Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Jubiläum der Mondlandung gibt es ein Raumfahrt-Quiz auf Huber-Niveau

Badge Quiz

Bild: montage: watson / material: shutterstock



Liebe Huberquizzer,

unser Patrick Toggweiler befindet sich weiterhin in seinen mehr oder weniger verdienten Ferien. Letzte Woche hat euch die liebe Anna Rothenfluh mit ihrem Geräusche-Quiz genervt, gestresst, erfreut. Nun bin ich an der Reihe, und weil die erste Mondlandung sich exakt an diesem Wochenende zum 50. Mal jährt, befrage ich Huber – und euch – zum Thema Raumfahrt.

Um es vorweg zu nehmen: Dani hat sich gut geschlagen. Aber von unserer Wissens-Koryphäe hätte ich schon etwas mehr erwartet 😆 Jetzt seid ihr dran!

Quiz
1.Der Mond fasziniert die Menschen seit ewigen Zeiten. Wer hat den Film «Die Reise zum Mond» gedreht, der 1902 mit seiner Tricktechnik für Furore sorgte?
Le Voyage dans la lune
Wikipedia
D.W. Griffith
Georges Méliès
Fritz Lang
Auguste Lumière
2.Wie hiess der Raketenkonstrukteur, der dafür verantwortlich war, dass die Sowjetunion beim Wettlauf ins All lange die Nase vorne hatte?
epa07672243 (FILE) - A visitor passes in front of picture of Yuri Gagarin, the first cosmonaut of the USSR, inside the Vostok 1 command capsule that is on a display at the exhibition 'The way of Gagarin - Achievement of Russian manned cosmonautics' in Moscow, Russia, 08 April 2011 (re-issued 25 June 2019). On 12 April 1961, Gagarin performed a space flight aboard the Vostok-1 spacecraft, orbiting Earth in 108 minutes and landing safely near Smelovka village in the Saratov Region's Ternovsky District, Russia.The Soviet Union's 04 October 1957 launch of the Sputnik 1 satellite during the Cold War period (1947-91) between the United States and the USSR is regarded as the start of man's space exploration era, or the so-called 'Race to Space'. The year 2019 marks the 50th anniversary of the first moon landing, an event seen as the peak of the United States’ space program of the 1960s and which put an end to the Space Race between Cold War rivals the US and the Soviet Union, that was triggered by the Sputnik launch.  EPA/SERGEI ILNITSKY  ATTENTION: For the full PHOTO ESSAY text please see Advisory Notice epa07672239 *** Local Caption *** 02675967
EPA/EPA
Alexei Leonow
Wladimir Komarow
Sergej Koroljow
Andrei Tupolew
3.Der sowjetische Satellit Sputnik 1 (Bild) wurde am 4. Oktober 1957 als erstes von Menschen geschaffenes Objekt ins All geschossen. Wie aber hiess der erste US-Satellit?
epa07672241 (FILE) - A back-up copy of the first Russian Sputnik (satellite) (R), and a small replica (L) of the second Russian satellite are displayed in a small museum in the cosmonaut training centre in Star City outside Moscow, Russia, 03 October 2007 (re-issued 25 June 2019). The second satellite was launched just a month later on 03 November 1957 with dog Laika on board. The Soviet Union's 04 October 1957 launch of the Sputnik 1 satellite during the Cold War period (1947-91) between the United States and the USSR is regarded as the start of man's space exploration era, or the so-called 'Race to Space'. The year 2019 marks the 50th anniversary of the first moon landing, an event seen as the peak of the United States’ space program of the 1960s and which put an end to the Space Race between Cold War rivals the US and the Soviet Union, that was triggered by the Sputnik launch.  EPA/SERGEI CHIRIKOV  ATTENTION: For the full PHOTO ESSAY text please see Advisory Notice epa07672239
EPA/EPA
Explorer 1
Vanguard 1
Telstar 1
Pioneer 1
4.Wie hiess die erste Frau, die 1963 einen Raumflug absolvierte?
26 year old Valentina Tereshkova, who became the first woman to travel in space, is pictured as seen in a television transmission from her space craft, Vostok 6, June 16, 1963.  (AP photo/Tass)
AP TASS
Jelena Kondakowa
Sally Ride
Walentina Tereschkowa
Peggy Whitson
5.Mit Apollo 8 umkreisten 1968 erstmals Menschen den Mond. An welchem religiös bedeutenden Tag entstand das ikonische Foto des Erdaufgangs über dem Mondhorizont?
This photo released by NASA shows the Earth rising above the stark Moon, and came from the Apollo 8 mission during the waning days of a chaotic 1968. Apollo 8 astronaut Bill Anders put it in perspective in a documentary he helped pay for:
AP NASA
Ostersonntag
Yom Kippur
Allerheiligen
Heiligabend
6.Neil Armstrong setzte am 21. Juli 1969 als erster Mensch seinen Fuss auf die Oberfläche des Mondes. Wie viele Raumflüge hatte der Kommandant von Apollo 11 zuvor unternommen?
epa07672255 An undated handout photo made available by the National Aeronautics and Space Administration (NASA) shows the 'Apollo 11' lunar landing mission commander Neil A. Armstrong, posing in his space suit (issued 25 June 2019).The year 2019 marks the 50th anniversary of the first moon landing, an event seen as the peak of the United States' space program of the 1960s which put an end to the so-called 'Race to Space' between the Cold War rivals the US and the Soviet Union, that once was triggered by the USSR's 04 October 1957 launch of the 'Sputnik 1' satellite. NASA astronaut Neil Armstrong made history when he stepped out of the Apollo 11's 'Eagle' landing module on 21 July 1969 and left the first human footprints on the moon.  EPA/NASA HANDOUT  ATTENTION: For the full PHOTO ESSAY text please see Advisory Notice epa07672247 HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES
EPA/NASA
0
1
2
3
7.Die Mondlandefähre von Apollo 11 (Bild) trug den Namen Eagle («The Eagle has landed»). Wie aber lautet der Rufname des eigentlichen Raumschiffs?
ARCHIV --- ZUM 50. JAHRESTAG DES ERSTEN BEMANNTEN FLUGES MIT APOLLO 11 UND DER MONDLANDUNG AM SAMSTAG, 20. JULI 2019, STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG --- Astronaut Edwin E. Aldrin Jr., lunar module pilot, prepares to deploy the Early Apollo Scientific Experiments Package (EASEP) during the Apollo 11 lunar surface extravehicular activity, July 20, 1969. Astronaut Neil A. Armstrong, commander, took this photograph with a 70 mm lunar surface camera. During flight the EASEP is stowed in the Lunar Module scientific bay at the left rear quadrant of the descent stage looking forward. Aldrin is removing the EASEP from its stowed position. (AP Photo/NASA)
AP NY
Columbia
Challenger
Atlantis
Charlie Brown
8.Was wurde mit dem Experiment der Universität Bern gemessen, das die Crew von Apollo 11 auf dem Mond installiert hatte?
Astronaut Buzz Aldrin walks on the surface of the moon near the leg of the lunar module Eagle during the Apollo 11 mission. Mission commander Neil Armstrong took this photograph with a 70mm lunar surface camera. While astronauts Armstrong and Aldrin explored the Sea of Tranquility region of the moon, astronaut Michael Collins remained with the command and service modules in lunar orbit.Image Credit: NASA
Sternenstaub
Mondatmosphäre
Sonnenwind
Dunkle Materie
9.Wie viele Menschen waren bis heute auf dem Mond?
In this December 1972 photo provided by NASA, Apollo 17 commander Eugene Cernan makes a short checkout of the Lunar Roving Vehicle on the moon. NASA announced that former astronaut Cernan, the last man to walk on the moon, died Monday, Jan. 16, 2017, surrounded by his family. He was 82. (Harrison H.
AP/NASA
8
10
12
14
10.Wie viele Nationen haben bis heute erfolgreich ein Objekt auf dem Mond gelandet?
epa07261770 A handout image provided by the China National Space Administration (CNSA) on 04 January 2019 shows the lunar rover Yutu-2 or Jade Rabbit 2 on the far side of the moon taken by China's Chang'e-4 lunar probe on 03 January 2019. China's Chang'e-4 lunar probe made the historic first ever soft landing on the far side of the moon on 03 January 2019 at 10.26am Beijing time (0226 GMT). It is the first spacecraft soft-landing on the moon's uncharted side that was never explored or visible from Earth.  EPA/CNSA / HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES
EPA/China National Space Administrat
2
3
5
7

Kann man auf dem Mond leben?

abspielen

Video: srf

50 Jahre Mondlandung

So berichtete das TV vor 50 Jahren über die Mondlandung – und du kannst «live» dabei sein

Link zum Artikel

Das sind die ersten Bilder von der «dunklen Seite» des Mondes

Link zum Artikel

Astronauten-Legende Buzz Aldrin: «Der Mond ist trostloser als jeder Ort auf der Erde»

Link zum Artikel

Diese Rede hätte Präsident Nixon gehalten, wenn die Mondlandung 1969 missglückt wäre

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

57
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
57Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • 1$ opinion 23.07.2019 12:17
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
  • Winzig 23.07.2019 09:39
    Highlight Highlight bei frage 5 steht erdaufgang. die erde geht aber nicht auf oder unter sondern bleibt vom von einem punkt auf dem mond aus gesehen statisch am selben ort. korrekt wäre wohl sonnenaufgang auf der erde.
  • Gimml 22.07.2019 12:19
    Highlight Highlight 8 von 10. So gut geraten hab ich noch nie!
    Schade, dass ich das nicht bei jedem Huber-Quizz schaffe.
  • The Count 22.07.2019 11:25
    Highlight Highlight 9/10
    Da haben sich die 9 Jahre im Planetarium doch noch gelohnt 😃
  • Menel 22.07.2019 00:28
    Highlight Highlight 7/10 ...und zwei mal an der gleichen Frage wie Huber gescheitert (6. und 9.) 😆🙈
  • DJ77 22.07.2019 00:08
    Highlight Highlight 8/10 , weiss nocht nicht ob ich bei der esa oder nasa unterschreiben soll ;-)
  • Sherlock_Holmes 22.07.2019 00:01
    Highlight Highlight 5/10 Ein Flug zur ISS ... da würde ich (wahrscheinlich) nicht nein sagen.

    Ich denke, es muss wirklich überwältigend sein, unseren wunderbaren und doch so verletzlichen Heimatplaneten aus dem All zu sehen.

    So bewundere ich den Anblick auf Fotos, welche die Profis der ISS gemacht haben.

    Bei den Fragen zum Apollo Programm war ich sattelfest. Bei der letzten Frage dachte ich an die USA und Sowjetunion.

    Am wichtigsten ist, dass der Mond vor der industriellen Ausbeutung von Rohstoffen geschützt wird.

    Eine Beeinträchtigung des Mondes – v.a. der Laufbahn – hätte katastrophale Auswirkungen.
    • lilie 22.07.2019 21:58
      Highlight Highlight @Sherlock: Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass man so viel Material vom Mond abtransportieren könnte, dass sich dessen Umlaufbahn ändern würde.

      Und selbst wenn, wäre das ja einfach zu beheben, indem man einfach Abfall von der Erde im gleicher Menge auf den Mond bringen würde.
  • Goomba 21.07.2019 23:58
    Highlight Highlight Frage 9: "Es waren 12 Astronauten, alles weisse männliche Amerikaner." Echt jetzt?
  • The oder ich 21.07.2019 23:47
    Highlight Highlight Ich denke, als in den Sechzigern Geborener hat man hier, ob man Dani oder wie ich heisst, einen Vorsprung, weil sich in dieser Zeit alles um die Raumfahrt gedreht hat.

    Ich hatte jahrelang ein zimmerhohes Saturn-V-Leporello neben meinem Bett.
    Benutzer Bild
  • Sauraus 21.07.2019 23:06
    Highlight Highlight Hier noch eine Archiv aufnahme von Watson, für all jene die Frage 4. falsch hatten...
    Benutzer Bild
  • TactixX 21.07.2019 22:53
    Highlight Highlight Alle so: juhuu 5 Punkte, oder 6 Punkte, oder sogar 8 Punkte und yehaaa Überhubert!
    Und ich so: Yay ich darf ne 1. August Rakete Abfeuern 🥳
  • Lore 21.07.2019 22:44
    Highlight Highlight Wo und wann darf ich bitte meinen Parabelflug absolvieren? 🧳💃🏻👩🏻‍🚀
    (Aber noch bevor das aus Umwelt-Klimatechnischengründen verboten wird...)
  • Geo1 21.07.2019 22:28
    Highlight Highlight Ich wusste gar nicht, dass Kevin Spacey auf dem Mond war 😆
    • ponebone 21.07.2019 23:31
      Highlight Highlight Ich hab Tom Hanks gesehen....😂
    • Geo1 22.07.2019 01:21
      Highlight Highlight @ponebone Kann nicht sein, der hats nur in die Umlaufbahn geschafft... Hast Du Apollo13 nicht gesehen? ;)
  • leu84 21.07.2019 22:02
    Highlight Highlight 4/10 Für einen Parabelflug reicht es gerade noch...
  • Bynaus @final-frontier.ch 21.07.2019 21:47
    Highlight Highlight Der Sonnenwind besteht zur Hauptsache aus Wasserstoff, nicht Helium und Neon. Trotzdem kommen diese natürlich auch darin vor, sehr viel häufiger als in der Erdatmosphäre oder in einem Meteoriten oder Mondgestein.
  • salamandre 21.07.2019 21:44
    Highlight Highlight Eine Frage gewusst 7x richtig geraten, hab ich auch noch nie geschafft😜
  • Alphonse Graf Zwickmühle 21.07.2019 21:40
    Highlight Highlight 6 von 10 mit 100% Raterei, hätte ich doch besser Lotto gespielt...
  • PHI (formerly known as Pat the Rat) 21.07.2019 21:39
    Highlight Highlight 7/10! Gehubertschiedet!

    Und ich ärgere mich zu Tode!

    Wenn sechs Apollo-Missionen auf dem Mond gelandet sind, wie sollten denn da 14 Menschen dort gewesen sein??? ICH IDIOT!!! *grummelbrummelfluch*
  • fools garden 21.07.2019 21:34
    Highlight Highlight 3pt und ganz ok, danke Herr Blunschi, ich würde eher sagen total abgestürzt 🚀
  • Ryponagar 21.07.2019 21:16
    Highlight Highlight 6/10. Nach den ersten beiden Fragen, bei denen ich keinen blassen Schimmer hatte, vermutete ich schon Schlimmeres. Das Rateglück war mir dann aber doch noch ein paar Mal hold.
  • goschi 21.07.2019 21:04
    Highlight Highlight 8/10, YESSSS!!! Überhubert!!!
    (wobei da die erste 10/10 drin gelegen hätte, ist ein Hobby von mir und ich habe Vanguard 1 und die falsche kosmonautin getippt... :( )
    • DrFreeze 21.07.2019 21:20
      Highlight Highlight Me too und auch 8/10. Glückwunsch
    • goschi 21.07.2019 21:47
      Highlight Highlight dir auch DrFreeze :-)
    • qolume 21.07.2019 23:11
      Highlight Highlight War bei Pioneer 1 und der Finger war schneller als das Hirn 🥺
    Weitere Antworten anzeigen
  • Spooky 21.07.2019 20:58
    Highlight Highlight 2/10 👻

  • Buonarroti 21.07.2019 20:39
    Highlight Highlight Wer drückt, nach einer falschen antwort, auch immer kurz auf die richtige?
  • Polaroid 21.07.2019 20:38
    Highlight Highlight 6 von 10! Lasst die Korken knallen
  • lilie 21.07.2019 20:32
    Highlight Highlight 5 von 10 Punkten.

