Zürich
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fancy dressed participants of the annual Street Parade celebrate and dance in the city center of Zurich, Switzerland, Saturday, August 2, 2014. Hundreds of thousands of ravers participate in the event. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Street Parade 2014 in Zürich. Bild: KEYSTONE

Frust nach der Lust

Nach der Street Parade in Polizeikontrolle geraten: 12 Billette auf der Stelle weg

Die Kantonspolizei Bern hatte die Autofahrer auf der A1 nach der Street Parade kontrolliert. Zwölf Personen mussten ihre Führerausweise sofort abgeben. Die Polizei überprüfte nach eigenen Angaben vom Sonntag insgesamt 43 Fahrzeuge und 96 Personen. 

Auch die Polizei im Kanton Aargau hat nach der Street Parade die Verkehrsteilnehmer am Sonntag genau unter die Lupe genommen. Rund 700 Fahrzeuge wurden kontrolliert. Die Bilanz: Über 60 Verzeigungen und 43 Ordnungsbussen. Zwei Personen wurden festgenommen. 

Drogenschnelltests

Von 124 durchgeführten Drogenschnelltests ergaben 19 ein positives Resultat, wie die Aargauer Kantonspolizei am Montag weiter mitteilte. Bei der Schwerpunktaktion an verschiedenen Stellen in den Bezirken Baden und Bremgarten stand die Fahrfähigkeit der Verkehrsteilnehmer im Zentrum.

Es gab unter anderem 19 Anzeigen wegen Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss sowie 19 Anzeigen wegen Fahrens in angetrunkenem Zustand oder Missachtung des Alkoholverbots bis 0,5 Promille. Wegen Widerhandlung gegen das Betäubungsmittelgesetz wurden 12 Anzeigen verhängt. Bei der Kontrolle wurden auch zwei Personen wegen Widerhandlung des Ausländergesetzes festgenommen. (whr/sda)



Das könnte dich auch interessieren:

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

Vorfall in Paris: Autolenker geht auf Blinden los

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

Kieferbruch: E-Zigi explodiert in Mund von Jungen

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zürcher Polizei- und Justizzentrum wird 50 Millionen teurer

Das entstehende Polizei- und Justizzentrum Zürich (PJZ) wird teurer. Während der Bauphase beschlossene Raum- und Nutzungsoptimierungen schlagen mit 48.5 Millionen Franken zu buche. Die Gesamtkosten belaufen sich damit neu auf 738.5 Millionen Franken.

Die zusätzlichen Mittel wurden bereits vom Regierungsrat in Form eines Kredites für gebundene Ausgaben bewilligt. Das erklärte Gesamtprojektleiter Hans-Rudolf Blöchlinger am Mittwoch anlässlich einer Baustellenbegehung mit den Medien.

Das Geld wird …

Artikel lesen
Link zum Artikel