Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Belgien: Belgien schickt Militär wegen Aufseherstreiks in Gefängnisse

09.05.16, 14:56

Wegen massiver Gefängnisaufseherstreiks setzt die Regierung in Belgien die Armee ein. Die Militärs sollten bei der Versorgung von Häftlingen helfen, berichteten belgische Medien unter Verweis auf eine Entscheidung des Innen- und des Justizministeriums.

Sie sollten in Haftanstalten in Brüssel und in der Wallonie aushelfen. In der frankophonen Region Belgiens streiken Gefängniswärter seit etwa zwei Wochen. Sie verlangen von der Regierung unter anderem mehr Geld und Personal.

In einigen Haftanstalten herrschten wegen der Streiks mittlerweile desolate Zustände. Insassen hätten unter anderem wochenlang nicht duschen und keinen Besuch empfangen können, hiess es. (sda/dpa)

Hol dir die App!

Charly Otherman, 5.5.2017
Watson kann nicht nur lustig! Auch für Deutsche (wie mich) ein Muss, obwohl ich das schweizerische nicht immer verstehe.
Abonniere unseren NewsletterNewsletter-Abo
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen