DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Flughafen Zürich: 30 Swiss-Flüge werden heute gestrichen

08.04.2015, 12:0808.04.2015, 12:18

Am Flughafen Zürich kommt es heute Mittwoch und am Donnerstag zu Verspätungen und Flugausfällen. Grund ist die Einführung eines neuen Flugplandatensystems im Kontrollturm des Flughafens. Dies teilt die Fluggesellschaft Swiss auf ihrer Website mit. Demnach fallen alleine am Mittwoch 30 Swiss-Flüge infolge der Wartungsarbeiten aus – betroffen sind ausschliesslich Flüge innerhalb Europas. 

Die Swiss bietet Reisenden, die von den Annulationen betroffen sind, kostenlose Umbuchungen oder Rückerstattungen an.

Andere Airlines haben laut 20 Minuten keine Ausfälle zu beklagen. Es werde aber wahrscheinlich bei allen Fluggesellschaften zu Verspätungen kommen, so ein Skyguide-Sprecher gegenüber der Online-Zeitung. (wst)

«Helden der Lüfte»: So wagemutig trotzten die Piloten am Flughafen Zürich dem Orkan «Niklas»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
«Liebe Brasserie Lorraine, dafür bleibt dir der Gruppensex erspart ...»
Die Brasserie Lorraine steht schon wieder in den Schlagzeilen. Dieses Mal, weil sie Armeeangehörige nicht bedient hat. Sie erfüllt damit weiterhin ihre Brennpunktfunktion im Generationenkonflikt.

Liebe Brasserie Lorraine

Zur Story