    Dafür, dass ich hauptsächlich raten musste, ganz passabel. 💁‍♀️

    Aber ich vermisse einige Fragen, die ich zwingend in einem Mondquiz erwarte! Z.B.:
    - Wieviele Einwohner hat der Mond? (richtige Antwort: natürlich 1 - der Mann im Mond)
    - Was frisst das Mondkalb? (richtige Antwort: logischerweise Käse, es wächst ja kein Gras auf dem Mond)
    - Wer lebt hinter dem Mond? (richtige Antwort: niemand, das ist tänk bloss eine Redensart, Spasti!)
    • sambeat 21.07.2019 21:54
      Highlight Highlight Ha. Ha. Weisst Du eigentlich, was „Spasti“ genau bedeutet? Personen, die solche Wörter verwenden, sind bei mir unten durch. Das braucht Dich aber nicht weiter zu kümmern. Ist bloss eine Redensart...
    • zettie94 21.07.2019 23:44
      Highlight Highlight Das ist falsch, hinter dem Mond leben denk die Nazis. Iron Sky nicht gesehen?
    • Turrdy 22.07.2019 00:36
      Highlight Highlight Du lachst jetzt, aber Beresheet hatte tatsächlich Käse an Bord (habe ich zumindest mal gehört). Der ist jetzt aber natürlich ziemlich gut verteilt...
      Trotzdem, hungern muss das Mondkalb also nicht!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Geysir 21.07.2019 20:22
    Highlight Highlight 7/10 gopf ich war mir sicher armstrong war noch einmal mit der x15 im all aber da hat mich mein kopf wohl getäuscht...
    • qolume 21.07.2019 23:14
      Highlight Highlight Gemini 8 wusste ich, wie Lowell auch Apollo 8 hatre und war mir sicher, dass Armstrong schon in eine frühe Gemini oder Mercury Mission hatte... tja... was gelernt.
    • Unicron 22.07.2019 09:05
      Highlight Highlight X15 zählt wohl nicht richtig als "im All sein".
    • Geysir 22.07.2019 09:32
      Highlight Highlight Es gab flüge welche nur nach us richtlinien aber auch soöche welche nach internationalen standards anerkannt werden, allerding war armstrong auf keinem solchen flug
  • Füürtüfäli 21.07.2019 20:22
    Highlight Highlight 2/10, versagt auf der ganzen Linie🙈
  • Trajane 21.07.2019 20:21
    Highlight Highlight Juhuuuu, geunentschiedet! 💪🏻😎 Fühlt sich an wie 10 😉🏆
  • der Denker 21.07.2019 20:12
    Highlight Highlight 10 von 10, da spielt der Huber mal nicht mit und ich bin so gut. Sobald er wieder mitspielt verliere ich wieder 🙄
    • WolfCayne 21.07.2019 20:20
      Highlight Highlight Er spielt doch mit ;) 6:7 für den Huber.
    • Blue_Toastbrot 21.07.2019 20:23
      Highlight Highlight Der Huber hat ja mitgespielt? 😂
    • der Denker 21.07.2019 21:22
      Highlight Highlight Hoppla, wer lesen kann ist klar im Vorteil
  • Phrosch 21.07.2019 20:11
    Highlight Highlight 5/10, ganz okay. Finde ich auch 😁
  • Olmabrotwurst vs. Schüblig 21.07.2019 20:09
    Highlight Highlight 5/10 Dank Arte und die Reise zum Mond. Muss aber gestehen ich weiss mehr über Kosmonauten als Astronauten und wie nennt man eigentlich die Chinesen.
    • DerHans 21.07.2019 22:44
      Highlight Highlight Süss-Sauronauten?
    • Sharkdiver 21.07.2019 22:56
      Highlight Highlight Die Chinesen brauchen oft das Wort Taikonaut
    • Bartli, grad am moscht holä.. 21.07.2019 22:57
      Highlight Highlight Habs für dich gegoogelt: yuhángyuán was übersetzt raumfahrer bedeuted. Taikonaut wird vorallem vom westen für chinesische raumfahrer verwendet. Wir könntens wohl sonst eh nicht richtig aussprechen 😉
    Weitere Antworten anzeigen
  • Hinkypunk #wirsindimmernochmehr 21.07.2019 20:07
    Highlight Highlight 8 von 10.

    Bei der ersten Frau im Weltall war ich mir nicht mehr sicher und bei der letzten Frage habe ich mich leider verklickt (Ich wusste dass bis jetzt nur die Amerikaner, Russen und Chinesen irgendwas auf dem Mond gelandet haben)
    • Elephant Soup slow cooker recipes 21.07.2019 20:15
      Highlight Highlight 5/10
      Und selbstverständlich habe auch ich mich ein paar mal leider verklickt :)
    • Balabar 21.07.2019 22:29
      Highlight Highlight Wenn das so ist, hab ich mich 4x verklickt, und ein paar Mal sogar richtig geraten. Klassisch unterhubert (6/10).

Wenn Frauen über Autoren schreiben, wie sonst nur Männer über Autorinnen schreiben

Alles fing damit an, dass sich eine Journalistin über eine Rezension im «Tages-Anzeiger» aufregte. Darin schrieb ein älterer Mann über das Buch einer sehr jungen Frau. Vor allem aber schrieb er darüber, wie er das Aussehen besagter sehr junger Frau auf dem Foto im «New Yorker» empfand. Sie sehe darauf aus «wie ein aufgeschrecktes Reh mit sinnlichen Lippen».

Die Frau heisst Sally Rooney – sie ist 28 Jahre alt und eine mit Literatur-Preisen überhäufte Bestseller-Autorin aus Irland.

Aber anstatt in …

Artikel lesen
Link zum Artikel