Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Tetris analog

Das Kultspiel Tetris lässt sich auch analog spielen. Das ist aber viel einfacher. Darum: Das heutige Rätsel solltest du in deinem Kopf lösen, und nicht auf dem Tisch.    Bild: Shutterstock

Wetten, dieses Tetris-Rätsel bringt dein Hirn mehr zum Kochen als die Sommerhitze?



Jeder kennt Tetris. Liebhaber des Puzzlespiels, das der russische Programmierer Alexej Paschitnow 1984 erfand, sind hier richtig. Dieses kleine Rätsel kann deine Hirnwindungen ganz schön zum Glühen bringen. Dabei ist es eigentlich gar nicht so schwierig – falls man über ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen verfügt. Oder die Lösung kennt. 

Die einzelnen Blöcke, die bei Tetris passend verstaut werden müssen, heissen Polyomino. Sie bestehen aus einer Anzahl gleich grosser, zusammenhängender Quadrate. In diesem Rätsel geht es jedoch nicht darum, sie möglichst geschickt in eine passende Lücke einzufügen, sondern aus identischen Polyominos ein Rechteck zu bilden. So, wie es die Illustration unten zeigt: 

Polymino-Rätsel, Tetris-Rätsel

Diese 10 gleichförmigen Polyominos bilden ein Rechteck.  Bild: Brilliant.org

Es dürfen beliebig viele Polyominos verwendet werden, und du darfst sie drehen oder spiegeln. Nicht erlaubt ist es aber, deren Form oder Grösse zu verändern oder sie so anzuordnen, dass sie sich überlappen oder nicht berühren. Kurz: Am Ende sollen sie ein vollständiges Rechteck ohne Ausbuchtungen oder Leerstellen bilden. 

Aus welchem der beiden Polyominos lässt sich ein Rechteck bilden? 

Polymino-Rätsel, Tetris-Rätsel

Bild: Brilliant.org

Umfrage

Welche Lösung ist richtig?

  • Abstimmen

4,888

  • Polyomino A15%
  • Polyomino B65%
  • Beide16%
  • Keins von beiden4%

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

spoiler alert

Die richtige Lösung ist Polyomino B

Hier ein entsprechendes Rechteck, das aus vier solchen Polyominos besteht: 

Mit Polyonimo A ist keine Lösung möglich. Wie immer man es dreht und wendet, es bleibt immer eine Leerstelle, wie diese Figur zeigt: 

(dhr)

Umfrage

Wie schwierig war dieses Rätsel?

  • Abstimmen

3,069

  • 5 (sehr schwierig)2%
  • 41%
  • 35%
  • 218%
  • 1 (sehr einfach)74%

Noch mehr Rätsel gefällig? Bitte sehr:

«Du kommst in ein Zimmer...»: Schaffst du diese beliebten WhatsApp-Rätsel?

Link zum Artikel

Kannst du den Esel drehen? Ein Hölzchen muss reichen

Link zum Artikel

Der kürzeste IQ-Test der Welt hat nur 3 Fragen: Mehr als 80 Prozent scheitern

Link zum Artikel

Sogar Taschenrechner verwirrt: Dieses Mathe-Rätsel macht gerade alle verrückt

Link zum Artikel

Wie gross ist die rote Fläche? Wenn du schlau bist, siehst du die Lösung sofort

Link zum Artikel

Links oder rechts? Dieses Rädchen-Rätsel treibt dich in den Wahnsinn, wetten?

Link zum Artikel

Du bist fit in Geometrie? Dann ist dieses 2400 Jahre alte Rätsel genau richtig für dich

Link zum Artikel

Dieses Rätsel sieht schwierig aus. Aber es ist leicht – wenn du den Bogen raus hast

Link zum Artikel

Chinesische Schulkinder mussten dieses Rätsel lösen. Schaffst du es auch?

Link zum Artikel

Dieses Mathe-Rätsel kann nur lösen, wer um die Ecke denken kann

Link zum Artikel

Du hast 2 Züge, um den König mattzusetzen. Aber es ist nicht so leicht, wie du denkst

Link zum Artikel

Wie viele Zündhölzchen muss man entfernen, dass nur noch zwei Quadrate übrig bleiben?

Link zum Artikel

Wenn du das Weihnachtsrätsel nicht lösen kannst, gibt's keine Geschenke

Link zum Artikel

In welcher Schachtel steckt der Diamant?

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

Die Schlauen auf der Redaktion lösen dieses logische Rätsel in unter 10 Minuten – und du?

Link zum Artikel

Nur wenn du clever bist, überlebst du dieses Russisch-Roulette-Rätsel

Link zum Artikel

Wetten, dieses Tetris-Rätsel bringt dein Hirn mehr zum Kochen als die Sommerhitze?

Link zum Artikel

Klar, die rote und die blaue Fläche sind gleich gross. Aber beweise das mal!

Link zum Artikel

Mit Pythagoras schaffst auch du dieses Rätsel. Oder etwa nicht?

Link zum Artikel

Kannst du das Leuchtturm-Rätsel für Achtjährige lösen?

Link zum Artikel

Schaffst du diese 5 Rätsel ohne Hilfe, darfst du dir einen Pokal ausdrucken!

Link zum Artikel

Wenn du dieses Kornkreis-Rätsel nicht lösen kannst, holen dich die Aliens

Link zum Artikel

Das halbe Internet zerbricht sich den Kopf darüber: Wie gross ist die pinke Fläche?

Link zum Artikel

Um dieses Rätsel zu lösen, benötigst du viel Hirn – und deine cleverste Freundin

Link zum Artikel

Dieses Rätsel wurde für Superhirne mit IQ 131 oder mehr entworfen? Schaffst dus trotzdem?

