Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Junglenker verursachen einen Drittel aller Unfälle und Frauen fahren genauso viel Auto wie Männer – stimmt's oder stimmt's nicht?

Präsentiert von

Markenlogo

Rund ums Thema Auto gibt es Unmengen von Zahlen und Statistiken. Wir haben zehn Werte herausgegriffen – und einen Teil davon manipuliert. Jetzt musst du entscheiden: Wahr oder gelogen?

Quiz
1.Die Verkehrsinfrastruktur der Schweiz nimmt etwa so viel Platz in Anspruch wie die gesamte Wohnfläche des Landes.
schweiz karte
shutterstock
Stimmt
Stimmt nicht
2.Autofahren ist eine Männerdomäne? So ein Quatsch! In der Schweiz sind Frauen und Männer etwa gleich viel mit dem Auto unterwegs.
Bild zur Frage
Stimmt
Stimmt nicht
3.Junglenker im Alter zwischen 18 und 24 waren im Jahr 2012 für einen Drittel aller Verkehrsunfälle verantwortlich.
Young participants of a training day for new drivers listen to a driving instructor in a classroom of the driving school Drive Z in Duebendorf, Switzerland, pictured on February 18, 2008. The first training day has to be attended within six months after passing the practical driving examination, the second training day after three years at the latest. (KEYSTONE/Gaetan Bally) Die Teilnehmer an einem Ausbildungstag fuer Neulenker in Duebendorf, Schweiz, hoeren am 18. Februar 2008 den Ausfuehrungen eines Lehrers zu, im Vordergrund ein Lenkrad. Der erste Kurstag soll innerhalb von sechs Monaten nach dem Bestehen der Fuehrerpruefung besucht werden, der zweite spaetestens nach drei Jahren. (KEYSTONE/Gaetan Bally)
KEYSTONE
Stimmt
Stimmt nicht – sie waren für mehr verantwortlich
Stimmt nicht – sie waren für weniger verantwortlich
4.Die wohl ausdauerndste Fahrschülerin der Welt stammt aus Grossbritannien. Sie hat 33 Jahre gebraucht, um ihren Führerausweis zu machen.
fahrschule
shutterstock
Stimmt
Stimmt nicht
5.Auf Schweizer Strassen kommt alle 36 Stunden ein Mensch ums Leben.
Des croix et pierres tombales au cimetiere du Bois-de-Vaux, Lausanne, ce jeudi 13 aout 2014. (KEYSTONE/Anthony Anex)
KEYSTONE
Stimmt
Stimmt nicht
6.Bei einer Erhebung im Jahr 2012 kam heraus, dass sich mehr als die Hälfte der Schweizer wünscht, dass noch mehr Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt werden.
Un gendarme de la police genevoise installe le nouveau radar ESO pour une presentation, a l'issue de la conference de presse de presentation des statistiques de la circulation routiere 2013 de la police genevoise, ce lundi 10 mars 2014 a Geneve. (KEYSTONE/Salvatore Di Nolfi)
KEYSTONE
Stimmt
Stimmt nicht
7.Ab einer Geschwindigkeit von 180 km/h könnten Formel-1-Piloten (theoretisch) kopfüber an der Decke fahren, ohne herunterzufallen.
Bild zur Frage
Stimmt
Stimmt nicht
8.Von einem Unfallschwerpunkt spricht man, wenn an einem bestimmten Ort innerhalb von drei Jahren die Anzahl der Unfälle mit Personenschaden einen gewissen Grenzwert übersteigt. Nur 3 Prozent aller Unfallschwerpunkte in der Schweiz befinden sich im Autobahnnetz.
Autobahnnetz schweiz
Wikipedia
Stimmt
Stimmt nicht
9.Der Bugatti Veyron kann nur 30 Minuten lang Vollgas fahren, weil dann sein 100-Liter-Tank leer ist.
A special edition of a Bugatti Veyron is presented during a Volkswagen Group Night event ahead of the 84th Geneva Motor Show in Geneva late March 3, 2014. The Geneva Motor Show will run from March 6 to 16. REUTERS/Arnd Wiegmann (SWITZERLAND - Tags: TRANSPORT BUSINESS)
X00493
Stimmt
Stimmt nicht, der Tank ist schon nach 15 Minuten leer
Stimmt nicht, der Tank ist erst nach einer Stunde leer
10.Zählt man alle Staus zusammen, die im Jahr 2014 in der Schweiz registriert worden sind, kommt man sage und schreibe auf knapp zweieinhalb Jahre.
Der Osterverkehr staut sich auf der A2 Richtung Sueden, am Freitag, 3 April 2015, in der Naehe von Silenen. (KEYSTONE/Anthony Anex)Easter holiday traffic queues up at the motorway A2 direction south in front of the Gotthard tunnel in Silenen, Switzerland, Friday, April 3, 2015. (KEYSTONE/Anthony Anex)
KEYSTONE
Stimmt
Stimmt nicht, die Zahl ist noch höher
Stimmt nicht, die Zahl ist niedriger

Die AXA präsentiert:

#RideHardDriveSafe mit Marco Schwab, Luca Hänni, Bendrit und vielen mehr! Spannende Battles, knallharte Challenges und ein heisser Sommer-Song mit einem Ziel:
#RideHardDriveSafe für mehr Sicherheit im Strassenverkehr

Jetzt mehr erfahren

PS: Bist du auch «drive safe»? Dann profitiere als Junglenker jetzt von bis zu 25% Rabatt auf deine Autoversicherung.

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

108
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

75
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

124
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

97
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

12
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

108
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

75
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

114
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

148
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

124
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

97
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Warum Korrektoren weinen – das Quiz der immer gleichen Deutsch-Fehler

Letzthin hat uns watson-User Kastigator tüchtig die Leviten gelesen. Unsere Rechtschreib- und Grammatikfähigkeiten haben ihn nicht überzeugt. Womöglich hat er ja recht. Aber wie sieht es denn bei dir aus?

Hat es Spass gemacht? Hast du noch nicht genug? Na dann: Hier kannst du deine Komma-Künste unter Beweis stellen:

Artikel lesen
Link zum Artikel