  • Luca Brasi 22.08.2016 17:17
    Highlight Aber hier haben wir ja nur Beispiele von Promis, die 30 wurden. Kein Mensch redet über diejenigen, die zurückblicken, grosse Ziele hatten und nichts erreicht haben, Schicksalsschläge und andere Probleme hatten. Menschen, die täglich kämpfen müssen um sich oder ihre Familie über die Runden zu bringen, deren Job sie nicht erfüllt und in einer grauen Agglosiedlung leben, etc.
    Ist Ü30 wirklich so toll für alle?
    67 12 Melden
    • Doughnutella Servace 22.08.2016 19:27
      Highlight Genau das habe ich mich beim Lesen auch gefragt..

      Kann man in den 30ern eine Midlife-Crisis haben?
      19 2 Melden
    • Hoppla! 22.08.2016 19:40
      Highlight Logisch. Einzelschicksale gibt es immer.

      Ist das Lebensqualität in der Schweiz FÜR ALLE toll? Auf keinen Fall. Trotzdem entspricht die Aussage im Allgemeinen der Wahrheit.
      10 4 Melden
    • SomeoneElse 22.08.2016 20:10
      Highlight Ich kenne sehr viele die zwischen 26 und 36 eine mittelgrosse bis schwere Krise haben. Auch das geht vorbei. Oftmals hängt es auch damit zusammen, dass man ein erstes Mal richtig Bilanz zieht und mit dem Erreichten unglücklich ist. Das hängt aber auch wieder damit zusammen, dass man das Erreichte zu gering schätzt. Fragt euch einfach mal, was wäre wenn ich vor meinem Ich von vor 10 Jahren stehen würde. Würde es wirklich viel mehr wollen als das was ich nun erreicht habe. Und dann merkt man, dass man eigentlich bereits sehr viel hat. Und dann kann man fokusiert an den negativ Punkten arbeiten.
      16 0 Melden
    • Nausicaä 23.08.2016 07:08
      Highlight Luca Brasi: Es sind auch alles Frauen. See what she did there? Man kann nicht jede Schieflage in einem Artikel angehen. Dieser versucht wahrscheinlich die Angst vor der 30, die vor allem bei Frauen immer noch sehr prominent ist, zu entkräften. Längst überfällig. Ich kann es nicht mehr hören, dass gestandene Frauen um mich herum wegen dieser Zahl jammern. Ich weiss nicht, wann diese Zahl sich als Zäsur kulturell gefestigt hat und was genau der Hintergrund war (habe so meine Vermutungen) aber finde es echt bescheuert, sich nach so einer Zahl zu orientieren.
      5 1 Melden
  • Pana 22.08.2016 17:15
    Highlight Die 30er sind definitiv ein Upgrade verglichen zu den 20er :)
    37 3 Melden

«Heidi, wir haben kein Foto für dich!» So protestieren Schülerinnen gegen GNTM

Die 14-jährige Lynne aus Hamburg und ihre Freundinnen haben genug von Heidi Klum und dem Stress, den «Germany's Next Topmodel» auf junge Frauen ausübt. In der Frankfurter Rundschau fordert sie: «In Zeiten von #Metoo, Trump-Sexismus und Pay-Gap brauchen wir gegenseitigen Support, keine ‹Zickenkriege›, von denen nur Heidi Klum und Pro7 profitieren. Die sollen uns endlich eine Sendung geben, die uns stark macht.»

Deshalb nahmen die wütenden Hamburgerinnen in Zusammenarbeit mit der Organisation …

Artikel lesen