Leser-Kommentar von leverage
24.09.2019 08:34
5 Rappen pro Stunde ist ja nun wirklich nicht sehr viel. Man kommt so bei 10h auf 50+65 Rappen = 1.15 CHF. Dafür muss man seinen Helm nicht rumschleppen, ist sicher dass das Rad noch da ist und kann sein Ebike aufladen. Für mich klingt das nicht schlecht. Das Problem dürfte die Kapazität sein. Man hätte die neuen Parkplätze besser an einem Ort platziert wo bisher keine waren.
Zu: Luxus-Parking fürs Velo: Die SBB verlangen Geld für die besten Plätze