Link zum Artikel

Logik mit Äpfeln! Dieses Rätsel ist vielleicht gesund – aber sicher brutal schwierig! 

Link zum Artikel

Kannst du «out of the box» denken? Dann hilf dem Osterhasen, alle Nester zu besuchen!

Link zum Artikel

Teil 1 von diesem Rätsel ist einfach. Aber schaffst du Teil 2 auch?

Link zum Artikel

Dieses Rätsel benötigt nur 9 Kugeln, 1 Waage – und ein bisschen Gehirnschmalz

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Zur Abkühlung: Hund macht Schneeengel – und löst damit ein Rätsel

abspielen

Video: watson

Das könnte dich auch interessieren:

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel

Biden, Warren oder Sanders? Das Rennen der Demokraten wird zum Dreikampf

Link zum Artikel

Jack Ma tritt als Alibabas Vorsitzender offiziell zurück, aber ...

Link zum Artikel

Das sind die 50 besten Spieler in «FIFA 20» – Piemonte Calcio zweimal in den Top 15

Link zum Artikel

12 neue Serien, auf die du dich im Herbst freuen kannst

Link zum Artikel

In China sind gerade 100 Millionen Schweine gestorben – das musst du wissen

Link zum Artikel

Hat Bill Gates ein schmutziges Geheimnis?

Link zum Artikel

In Jerusalem verschwinden hunderte Katzen auf mysteriöse Weise – was ist bloss los?

Link zum Artikel

«... dann laufen sie hier 3 Tage besoffen mit geklauten Stadion-Dingen rum»

Link zum Artikel

Mit 16 der jüngste Torschütze in Barças Klub-Geschichte – 8 Fakten zu Ansu Fati

Link zum Artikel

Boris Johnson verliert wegen eines Überläufers die Mehrheit und ist jetzt in argen Nöten

Link zum Artikel

Ausschreitungen bei Demo in Zürich

Link zum Artikel

Xherdan Shaqiris Alleingang ist ein fatales Zeichen

Link zum Artikel

Auch Android und Windows von massivem Hackerangriff betroffen – was wir bislang wissen

Link zum Artikel

«Diese Wahlen widerlegen eine oft genannte These über die AfD»

Link zum Artikel

Wawrinka über Djokovic: «Dass er den Platz so verlassen muss, ist natürlich nicht schön»

Link zum Artikel

«Soll ich die offene Beziehung mit dem 10 Jahre Älteren beenden?»

Link zum Artikel

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

Link zum Artikel

Kim Tschopp zeigt den grossen Unterschied zwischen Realität und Instagram

Link zum Artikel

Wie viel Schweizer Parteien auf Facebook ausgeben – und warum wir das wissen

Link zum Artikel

Der Roadie, der mich Backstage liebte (und mir biz Haare ausriss)

Link zum Artikel

Für Huawei kommts knüppeldick – neue Handys müssen auf Google-Apps verzichten, sagt Google

Link zum Artikel

Die Hockey-WM lehnt den «Eisenbahn-Deal» ab – und das ist schlicht lächerlich

Link zum Artikel

Netflix bringt 10 Filme in die Kinos – und die hören sich grossartig an

Link zum Artikel

Verrückt, aber wahr – Stuckis Sieg, der keiner war

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Lezzelentius 30.07.2018 13:34
    Highlight Highlight Ich dachte das Rätsel selbst sei die Aufwärm-Aufgabe ob man das Prinzip verstanden hat :^D.
  • Zat 30.07.2018 00:27
    Highlight Highlight Die Vorerklärung zu lesen war schwieriger, als das Rätsel.
  • Hardy18 29.07.2018 23:17
    Highlight Highlight Wie jetzt? Nur eine Aufgabe, öde.
  • Nero1342 29.07.2018 22:19
    Highlight Highlight War das alles? 🧐
    • who cares? 30.07.2018 22:54
      Highlight Highlight Jetzt weisst du wenigstens was ein Polymion ist.
  • Pana 29.07.2018 21:59
    Highlight Highlight Auch nach 4 Bier, kein Problem. Wette verloren :)
  • MeineMeinung 29.07.2018 21:47
    Highlight Highlight Das war schon das ganze Rätsel? Dachte da kommt mehr.
  • Philler_sg 29.07.2018 21:08
    Highlight Highlight Wette verloren
  • KXXY 29.07.2018 20:39
    Highlight Highlight A geht auch. Jeweils nach vorne herunterkippen, also 3 Dimension benützen. Dann von der Seite anschauen.
    • Elfranone 29.07.2018 21:40
      Highlight Highlight weisst du man...
      niemand mag klugscheisser
    • Peaches 29.07.2018 21:41
      Highlight Highlight Hätte ich auch so gemacht...
    • swisskiss 29.07.2018 21:49
      Highlight Highlight KXXY: Oder einfach ausmalen, gell?
    Weitere Antworten anzeigen

Du bist fit in Physik? Dann weisst du, wo der Blitz am unwahrscheinlichsten einschlägt

Blitze schlagen meistens in die höchste Erhebung ein – allerdings nicht immer, was man bedenken sollte, wenn man im Freien in ein Gewitter gerät.

Hier haben wir aber drei Erhebungen, die alle genau gleich hoch sind. Und um das Rätsel ein bisschen schwieriger zu machen: Alle bestehen ganz und gar aus Eisen, selbst das Haus. Die Frage ist nun, bei welchem Objekt die Wahrscheinlichkeit am geringsten ist, dass der Blitz dort einschlägt.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Blitz einschlägt, ist beim …

Artikel lesen
Link zum Artikel