Zürich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Stromausfall in der Stadt Zürich



Wegen Grabarbeiten kam es im Zürcher Quartier Enge am Dienstagmorgen um 10:30 Uhr zu einem Kurzschluss bei zwei Trafostationen. Davon betroffen waren elf Unternehmen, wie das Elektrizitätswerk Zürich auf Anfrage mitteilte. Die Störung dauerte bis 11:45 Uhr. (whr)

Dir gefällt diese Story? Dann like uns doch auf Facebook! Vielen Dank! 💕

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Post-Tochter Notime verliert Eat.ch als Kunden – 265 Food-Kurieren droht Entlassung

Der Fahrradkurierdienst Notime liefert künftig nicht mehr für Eat.ch aus. Damit verliert das Tochterunternehmen der Post einen wichtigen Kunden. Für die 265 betroffenen Velokuriere werden Lösungen gesucht.

Als während des Lockdowns viele Betriebe stillstanden, haben sie in die Pedalen getreten, wie nie zuvor: Die Essen-Lieferkuriere. In der Corona-Krise haben Food-Bestellungen massiv zugenommen. Eat.ch, der Schweizer Marktführer in Sachen Food Delivery, konnte sein Auftragsvolumen in den vergangenen Wochen verdoppeln. So sagte es deren Geschäftsführer Dominic Millioud kürzlich gegenüber dem «Blick».

Umso schwerer wiegt der Verlust, mit dem das Unternehmen Notime dieser Tage konfrontiert ist: Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel